Fleischbällchen mit soße in einem langsamen kocher

Wenn Sie die Geschichte von Astrid Lindgren in der Kindheit lesen, die alle unter dem Namen "Carlson, der auf dem Dach lebt" bekannt ist, dann denken Sie wahrscheinlich daran, dass der Junge seinen Freund mit Fleischbällchen behandelt hat. Aber es ist Schweden, das als Geburtsort dieses Fleischgerichts gilt. Heute kochen wir Fleischbällchen mit Bratensoße in einem langsamen Kocher.

Kulinarische Hinweise

Fleischbällchen mit Soße in einem langsamen Kocher

Der moderne Besitzer ist sehr schwer in der Lage, seine Zeit richtig zu planen, denn eine Frau ist nicht nur eine Bewahrerin des Herdes, sie geht auch zur Arbeit und engagiert sich in sozialen Aktivitäten. Durch die enorme Belastung und übermäßige Ermüdung braucht jede Frau einfach einen Assistenten in der Küche.

Die Hersteller von Haushaltsgeräten berücksichtigten die Wünsche moderner Hausfrauen und erfanden einen Slow Cooker. Dieses Küchengerät ist unverzichtbar geworden. Sie können einfach alle Zutaten zubereiten und in eine Schüssel geben. Sie müssen nicht mehr stundenlang in der Küche verbringen, am Herd stehen und das Geschirr ständig umrühren, damit es nicht brennt.

Heute schauen wir uns an, wie man Fleischbällchen mit Bratensoße in einem langsamen Kocher zubereitet. Dieses Fleischgericht schwedischer Herkunft wird in der russischen Küche als sehr beliebt angesehen. Ein paar Tipps helfen Ihnen, das klassische Rezept zum Kochen von Frikadellen genau zu reproduzieren:

  • Für die Zubereitung der Fleischbasis können Sie jedes Filet wählen - Schweinefleisch, Rindfleisch, Fisch, Hühnchen, Truthahn usw.
  • Saftige Fleischbällchen geben Schweine- und Rinderfilet, aber Geflügel oder Fischfleisch kann trocken sein.
  • Die obligatorische Zutat in Fleischbällchen ist Reisgetreide, aber Sie können es durch Buchweizen ersetzen.
  • Wir kochen den Reis nicht vorher, wir kochen ihn einfach mit kochendem Wasser - Fleischbällchen behalten also besser ihre ursprüngliche Form und zerfallen nicht.
  • Bitte beachten Sie bei der Formung von Frikadellen, dass sich das Volumen bei der Wärmebehandlung um das 1,5-2-fache erhöht.
  • Hühnereier spielen die Rolle eines Bindungselements und lassen die Frikadellen nicht in kleine Teilchen zerfallen.
  • Eine Mischung aus Paprika, Salz und anderen Gewürzen, die ausschließlich nach Geschmack hinzugefügt werden.
  • Gebratenes Gemüse, insbesondere Karotten und Zwiebeln, kann in die Bratensauce oder direkt in die Füllung gegeben werden.
  • Der Multivarice-Becher muss mit cremigem oder pflanzlich verfeinertem Öl geschmiert werden. Olivenöl ist für diesen Zweck nicht geeignet, da sein spezifischer Geschmack das Gericht verderben wird.
  • Klassische Soße wird aus Tomatensaft, Nudeln oder frischen Tomaten hergestellt.
  • Möchtest du Fleischbällchen auf eine neue Art kochen? Machen Sie einen Käse, saure Sahne oder Sahnesoße.
  • Fleischbällchen mit Bratensoße im Redmond Multicooker bei 40 ° C 40 Minuten köcheln lassen.
  • Für eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen in Sauerrahm-, Sahne- oder Käsesoße fügen Sie Knoblauchzehen hinzu, die unter einer Presse zerdrückt werden.
  • Tomatensauce harmoniert mit gehackten Grüns.
  • Wenn Sie Fleischbällchen aus Geflügel oder Fischfilets zubereiten, fügen Sie der Sauce geriebenen Schmelzkäse hinzu. So machen Sie das Gericht nicht nur saftig, sondern verleihen ihm zusätzlich einen würzigen Geschmack und Aroma.
  • Vergessen Sie nicht, den geeigneten Softwaremodus entsprechend der Funktionalität und technischen Parameter des Multicookers zu wählen.

Schwedischer Klassiker: köstliche Kroketten kochen

Sie kennen also bereits die Grundregeln für die Verwendung eines langsamen Kochers. Die Einzigartigkeit der Methode, Fleischbällchen in einem langsamen Kocher zu kochen, besteht darin, dass Sie den Start des Programmiermodus lange verzögern können. Es ist sehr praktisch: Am Abend haben Sie alle Zutaten zubereitet, und morgens liegen duftende, saftige und heiße Frikadellen bereits auf Ihrem Tisch. Lassen Sie uns Fleischbällchen in einem langsamen Kocher mit Bratensoße kochen. Schritt-für-Schritt-Rezept hilft Ihnen, alles richtig und vor allem lecker zu machen.

Fleischbällchen mit Soße in einem langsamen Kocher.

Zusammensetzung:

  • 0,6 kg Füllungen;
  • Hühnerei - 1 Stück;
  • frische Möhren - 1 Stück;
  • ½ EL Reisgetreide;
  • Zwiebel - 1 Stück;
  • 2 EL. l Tomatenpaste;
  • Gewürze schmecken.

Kochen:

  1. Zwiebeln und Möhren schälen und mahlen.
  2. In der Kapazität des Multikochers gießen Sie raffiniertes Pflanzenöl und legen Sie das gehackte Gemüse aus.
  3. Zwiebeln und Möhren geben wir im Programm "Backen" zur vollen Bereitschaft. Schließen Sie den Deckel nicht.Fleischbällchen mit Soße in einem langsamen Kocher. Kochen
  4. Das Hackfleisch in eine tiefe Schüssel geben und Reis, Ei und Gewürze hinzufügen.

    Fleischbällchen mit Soße in einem langsamen Kocher. Kochen
  5. Kochen Sie Reis oder kochen Sie über gekochtem Wasser.
  6. Fügen Sie die Tomatenpaste zu dem gebräunten Gemüse hinzu und mischen Sie alles gut.
  7. Sculpt Frikadellen. Sie sind größer als Frikadellen, aber kleiner als Frikadellen.
  8. Fleischbällchen über sautiertes Gemüse legen.Fleischbällchen mit Soße in einem langsamen Kocher. Kochen
  9. Gießen Sie warmes gefiltertes Wasser so, dass es die Frikadellen vollständig bedeckt.
  10. Wenn gewünscht, fügen Sie hinzu, um den Lorbeer und andere Gewürze zu schmecken.Fleischbällchen mit Soße in einem langsamen Kocher. Kochen
  11. Wir machen den Programmiermodus "Löschen" verfügbar. Wir starten den Timer für 60 Minuten.
  12. Nachdem Sie das Tonsignal gegeben haben, falten Sie die Fleischbällchen auf Tellern und servieren Sie sie mit Ihrer bevorzugten Beilage zum Tisch.

Ein einfaches Rezept für Fleischbällchen: das nützlichste und leckerste

Jede Hausfrau hat vielleicht ihr Lieblingsrezept für Fleischbällchen. Frauen wissen ausnahmslos, dass Essen nicht nur lecker und wohlriechend, sondern auch sehr nützlich sein sollte. Lassen Sie uns versuchen, Fleischbällchen in einem langsamen Kocher mit Soße und Gemüsenoten zu kochen. Das Rezept ist sehr einfach, schreib es auf.

Fleischbällchen mit Soße in einem langsamen Kocher.

Zusammensetzung:

  • 0,5 kg Hackfleisch;
  • Hühnerei - 1 Stück;
  • Sesamsamen;
  • süßer bulgarischer Pfeffer - 1 Stück;
  • Zwiebel - 1 Stück;
  • Möhren - 1 Stück;
  • frische Tomaten - 5 Stück;
  • 2-3 Kunst. l Kohlpüree;
  • Gewürze.

Kochen:

  1. Gekühltes Hackfleisch in einer tiefen Schüssel verteilen.
  2. Frischen Kohl fein hacken oder in einem Mixer auf die Konsistenz von Kartoffelpüree mahlen.
  3. Fügen Sie gehackten Kohl und Hühnerei in die Schüssel mit Hackfleisch, würzen Sie mit Salz und mischen Sie alles gründlich.Fleischbällchen mit Soße in einem langsamen Kocher. Kochen
  4. Die Frikadellen formen und mit Sesam rollen.
  5. Braten Sie die Frikadellen leicht in einer Pfanne oder in einem langsamen Kocher.Fleischbällchen mit Soße in einem langsamen Kocher. Kochen
  6. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Süße Paprika gewaschen, von Samen und Stielen gereinigt und gemahlen.
  7. Auch frische Tomaten, Zwiebeln und Karotten werden gemahlen.
  8. Wir stellen den Programmiermodus "Frying" vor und pürieren Gemüse. Wenn nötig etwas Wasser hinzufügen.
  9. Gebratene Fleischbällchen in Sauce verteilen und Eintopf 50-60 Minuten lang stellen.Fleischbällchen mit Soße in einem langsamen Kocher. Kochen
  10. Bereite Frikadellen mit gehackten Kräutern bestreuen.

Fleischbällchen sind sehr einfach zu kochen und Sie können jedes Fleisch- oder Fischfilet als Basis verwenden. Die Wahl des Rezepts hängt ganz von Ihren Geschmacksvorlieben ab. Fleischbällchen sind ein volles Gericht zum täglichen Tisch. Und während sie in einem Slow Cooker zubereitet werden, behalten sie ein Maximum an vorteilhaften Eigenschaften und Geschmack. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu