Fisch

Im Ofen gebackener Fisch mit Kartoffeln, geeignet für einen festlichen Tisch sowie für das tägliche Mittag- oder Abendessen (für einen Urlaub können Sie roten Fisch verwenden und an einem typischen Tag - Weiß). Und wenn ein wichtiges Ereignis auf Sie wartet, bei dem Sie die Gastgeberin sein werden und das auf keinen Fall versagen kann, ist die Option eines solchen Gerichts umso mehr geeignet: Es stellt sich immer perfekt heraus!

Kartoffel mit roten Fischen im Ofen gebacken

Roter Fisch, im Ofen mit aromatischen Kräutern gebacken, auf einem Kartoffelkissen, ist ein exquisites, schönes und gesundes Gericht. Und obwohl es aussieht, als hätten Sie einen ganzen Tag darüber beschworen, ist es eigentlich ganz einfach, es zu kochen.

Kartoffel mit roten Fischen im Ofen gebackenZutaten:

  • Lachs, Lachs oder Forellenfilet - 900-1000 g;
  • Kartoffeln - ungefähr 5 mittlere Wurzelgemüse;
  • Kirschtomaten - 150-300 g;
  • Mozzarella-Käse - 150-200 g;
  • Olivenöl - 60 ml (etwa 4 Esslöffel);
  • Zitronensaft - 2 EL. l.;
  • Salz, Paprika (es ist besser, eine Mischung aus Paprika zu verwenden) und andere Gewürze für Fisch und Kartoffeln.

Kochen:

  1. Fischfilets in große Stücke schneiden. Abwaschen, anhaftende Steine ​​entfernen und mit Salz und Gewürzen bestreuen. 20-30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit der Fisch das Salz aufnimmt.Rotes Fischfilet
  2. Kochen Sie die ungekochten Kartoffeln halb fertig. Spülen Sie es aus, füllen Sie es mit kaltem Wasser und setzen Sie das Feuer etwa 20 Minuten lang auf. Vergessen Sie beim Kochen nicht zu salzen.
  3. Die abgekühlten Kartoffeln abziehen, in Scheiben schneiden und in eine hitzebeständige Glasschale geben. Mit Kräutern bestreuen, Olivenöl darübergießen.Gekochte Kartoffeln
  4. Legen Sie den Fisch auf das Kartoffelkissen. Die Kirschtomaten halbieren und oben streuen.
  5. Mit Zitronensaft beträufeln und erneut mit Olivenöl beträufeln.Lachs im Ofen
  6. Decken Sie das Formular mit Folie ab und senden Sie es für 25 Minuten in den Ofen (180-200 ° C).
  7. Die Schüssel herausnehmen, die Mozzarella-Stücke darauflegen und weitere 5 Minuten in den Ofen stellen.

Dorada mit Gemüse

Dorada gebacken mit Kartoffeln und anderem GemüseZutaten:

  • Dorada Fisch - 4 Stück;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Bulgarischer Pfeffer - 2 Stück;
  • rote Zwiebel - 1 Stck. kleine größe;
  • Kirschtomaten - 300 g;
  • entkernte Oliven - 100 g;
  • 10-12 Kartoffeln (klein);
  • Olivenöl - 3-5 EL. l.;
  • Knoblauch - ein paar Nelken;
  • Salz, Gewürz für Fische, getrockneter Thymian.

Kochen:

  1. Fische reinigen und gut ausspülen.
  2. Salz salzen, mit Gewürzen bestreuen, einige Querschnitte machen und die Hälften der Zitronenscheiben dorthin legen.
  3. Den Fisch auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen und mit Olivenöl gießen.
  4. Auf dem gleichen Backblech zwischen den Fischen die zuvor gewaschenen Kartoffeln (direkt mit der Haut) verteilen und halbieren. Schicken Sie alles für 20-25 Minuten in einen vorgeheizten Ofen (190-200 ° C).
  5. Gemüse waschen und schälen.
  6. Zwiebeln in Ringe schneiden, in Würfel schneiden, Oliven in Ringe (einige Stücke ganz lassen), die Kirsche halbieren. In eine Schüssel geben.
  7. Aus Olivenöl, Zitronensaft, gepresstem Knoblauch und Thymian ein Dressing herstellen, etwas Salz und Gewürze dazugeben. Rühren Sie sich und füllen Sie die Sauce mit Gemüse.
  8. Nehmen Sie ein Backblech mit Fisch und Kartoffeln aus dem Ofen und legen Sie das gewürzte Gemüse darauf. Backen Sie weitere 10-15 Minuten.

Dieses Rezept für gebackenen Fisch mit Kartoffeln im Ofen dauert etwas länger als beim vorherigen Kochen, aber die Geschmacksvielfalt füllt dieses Minus aus.

Zarte Lachssteaks in Sahne

Lachssteaks in Sahne gebackenZutaten:

  • Lachs (Forelle, Lachs) - 4-5 Steaks;
  • Brokkoli - 300 g;
  • Kartoffeln - 6-8;
  • Creme 10-20% - 250-400 ml;
  • Salz, Gewürze.

Kochen:

  1. Kartoffeln waschen, schälen, mit kaltem Wasser abdecken und halb kochen lassen. Salz beim Kochen.
  2. Passen Sie auf den Fisch auf. Waschen, salzen, mit Gewürzen würzen. 15 Minuten einwirken lassen.
  3. Aus der Pfanne abgießen, wo die Kartoffeln gekocht wurden. Abkühlen lassen und in Ringe schneiden (0,5 cm dick). In eine Antihaft-Auflaufform geben.
  4. Legen Sie die Steaks darauf.
  5. Waschen Sie den Broccoli (es sollte gut gemacht werden, da die Raupen häufig in Gemüseblütenständen zu Gast sind), teilen Sie sie in kleine Blumensträuße auf, salzen Sie und geben Sie sie in Form. Sie können den leeren Raum füllen oder darüber streuen.
  6. Die Sahne einfüllen und 20-25 Minuten in den Ofen schieben.

Fischfilet mit Kartoffelkruste

Fischfilet, im Ofen mit Kartoffeln unter der Käsekruste gebacken

Zutaten:

  • Kabeljaufilet, Forelle usw. - 600-800 g;
  • Zitrone - 1 Stück
  • Hartkäse - 200 g;
  • gekochte Kartoffel in Uniform - 5-6 Stück;
  • Olivenöl - 5-6 EL. l.;
  • Salz, Gewürz für Fische.

Kochen:

  1. Fischfilet in Portionen wischen, salzen und mit Gewürzen würzen.
  2. Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Legen Sie es auf ein gefettetes Backblech, gießen Sie Olivenöl ein.
  3. Legen Sie den Fisch darauf. Befeuchten Sie es auch mit Öl.
  4. Waschen Sie die Zitrone und schneiden Sie sie direkt mit der Haut in dünne Locken. Legen Sie die Schicht auf den Fisch.
  5. Reiben Sie den Käse auf eine grobe Reibe - dies ist die oberste Schicht.
  6. Alles in den vorgeheizten Ofen bei 180-200 ° C für 20-25 Minuten stellen.

"Lazy" Fisch mit Beilage

Wie man Fisch mit Kartoffeln im Ofen backt, ist lecker, wenn es keine Sahne, keinen Käse oder anderes Gemüse im Kühlschrank gibt? Alles ist sehr einfach. Sie brauchen nur Folie, und das fertige Gericht - Fisch im eigenen Saft - ist nicht schlechter als die bisherigen Rezepte, die verschiedene Produkte verwenden.

Zutaten:

  • Fisch (z. B. Forelle, Zander, Felchen usw.) - Filet oder ganz;
  • 3-4 kleine Kartoffeln. pro Person
  • Salz, Gewürze.

Kochen:

  1. Bereiten Sie den Fisch durch Reinigen und Ausnehmen vor (wenn es kein Filet ist), waschen Sie ihn unter kaltem Wasser. Mit Salz und Gewürzen einreiben.
  2. Die Kartoffeln waschen, nicht schälen. Rollen Sie jede Kartoffel in Folie.
  3. Machen Sie dasselbe mit Fisch (wickeln Sie ihn in mehrere Schichten ein).
  4. Alles auf ein Backblech legen und 30-35 Minuten im Ofen (190-200 ° C) einschieben.
  5. Überprüfen Sie die Bereitschaft des Gerichts, indem Sie die Kartoffeln mit einem Messer durchbohren. Möglicherweise müssen Sie den Fisch früher herausziehen und die Kartoffeln weitere 5-10 Minuten stehen lassen.
  6. Verbrennen Sie sich beim Befreien von Fisch nicht mit Dampf!

Fisch, der im Ofen mit Kartoffeln gebacken wird, ist viel nützlicher als die gleichen Produkte, die in einer Pfanne gebraten werden. In diesem Gericht gibt es mehr Vitamine, die Kalorien dagegen sind weniger. Und wie Sie gesehen haben, ist das Kochen eines solchen Fisches sehr einfach.

Fügen sie einen kommentar hinzu