Gemüseeintopf

Kalorienarmes und gesundes Gericht, unverzichtbar für Vegetarier und alle, die sich um ihre Gesundheit und Schönheit kümmern - Gemüseeintopf. Das Rezept mit Kartoffeln und Kohl ist einfach zuzubereiten und kann auch von Junggesellen und jungen Hostessinnen gemacht werden. Und podnatorev, können Sie neue Komponenten eingeben.

Eintopfgerichte werden traditionell aus Kartoffeln, Zucchini, Karotten, Tomaten und Zwiebeln hergestellt. Aber hier können Sie anderes Gemüse hinzufügen, das Sie mögen - dieses Gericht verschlechtert sich überhaupt nicht, im Gegenteil, es gewinnt nur mehr Geschmack und Nutzen. Wir bieten Ihnen an, den üblichen Eintopf zu diversifizieren und neue Elemente hinzuzufügen.

Gemüseeintopf: ein Rezept mit Kartoffeln und Kohl

Rezept für Gemüseeintopf mit Kartoffeln und Kohl

Zutaten:

  • Kartoffeln - 5-6 Stück mittelgroß;
  • Kohlkopf - kleiner Kopf oder die Hälfte des Durchschnitts;
  • Tomaten (wenn es sich um eine Wintersorte handelt, ist auch Tomatenpaste von Vorteil) - 3 Stück;
  • Zwiebeln - 1 Stck .;
  • Möhren - 1 Stück;
  • Aubergine - 1 Stck. kleine größe;
  • Gemüse- oder Olivenöl - 2-3 Esslöffel;
  • Salz, Gewürze;
  • Grüns (Dill, Zwiebel, Koriander, Petersilie - zu wählen).

Kochen:

  1. Gemüse waschen und schälen.
  2. Die Zwiebel fein hacken und in die mit Gemüseöl eingefettete Pfanne geben.Fein gehackte Zwiebel für Gemüseeintopf
  3. Die Möhren auf einer groben Reibe reiben und zu den Zwiebeln geben. Sie sollten braten, bis goldenes Orange erscheint.Karotten und Zwiebeln in Gemüseeintopf
  4. Die Tomaten zufällig hacken und den Saft zusammen mit dem Saft, der auf das Schneidebrett geschüttet wurde, in die Pfanne geben. Salzen es Wenn nötig, fügen Sie ein paar Löffel Tomatenpaste hinzu (wenn das Gericht im Winter oder Frühling zubereitet wird, wenn die Tomaten nicht reif genug und sogar geschmacklos sind).Schritt für Schritt Gemüseeintopf kochen
  5. Auberginen in kleine Würfel teilen und zum Gemüse geben.Aubergine für Gemüseeintopf vorbereiten
  6. Kartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden (oder zum Braten in Streifen schneiden) und in eine Pfanne geben, salzen, umrühren und mit Deckel abdecken.Kartoffeln für Gemüseeintopf
  7. Den Kohl mit dünnen Bändern hacken, in die Pfanne geben, mischen. Vielleicht lassen Sie keinen ganzen Kohlkopf zurück, bedenken Sie jedoch, dass sich Kohl während der Wärmebehandlung gut absetzt.

    Kohl für Gemüseeintopf vorbereiten
  8. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum, schließen Sie die Pfanne fest und kochen Sie das Gemüse 20-25 Minuten. Rühren Sie sie regelmäßig und prüfen Sie, ob die Feuchtigkeit verdampft ist. Wenn überhaupt, können Sie etwas Wasser hinzufügen.Gemüseeintopfgericht, das Gemüse schmort
  9. Die Endzeit des Kochens kann durch Kartoffeln und Auberginen verfolgt werden - sie sollten weich und leicht mit einem Spachtel zu brechen sein.
  10. Fügen Sie vor dem Servieren Gewürze und fein gehackte Grüns hinzu.

Gemüseplatte mit Zucchini und Kohl

Gemüseeintopf: ein Rezept mit Kartoffeln, Zucchini und Kohl

Dieses Gericht wird auf die gleiche Weise zubereitet wie das vorherige. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Zucchini hinzugefügt wird (oder sie können durch Auberginen ersetzt werden). Sie sollten geschält und in kleine Würfel (ca. 1,5 cm dick) geschnitten werden. Zucchini kann nicht zuallererst in die Pfanne gegeben werden, sondern beispielsweise nach Kohl, da sie für kurze Zeit zubereitet werden.

Dieses Gericht kann als unabhängiges Gericht oder als Beilage für Fleisch, Geflügel oder Fisch serviert werden - Gemüse wird mit allem kombiniert.

Volles Abendessen: Eintopf mit Fleisch kochen

Fleischliebhabern wird am besten serviert, um den Eintopf nach diesem Rezept zuzubereiten - dann erscheint ihnen das Gericht einfach nicht "leer" oder "unfertig". Schließlich gibt es hier Gemüse und Fleisch, was bedeutet, dass es sowohl lecker als auch gesund und vor allem befriedigend ist.

Gemüseeintopfrezept mit Kartoffeln, Kohl und Fleisch

Zutaten:

  • Schweinefleisch (fettarm) - 300-500 g (je nach Appetit);
  • Kartoffeln - 4-5 Stücke mittelgroß;
  • Kohlkopf - ein halber kleiner Kopf;
  • Tomaten (frisch oder in Dosen) - 3-4 Stück;
  • Bulgarischer Pfeffer (beliebige Farbe) - 1 Stück;
  • Möhren - 1 Stück;
  • Knoblauch - 3-4 Nelken;
  • Zwiebel - 1 Stück;
  • Gemüse- oder Olivenöl - 2-3 Esslöffel;
  • Salz, Gewürze;
  • Grüns

Kochen:

  1. In Gemüseöl (Olivenöl) fein gehackte Zwiebeln anbraten und dann Karotten auf einer groben Reibe reiben.
  2. Spülen Sie ein Stück Schweinefleisch unter fließendem Wasser ab, tupfen Sie es mit einer Serviette und schneiden Sie es in dünne Streifen.
  3. Das Fleisch zur Zwiebel geben und 5-7 Minuten braten, salzen und pfeffern und den fein gehackten Knoblauch hinzufügen.
  4. Die in eine beliebige Form geschnittenen Tomaten in die Pfanne geben und 1-2 Minuten braten, dann abdecken und die Hitze reduzieren. Flüssigkeit sollte ausreichen. Wenn es verdampft ist, gießen Sie etwas Wasser ein.
  5. Entfernen Sie die Samen von den Paprikas, spülen Sie sie aus, schneiden Sie sie in Streifen und geben Sie sie in die Hauptschüssel.
  6. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden (0,5-1 cm). In eine Pfanne geben und salzen.
  7. Kohl in Streifen schneiden, zu anderem Gemüse und Fleisch geben, mischen. Lassen Sie den Eintopf 25-30 Minuten.
  8. Wenn das Gemüse und das Fleisch weich sind (mit einem Spatel durchbohrt), kann die Schüssel von der Hitze genommen werden. Fügen Sie Salz hinzu (wenn es nicht genug ist), würzen Sie und bestreuen Sie sie mit fein geschnittenen Grüns.

Kohleintopf mit Kartoffeln: mediterranes Rezept

Geschmorter Kohl mit mediterranem Rezept der Kartoffeln

Zutaten:

  • Kartoffeln - 4-5 Stücke mittelgroß;
  • Lauch - 1 Stück;
  • Kohlkopf - kleiner Kopf;
  • Mais in Dosen - 200-250 g;
  • Tomaten (am besten frisch, aber im Winter können Sie und in Dosen nehmen) - 3 Stück;
  • Gemüse- oder Olivenöl - 2-3 EL. l.;
  • Knoblauch - 2-3 Nelken;
  • Salz, Gewürze;
  • frische Grüns.

Kochen:

  1. Bereiten Sie das Gemüse durch Waschen und Reinigen vor.
  2. Den geschnittenen Lauch in Butter anbraten.
  3. Schneiden Sie die Kartoffeln in dünne Kreise (nicht mehr als 7 mm) und senden Sie sie zur Zwiebel. Salzen es Drücken Sie den Knoblauch auf die Kartoffeln.
  4. Fügen Sie dort gehackte frische Tomaten hinzu (oder Dosen - ganz).
  5. Den Kohl (Stroh) fein hacken und in die Pfanne geben. Vorsichtig mischen.
  6. Aus dem Glas Maissaft abtropfen lassen und zum Gemüse geben.
  7. Das Gemüse bei geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze 20-25 Minuten schmoren lassen (vielleicht weniger oder mehr - alles hängt von Ihrem Teller ab. Sie können jedoch jederzeit die Bereitschaft der Schüssel für Kartoffeln prüfen: Wenn sie leicht mit einem Spachtel zerbricht, ist sie fertig). Manchmal muss man etwas Wasser oder sogar Tomatenpaste hinzufügen, wenn die Feuchtigkeit schnell verdunstet.
  8. Das fertige Gericht für Schönheit und Geschmack kann mit fein gehacktem Dill, grünen Zwiebeln, Koriander und anderen Lieblingsgrüns bestreut werden. Servieren Sie diesen Eintopf sollte heiß sein.

Eintöpfe werden mit verschiedenem Gemüse zubereitet. Neben traditionellen Zucchini, Kohl und Kartoffeln können Sie Auberginen, Zucchini, Paprika, Mais, Bohnen, Kürbis und Broccoli hinzufügen. Kartoffeln können durch Reis, Schweinefleisch ersetzt werden - mit Hühnchen usw. Im Allgemeinen ist das Kochen von Eintöpfen ein wahres Feld für den kulinarischen Spezialisten.

Fügen sie einen kommentar hinzu