Geschmorter kohl mit wurst

Jede Hausfrau ist mit der Tatsache konfrontiert, dass manchmal nicht genug Zeit für das Zubereiten von Abendessen oder Mittagessen zur Verfügung steht. Es gibt viele Gerichte, die zur Lösung dieses Problems beitragen. Sehr schnell gekochter Kohl. Darüber hinaus können viele Zutaten hinzugefügt werden. Eines der schnellen und leckeren Gerichte - Kohl mit Würstchen.

Soljanka mit Kohl und Wurst

Geschmorter Kohl mit Wurst: Rezepte

Zusammensetzung:

  • Kohl - 500 g
  • Zwiebeln - 1 Stck.
  • Karotten - 2 Stück
  • Wurst - 150 g
  • Gewürze und Pflanzenöl - zum Abschmecken

Kochen:

  1. Bereiten Sie einen hohen Topf mit dickem Boden vor.
  2. Kohl nashinkovat dünne Strohhalme. Gießen Sie etwas Butter in einen Topf, geben Sie Kohl, Braten und fügen Sie etwas Butter hinzu.
  3. Zwiebel schälen und zerkleinern. Karotten in kleine Stücke schneiden.
  4. Fügen Sie das Gemüse zum Kohl hinzu, der in einem Topf gebraten wird. Pfeffer, Salz, Lorbeerblatt. Eintopfgemüse 15 min.
  5. Schneiden Sie die Wurst in Riegel. Fügen Sie Kohl und Gemüse hinzu. Eintopf bis zart.

Wursteintopf: Ein klassisches Rezept

Dieses Gericht ist vielen aus der Kindheit bekannt. Geschmorter Kohl mit Wurst wird sehr einfach gekocht. Sie müssen nur die Zutaten schneiden und braten, bis sie gar sind. Alles dauert bis zu 40 Minuten.

Wursteintopf: Ein klassisches Rezept

Zusammensetzung:

  • Kohl -2 kg
  • Würstchen 8-tlg.
  • Zwiebel -1 Stck.
  • Knoblauch, Gewürze, Öl - schmecken

Kochen:

  1. Kohlkotelett, in eine mit Öl erhitzte Pfanne geben. 10 Minuten braten
  2. Zwiebel schälen, hacken. Fügen Sie die Zwiebeln zum Kohl hinzu. Gemüse salzen, pfeffern, Lorbeerblatt hinzufügen.
  3. Wurst in runde Stücke schneiden. Zum Kohl hinzufügen. Sieden Sie weitere 30 Minuten. Wenn nötig etwas Wasser hinzufügen. 5 Minuten vor der Bereitschaft fügen Sie Knoblauch hinzu, durch die Presse. Geschmorter Kohl mit Wurst ist fertig!

Kohl mit Tomatenmark

Es gibt auch ein anderes Rezept. Die Kohlmenge ist nicht sehr groß. Außerdem wird der Schale Tomatenpaste beigemischt.

Wursteintopf: Ein klassisches Rezept

Zusammensetzung:

  • Kohl - 800 g
  • Zwiebeln - 2 Stck.
  • Karotten -1 Stck.
  • Würste - 400 g
  • Tomatenpaste -2 EL. l
  • Gewürze und Pflanzenöl - zum Abschmecken

Kochen:

  1. Schneiden Sie Gemüse: Zwiebeln, Kohl, Karotten, drei auf einer großen Reibe.
  2. In einer Pfanne mit hohen Seiten etwas Öl einfüllen. Wir machen das Feuer an, legen Kohl in die Pfanne. Braten Sie bis sie goldbraun sind.
  3. Fügen Sie dem Kohl Zwiebeln und Karotten hinzu. Sieden Sie ungefähr 20 Minuten und fügen Sie etwas Wasser hinzu, um den Kohl weicher zu machen. Legen Sie das Lorbeerblatt in die Pfanne.
  4. Würste werden auf beliebige Weise geschnitten - in Kreise oder Strohhalme. Zum Gemüse hinzufügen. Alles mischen, 2-3 Minuten köcheln lassen und die Tomatenpaste hinzufügen. Salz, Pfeffer mischen. Nach 5-7 Minuten ist der geschmorte Kohl mit Wurst fertig.
  5. Kohl kann nicht nur frisch gekocht werden. Es gibt eine Reihe traditioneller Gerichte, für die Sie gesalzenen Kohl wählen. Grundsätzlich repräsentieren sie die nationale deutsche Küche. Solche Gerichte sind sehr nahrhaft - traditionell fügen sie Wurst, Wurst, Fleisch und Schweinshaxe hinzu. Je fetter das Fleisch, desto kalorienreicher. Eine mehr diätetische Option beinhaltet die Verwendung von Hähnchenfilet oder fettarmen Würsten.

Ragout mit Sauerkraut und Wurst

Sauerkraut gedünsteter Kohl mit Würstchen

Zusammensetzung:

  • Sauerkraut -700 g
  • Würste -500 g
  • Zwiebeln -2 Stck.
  • Tomatenpaste -2 EL. l
  • Gewürze (Kümmel, Piment, Salz, Lorbeerblatt), Pflanzenöl - nach Geschmack
  • Frisches Grün

Kochen:

  1. Sauerkraut zubereiten: Damit das Gericht nicht sehr sauer wird, waschen Sie es mit Wasser ab. Wenn der saure Geschmack nicht verschwindet, tränken Sie den Kohl 5-10 Minuten in kaltem Wasser.
  2. Zwiebel fein hacken. Öl in eine Pfanne gießen, Zwiebeln darin anbraten.
  3. Würste schneiden und Zwiebeln hinzufügen. Braten Sie die Mischung für 3-5 Minuten
  4. Tomatenpaste in eine Pfanne geben und etwas Wasser hinzufügen. Legen Sie das gleiche Sauerkraut.
  5. Alles gut mischen, Gewürze hinzufügen, salzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Saucen mit Würstchen ist fertig!
  6. Es ist praktisch, Kohl in einem langsamen Kocher zu kochen - in der Schüssel können Sie alle Zutaten gut mischen. Ein Gericht zuzubereiten ist einfach - der Slow Cooker erledigt alles für Sie, Sie müssen nur die notwendigen Zutaten hinzufügen. Ein weiteres Plus - es brennt nichts.

Kochen in einem langsamen Kocher

Kohl mit Wurst in einem langsamen Kocher

Zusammensetzung:

  • Kohl - 800 g bis 1 kg
  • Zwiebeln - 1 Stck.
  • Würste - 200 g
  • Tomatenpaste - 2 EL l
  • Knoblauch - 2 Nelken
  • Gewürze, Öl - schmecken

Kochen:

  1. Zwiebeln und Kohl schälen und klein schneiden. Knoblauch hacken oder durch die Presse springen.
  2. Wurstschnecken (auf Tassen oder Strohhalme)
  3. Gießen Sie etwas Öl in den Slow Cooker. Legen Sie Zwiebeln, Kohl, Wurstscheiben.
  4. Tomatenpaste und Wasser im Verhältnis 1: 4 in einem separaten Behälter auflösen.
  5. Tomatenpaste und Würste in einen langsamen Kocher mit Tomatenpaste geben. Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Knoblauch hinzufügen.
  6. Stellen Sie den Modus "Löschen" für 60 Minuten oder einen anderen Modus entsprechend den Anweisungen ein. Nach 1 h ist Kohl fertig.

Einige Köche des Anfängers betrachten den Kohl mit Vorsicht. Es scheint ihnen, dass dieses Gemüse schwer zu löschen ist. Um den zerkleinerten Kohl in einen weichen Zustand zu bringen, müssen Sie einige kulinarische Grundregeln beachten.

Die Garzeit beträgt normalerweise zwischen 20 und 40 Minuten. Die Bereitschaftsrate wird durch die Reife des Kohls beeinflusst. Junger Eintopf für 20 Minuten und reif - 40.

Um den Kohl weich zu machen, wird eine kleine Menge Flüssigkeit hinzugefügt. Dies kann eine fettarme Brühe, normales Wasser, Tomatenmark, verdünnt mit Wasser oder Sauerrahmsoße sein.

In der Regel erst die Zwiebeln und Karotten anbraten, dann den Kohl dazugeben und alles ca. 10-15 Minuten braten. Danach den Kohl mit Flüssigkeit füllen, gut mischen und bis zum Anbacken dünsten.

Ein besonders zarter Kohl ergibt cremige Eiersauce. Das Ei wird 5-7 Minuten lang gekocht, mit Sauerrahm oder Sahne geschlagen und die Sauce in den Kohl gegeben. Es fällt sehr weich aus.

Kohl kann nur in der Pfanne gekocht, aber im Ofen gebacken werden. Dafür ist es besser, eine Form mit dicken Wänden zu wählen. Utyatnitsu fit. Das einzige Geheimnis - achten Sie auf die Flüssigkeitsmenge. Es sollte genug Kohl sein, damit bedeckt werden.

Sie können jede Art von Kohl kochen. Natürlich ist Weißkohl besonders häufig, aber auch sehr schmackhafte Gerichte werden aus Rotkohl und Blumenkohl hergestellt. Letzteres ist übrigens besonders zart, vor allem wenn es in Teig gegart wird.

Es ist wichtig, den Kohl vor dem Schmoren zu hacken. Verwenden Sie am besten Shredder-Strohhalme. Übertreiben Sie es nicht - zu fein gehackter Kohl kann nach dem Schmoren zu einem kleinen Brei werden.

Wursteintopf ist nicht nur lecker, sondern auch ein schnelles Gericht. Alles Kochen wird auf das Braten der Zutaten und das anschließende Abschrecken reduziert. Nach 30-40 Minuten ist der Kohl fertig. Es ist am besten, es als Hauptgericht mit Kartoffeln und Reis zu servieren. Soljanka mit Kohl und Wurst kann das Hauptgericht sein.

Fügen sie einen kommentar hinzu