Französisches schweinefleisch im ofen

Jede traditionelle Küche ist voll von Fleischgerichten. In Russland lieben sie Stroganoffs für Braten und Rindfleisch, in Tatarstan bereiten sie meisterlich die Grundlagen vor und in Ungarn kochen sie Gulasch. In England und Frankreich werden Steaks und Steaks gebraten. Territoriale Grenzen verhindern nicht die Verbreitung von Rezepten auf der ganzen Welt. Zum Beispiel wird Schweinefleisch auf Französisch im Ofen überall gekocht.

Dieses Gericht wird als "schnell und lecker" klassifiziert und wird oft zum festlichen Tisch serviert. Im Allgemeinen ist französisches Schweinefleisch Fleisch unter dem "Pelzmantel". Es gibt viele Variationen dieses Gerichts, aber jede Version verdient sicherlich Aufmerksamkeit. Französisches Fleisch, Schweinefleisch im Ofen - das Gericht ist lecker, zufriedenstellend und einfach zuzubereiten. Dies ist genau der Fall, wenn aus reinen Zutaten ein wahres kulinarisches Meisterwerk entsteht.

Das Fleisch für dieses Gericht erfordert einen guten Abschlag, also nehmen Sie die Lende besser (dies ist die Rückseite der Karkasse). Filet und Filet reichen aus - die magersten Teile, aus denen Gulasch und Braten bestehen.

Klassisches französisches Fleisch

Fleisch in Französisch

Zutaten:

  • Bruststück - 500 g;
  • Zwiebel - 2-3 Stück;
  • Frischkäse - 150-200 g;
  • Mayonnaise - 5 EL l.;
  • Gewürze

Kochen:

  1. Das Fleisch wird unter fließendem Wasser gewaschen und in etwa 1,5 cm dicke Scheiben geschnitten.
  2. Um die Stücke weich zu machen und gleichmäßig zu backen, werden sie abgeschlagen. Es ist besser, dies auf einem hölzernen Schneidebrett zu tun, nachdem das Fleisch in eine Plastiktüte gelegt wurde. Dadurch werden die Fasern vor dem Brechen und die Wände und der Tisch vor dem Spritzen geschützt.
  3. Billets leicht salzen und mit gemahlenem Pfeffer bestreuen.
  4. Zwiebeln werden mit dünnen Ringen oder Halbringen geschnitten und der Käse wird gerieben.
  5. Das Fleisch in einem Behälter zum Backen verteilen und jedes der Stücke mit Mayonnaise bedecken.
  6. Zwiebelscheiben verteilen und großzügig mit Käse bestreuen.
  7. Das Backblech wird für etwa 40 Minuten in einen gut beheizten Ofen geschickt, wenn das Filet in dünne Scheiben geschnitten wird. Die Garzeit kann unterschiedlich sein - es hängt alles von der Stärke und Qualität des Filets ab.

Kochrezept mit Kartoffeln

Französisches Fleisch mit Kartoffeln

Zutaten:

  • Fleischbrei - 500 g;
  • Zwiebeln - 2 Stück;
  • Käse - 200 g;
  • Kartoffeln - 6 Stück;
  • Mayonnaise - 5-6 EL. l.;
  • Gewürze;
  • Salz

Kochen:

  1. Das Fleisch wird gewaschen und in gleichgroße Stücke von 1,5 bis 2 cm Dicke aufgeteilt, damit das Fleisch leichter dem Messer zugeführt werden kann. Sie müssen jedoch vollständig aufgetaute Scheiben abweisen.
  2. Das zubereitete Fleisch wird mit Salz und Gewürzen eingerieben und auf ein gefettetes Backblech gelegt. Der Abstand zwischen den Stücken sollte 1,5 bis 2 cm betragen - dies ist notwendig für die Bildung einer appetitlichen Kruste. Wenn das Fleisch fest verpackt ist, erwärmt sich die Butter nicht richtig und die Koteletts geben Saft ab.
  3. Zwiebeln, in halbe Ringe schneiden, auf Scheiben legen und mit Mayonnaise bestreuen.
  4. Kartoffeln werden in dünne Scheiben geschnitten und darauf gelegt.
  5. Backblech wird in den beheizten Ofen geschickt. Im Durchschnitt 40 Minuten Schweinefleisch im französischen Ofen mit Kartoffeln gegart.
  6. Vor dem Servieren wird das Gericht mit viel Grün dekoriert.

Schweinefleisch mit Tomaten auf Französisch

Schweinefleisch mit Tomaten auf Französisch

Zutaten:

  • Bruststück - 500 g;
  • Zwiebeln - 2 Stück;
  • Tomate - 2 Stück;
  • Mayonnaise - 5-6 EL. l.;
  • Käse - 150-200 g;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Gewürze;
  • Bündel Grüns.

Kochen:

  1. Brisket ist in portionierte Stücke mit einer Dicke von nicht mehr als 2 cm unterteilt und schlägt gut auf einer Holzoberfläche.
  2. Jede Scheibe wird mit einer Mischung aus zerstoßenem Knoblauch (1 Nelke), Salz und Pfeffer eingerieben und auf ein gefettetes Backblech gestrichen.Schweinefleisch mit Tomaten auf Französisch
  3. Zwiebeln werden auf das Fleisch gelegt, in Halbringe geschnitten und mit Mayonnaise bedeckt, wobei nur ein Teil der Soße genommen wird.

    Bogen
  4. Tomatenbecher verbreiteten sich in der letzten Runde. Dann die restliche Knoblauchzehe hacken, zur Mayonnaise geben und die Mischung mit Tomaten überziehen.Tomatenbecher
  5. Hartkäse wird gerieben und auf einem rohen Teller dick gestreut.Hartkäse
  6. Französisches Schweinefleisch im Ofen mit Tomaten wird 45-50 Minuten gekocht - das hängt von der Dicke des Fleisches ab. Der Ofen ist auf 180 Grad vorgeheizt.
  7. Portionierte Scheiben von Gerichten werden auf einem Salatblatt serviert, das mit gehacktem Grün darauf bestreut wird.

"Französisches" Gericht mit Pilznoten

Französisches Schweinefleisch mit Pilzen

Zutaten:

  • Fleisch - 500 bis 600 g;
  • -2-3 Zwiebeln;
  • Champignons - 300-400 g;
  • Käse - 200 g;
  • Mayonnaise - 100 g;
  • Gewürze;
  • Grüns

Kochen:

  1. Französisches Schweinefleisch im Ofen mit Pilzen wird ebenfalls aus Lende zubereitet, die gut mit Zellophan bedeckt werden muss.
  2. Fleisch wird gesalzen, mit Gewürzen bestreut und in eine Schicht gelegt, wobei die Pfanne nicht mit Butter geschmiert wird.
  3. Zwiebelringe Passant in der Pfanne.
  4. Getrennt frittierte, gehackte Champignons und mit Zwiebeln gemischt.
  5. Gemüse auf Fleisch verteilt.
  6. Mayonnaise und geriebener Käse kombinieren und decken die Rohlinge mit dieser Mischung ab.
  7. Gebackenes Schweinefleisch in Französisch für 40-50 Minuten im Ofen.
  8. Das fertige Gericht ist mit viel Grün dekoriert.

Damit sich das Gericht immer auf eine neue Art herausstellt, müssen Sie mit den Komponenten experimentieren. Zum Beispiel können Optionen mit Tomaten oder Champignons mit Kartoffeln ergänzt werden, oder Sie können auch ohne Gemüse einen Mantel machen. Übrigens werden Kartoffeln manchmal durch Zucchini ersetzt - es ist lecker und nicht so kalorienarm.

Option mit Zucchini

Französisches Fleisch mit Zucchini

Zutaten:

  • Schweinelende - 500 g;
  • Zucchini - 2 Stück;
  • Zwiebeln - 3 Stück;
  • Mayonnaise - 5 EL l.;
  • Hartkäse - 200 g;
  • Gewürze;
  • Grüns;
  • Salz

Kochen:

  1. In Stücke geschnittenes Brisket, dessen Dicke 1,5 cm beträgt, abschlagen, mit Zellophan überziehen und auf ein Backblech legen.
  2. Zwiebeln werden geschält, in dünne Ringe geschnitten und mit Fleisch bedeckt.
  3. Die junge Zucchini wird geschält, in 2 cm dicke Becher geteilt und nach dem Salzen goldgelb gebraten.
  4. Gekühltes Gemüse wird auf Zwiebelringe gelegt, mit Mayonnaise bestrichen und mit geriebenem Käse bestreut.
  5. Das Gericht wird ca. 45 Minuten in einem auf 180 Grad geheizten Ofen gebacken.
  6. Vor dem Servieren mit gehacktem Grün bestreuen.

Wenn gewünscht, kann dieses Rezept und anderes Gemüse variiert werden. Mit Zucchini gut kombiniert Pilze, Tomaten und Paprika.

  • Vor dem Kochen kann das Fleisch zusätzlich in einer Lieblingssauce oder einfach in Mayonnaise mariniert werden.
  • Wenn das Rezept nicht Brisket und Filet gekauft wird, kann es nicht schlagen.
  • Während des Kochens kann das Gericht mit Wasser oder Saft gegossen werden, der bei einer Temperatur freigesetzt wird. Dies verhindert das Auftreten einer trockenen Kruste auf der Oberfläche der gebrannten Masse.

Französisches Schweinefleisch im Ofen ist ein einfaches und leckeres Gericht, das von den Köchen keine großen Anstrengungen erfordert. Vielleicht ist dieses Rezept in der Tat weit von der verfeinerten französischen Küche entfernt, wie viele behaupten, aber es ist bei Hostessen sehr beliebt. Dabei spielt es keine Rolle, woher dieses Gericht kommt. Die Hauptsache ist, dass sie es überall gerne essen.

Fügen sie einen kommentar hinzu