Gans

Welches Gericht erscheint vor Ihren Augen, wenn es um große Feste in Russland geht? Natürlich gebackene Gans mit Äpfeln, die die Mitte des Tisches schmücken. War es einst nur eine Mahlzeit aus privilegierten Gütern, ist es heute durchaus möglich, es nicht nur für eine Feier zuzubereiten, sondern auch für das üblichste Mittag- oder Abendessen, um Ihre Familie zu verwöhnen.

Die Hauptsache ist, zu wissen, wie man die Gans im Ofen richtig backt, ohne das Fleisch zu stark zu trocknen, und mit dem es serviert werden kann.

Allgemeine Grundsätze zum Braten von Gans im Ofen

Im Allgemeinen unterscheidet sich der Umgang mit diesem Vogel nicht zu sehr von dem Algorithmus für Hühner- oder Truthahnaktionen, es sollten jedoch einige Nuancen berücksichtigt werden.

Gans im Ofen gebacken

  • Denken Sie daran, dass die Gans unbedingt den Schwanz und das Fett aus dem Halsbereich entfernt: Es ist sinnlos, und ihre Anwesenheit kann den gesamten Geschmack sehr negativ beeinflussen.
  • Um das Fleisch zart zu machen, wird empfohlen, den Vogel in Folie oder im Ärmel zu backen. Wenn Sie es in den Ofen öffnen möchten, der sich im Rack befindet, sollten Sie dies 50-60 Minuten im Voraus tun. In kochendem Salzwasser kochen.
  • Wie lange soll man die Gans im Ofen backen? Es kann in 40-60 Minuten schnell in Stücke gegart werden. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, einen intakten Kadaver zu servieren, und wenn Sie ihn sogar vollstopfen, müssen Sie mindestens 1,5 Stunden auf einen kleinen Vogel und 2 bis 2,5 Stunden warten Großes.
  • Es ist wichtig, sich an den korrekten Temperaturmodus zu erinnern: Es wird empfohlen, die Gans in mehreren Schritten zu backen. Zuerst halten Sie sie bei sehr hoher Leistung (200-220 Grad) etwa 15-20 Minuten lang. Reduzieren Sie dann die Hitze auf 150-170 Grad und kochen Sie entsprechend dem oben angegebenen Zeitrahmen. .
  • Aufgrund der Tatsache, dass die Gans sehr lange gebacken wird, wird empfohlen, die Flügel zu schneiden oder mit Folie abzudecken, da sie sonst verbrennen. Gleiches gilt für die Unterschenkel.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, bereiten Sie das Geflügel 2-3 Tage vor dem Servieren am Tisch vor: Reiben Sie es mit Gewürzen ein und legen Sie es in die Kälte. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, eine duftende Kruste zu erhalten, selbst wenn Sie die fettige Haut von der Karkasse entfernen.

Gebackene ganze Gans im Ofen: Rezept mit Fotos und Empfehlungen

Die Anzahl der Äpfel hängt von ihrem Gewicht ab - wenn Sie große Früchte verwenden, reichen 2-3 Stück, bei kleineren Äpfeln erhöht sich die Zahl auf 5 Stück. Berücksichtigen Sie auch die Größe der Gans: Wenn der Vogel mehr als 2 kg wiegt, sollten Sie ein größeres Volumen der Zutaten um 20-30% einnehmen.

Zusammensetzung:

  • Gans Karkasse - 1 Stück
  • Ungesüßte Äpfel - 4-5 Stück
  • Pflaumen - 100 g
  • Tomatenpaste - 350 g
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer - 1 TL.
  • Getrocknetes Basilikum - 1 TL
  • Pulverisierter Paprika - 1 EL.
  • Mayonnaise oder Sauerrahm - 3 EL.
  • Salz groß - 2-3 St.l.

Kochen:

  1. Den Vogel für 1,5 bis 2 Stunden im Wasser einweichen, dabei Brust und Bauch entlangschneiden, damit er vollständig geöffnet werden kann. Von innen gut waschen, innen und außen mit Salz einreiben und 20-30 Minuten einwirken lassen.
  2. Die Äpfel schälen, die Kerne entfernen, in halbrunde Scheiben schneiden. Mit kochendem Wasser gedünstet abschneiden, dann entlang jeder Beere halbieren.Gebackene ganze Gans im Ofen: Rezept mit Fotos
  3. In die Tomatenpaste Paprika, Basilikum und Pfeffer geben, anzünden, 50 ml kochendes Wasser einfüllen, dann 7-10 Minuten. auf schwache Kraft unter der Haube.
  4. Die Gans leicht anbraten, die Tomatensauce mit der Hälfte des Gesamtvolumens der Sauce von innen abschmieren. Die Apfelscheiben so verteilen, dass sie nur in der Mitte liegen und 1/3 des Quadrats einnehmen. Pflaumen zwischen ihnen verteilen. Dann mit der restlichen Tomatensauce abdecken, die Äpfel und Pflaumen neu legen.
  5. Schließen Sie den Vogel, kehren Sie zu seiner ursprünglichen Form zurück, nähen Sie die Stelle des Schnittes mit dem Faden und machen Sie kurze und häufige Stiche. Die Qualität der Arbeit in dieser Phase hängt von der Unversehrtheit der fertigen Schale ab.
  6. Die Oberfläche der Gans mit Sauerrahm oder Mayonnaise einfetten. Wenn Sie sich Sorgen um die Figur machen, folgen Sie nicht diesem Schritt: Der eigene Fettgehalt des Vogels reicht aus, um nicht zu trocken zu werden.Gebackene ganze Gans im Ofen: Rezept mit Fotos
  7. Die ausgestopfte Gans in Folie oder eine spezielle Backhülse einwickeln, die Ränder gut verschließen. In eine tiefe Pfanne geben und 30 Minuten in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen stellen. Reduzieren Sie nach dieser Zeit die Temperatur auf 160 Grad und backen Sie 1,5 Stunden. Wenn Sie die Zwangskonvektion aktiviert haben, reicht 150 Grad.

Bevor Sie den Vogel bekommen, können Sie ihm eine aktivere Farbe geben: Öffnen Sie die Hülle oder Folie, können Sie sie vollständig entfernen, die Gans auf dem Backblech belassen und weitere 10 Minuten im Ofen lassen. bei einer Temperatur von 200 Grad. Es ist wichtig, dass die Karkasse sich nach oben befindet und sich auf der obersten Ebene des Ofens befindet. Nach dem gleichen Prinzip kann die Gans mit Kartoffeln oder anderem Gemüse sowie mit Müsli gefüllt gekocht werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu