Frischer kohl solyanka

Köstlicher aromatischer Soljanka - ein traditioneller russischer Teller. Viele Hausfrauen finden es zu kompliziert und erfordern eine große Anzahl von Zutaten. Dies ist jedoch eine Täuschung, weil zum Beispiel eine frische Kohlsuppe auch ohne Fleisch gegart werden kann. Obwohl sie bei ihm natürlich zu einem befriedigenden und "interessanten" wird.

Frischer Kohl Solyanka

Soljanka - ein einzigartiges Gericht. Es ist seit langem in den Häusern der wohlhabenden Adligen und in den Wohnungen der Bürger vorbereitet worden. Daher können die Zutaten für ein traditionelles Gericht variiert werden, es sollte jedoch Folgendes enthalten:

  • Kohl (eingelegt oder frisch);
  • Gurkengurke (um scharfe Schärfe hinzuzufügen).

Nicht weniger wichtig ist die Brühe. Hier gibt es jedoch Optionen: Es kann sich um pflanzliches Fett oder Fleisch handeln. Für letztere ist jedes Fleisch geeignet, obwohl das Kochen auf Rindfleisch noch immer ein klassisches Rezept ist. Außerdem kann Solyanka sowohl der erste Gang (wenn Sie viel Brühe hinzufügen) als auch der zweite, wenn Sie etwas Flüssigkeit einfüllen. Für eine solche Vielseitigkeit essen Hummerliebhaber gerne leckeres Essen und stehen gleichzeitig nicht lange am Herd. Als zweites Gericht kann eine Soljanka auf ganz unterschiedliche Weise zubereitet werden.

Frischkohl Soljanka: Rezept für Rindfleisch

Wenn es keine Möglichkeit gibt, Sauerkraut zu bekommen, oder Sie es einfach nicht mögen, ist dies keine Entschuldigung, um Soljanka zu verlassen. Ein leckeres Gericht kann mit frischem Gemüse zubereitet werden.

Frischkohl Soljanka: Rezept für Rindfleisch

Zutaten:

  • 1 Kohlkopf;
  • 1 große Zwiebel;
  • 500 g frisches Rindfleisch (Nacken- oder Schulterblatt);
  • 2 kleine Tomaten;
  • 2 Möhren;
  • 2 frische Auberginen;
  • 2 EL. l Tomatenpaste;
  • 3 EL. l Olivenöl;
  • Salz;
  • Grüns

Kochen:

  1. Das Fleisch fein hacken, die besten Würfel.Fleisch schneiden
  2. Gießen Sie Öl in eine Pfanne und legen Sie das Fleisch aus. 20 Minuten braten.Fleisch braten
  3. Aubergine in dünne Scheiben schneiden, mit Salz einreiben und 20 Minuten marinieren lassen. Dann in Streifen schneiden.Aubergine in Streifen geschnitten
  4. Zwiebeln, Tomaten und Karotten, gerieben und Butter in Butter mit Nudeln.Zwiebeln, Karotten und Tomaten braten
  5. Fleisch mit Gemüse mischen.Fleischzwiebeln, Karotten und Tomaten braten in einer Pfanne
  6. In Wasser gießen und in einem Topf mit dicken Wänden köcheln lassen. Die Wassermenge hängt vom Verwendungszweck ab - Suppe oder Hauptgericht.

    Soljanka mit Rindfleisch
  7. Serviert mit gehackten Grüns.Soljanka mit Rindfleisch mit Grüns

Übrigens, es ist nicht notwendig, Fleisch zum Hauptgang hinzuzufügen - Gemüsehodgepodge ist auch sehr befriedigend.

Wie mache ich eine Suppe mit Pilzen?

Ein sehr nahrhaftes Hauptgericht wird durch Hinzufügen von Pilzen und Braten in einem Ofen in einem Hodgepodge erhalten. Aber zuerst die ersten Dinge.

Solyanka von frischem Kohl und Pilzen

Zutaten:

  • 1 Weißkohl;
  • 2 Gurken (gesalzen);
  • 400 g Pilze (Champignons);
  • ½ Zitrone;
  • 1 große Zwiebel;
  • 30 g hausgemachte Butter;
  • 2 EL. l Tomatenpaste;
  • 3 EL. l Olivenöl;
  • 1 TL Essig;
  • Paniermehl;
  • Salz, Pfeffer

Kochen:

  1. Zerkleinern Sie den Kohl, streuen Sie ihn in eine Pfanne oder einen Topf mit dicken Wänden.
  2. Mit geschmolzener Butter und Essig gießen, mit Deckel abdecken und 40 Minuten schmoren lassen.
  3. Zwiebeln, Pilze und Gurken würfeln.
  4. Champignons und Zwiebeln in der Pfanne ca. 15 Minuten braten. Vergiss nicht, die Mischung zu pfeffern und zu salzen.
  5. 20 Minuten bevor der Kohl fertig ist, Gurken, Zucker, Salz und Nudeln hinzugeben.
  6. Wir backen die Auflaufform mit Butter, verteilen den Kohl, dann die Pilze und den Kohl wieder.
  7. Alle Cracker bestreuen und 30 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben. Das Gericht ist fertig.

Soljanka aus eingelegtem und frischem Kohl

Wenn Sie Sauerkraut mögen, dann machen Sie auf jeden Fall mit zwei Sorten dieses Gemüses ein Hodgepodge - mit dem letzten eingelegten Verfahren und frisch.

Soljanka aus eingelegtem und frischem Kohl

Zutaten:

  • ½ großer Kohlkopf;
  • 300 g Sauerkraut;
  • 250 g Kalbfleisch;
  • 1 Karotte;
  • 1 große Zwiebel;
  • Salz, Gewürze (nach Geschmack);
  • Olivenöl.

Kochen:

  1. Fleisch wird mit kaltem Wasser gewaschen und in Quadrate geschnitten.
  2. Gießen Sie die Butter in die Pfanne und lassen Sie die Fleischstücke 40-50 Minuten kochen.
  3. Möhren und Zwiebeln reiben, leicht reiben.
  4. Zerkleinern Sie Kohl und mischen Sie mit Fleisch. Dort fügen wir auch Karotten-Zwiebel-Mischung hinzu.
  5. Gießen Sie Wasser und quälen Sie 30 Minuten lang bei geschlossenem Deckel. Das Gericht ist fertig.

Fleisch durch Würstchen ersetzen

Keine Zeit, sich mit Fleisch zu beschäftigen? Soljanka kann mit Würstchen gemacht werden.

Soljanka mit Wurst aus frischem Kohl

Zutaten:

  • 1 mittelgroßer Kohl;
  • 500 g Würstchen;
  • 4 EL. l Tomatenketchup;
  • 1 große Zwiebel;
  • 4 EL. l Olivenöl;
  • Lavrushka;
  • Salz, Pfeffer

Kochen:

  1. Kohl fein hacken.
  2. Die Butter in einen dickwandigen Topf gießen, den Kohl verteilen und 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Zwiebeln und Würstchen fein hacken, Möhren reiben.
  4. Butter in eine Pfanne gießen und Bratwürste mit Gemüse braten.
  5. Fügen Sie die Mischung aus Gewürzen und Ketchup hinzu.
  6. Wir schieben die mit Gemüse gebratenen Würstchen in einen Topf mit Kohl, fügen Wasser hinzu und köcheln weitere 10 Minuten. Das Gericht ist fertig.

Köstliches Multikocher-Gericht für die ganze Familie

Fans, die ihre kulinarischen Meisterwerke in einem langsamen Kocher herstellen, werden das Rezept für ein Hodgepodge mit Hühnchen zu schätzen wissen.

Frischer Kohl Solyanka in einem langsamen Kocher

Zutaten:

  • 1 kleiner Kohl;
  • 400 g Hühnerfilet;
  • 1 rote Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 1 EL l Olivenöl;
  • 1 EL l Tomatenpaste;
  • Salz, Gewürze (nach Ihrem Geschmack).

Kochen:

  1. Die Möhren reiben, Zwiebeln und Kohl hacken.
  2. Fleisch gewaschen und in Würfel geschnitten.
  3. Gießen Sie das Öl in die Schüssel mit mehreren Kochstellen, legen Sie die Zwiebeln und Karotten aus und wählen Sie die Funktion "Kochen" für 25 Minuten.
  4. Fügen Sie das Fleisch hinzu und stellen Sie den Modus "Fry" für 15 Minuten ein.
  5. Fügen Sie Kohl, Salz, Gewürze und Nudeln hinzu, geben Sie "Eintöpfen" - und in 20 Minuten ist das Gericht fertig.

Solyanka aus frischem Kohl lässt Sie nicht gleichgültig. Unter anderem auch, weil die Zubereitung nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, und Sie können Zutaten hinzufügen, vor allem wenn es um Gemüse geht. Es ist auch wichtig, dass durch die Zugabe von mehr Wasser die Schale erst zu einem erfüllenden Ergebnis wird.

Fügen sie einen kommentar hinzu