Griechischer salatdressing

Griechischer Salat ist seit langem ein beliebtes Gericht der russischen Küche. Im Laufe der Zeit hat sein Rezept viele Änderungen erfahren: Neue Zutaten und verschiedene Zusatzstoffe sind aufgetaucht. Griechische Salatdressing ist keine Ausnahme: Heute gibt es eine reiche Auswahl an Kochmöglichkeiten. Schauen wir uns einige der interessantesten und pikantesten Arten an, griechischen Salat anzuziehen.

Das traditionelle Rezept für das Dressing unter Zusatz von Oliven

Traditionelles griechisches Salatdressing-Rezept

Zusammensetzung:

  • Rotweinessig - 2 EL. l.;
  • 6 Oliven;
  • Zucker - 1 Teelöffel;
  • Knoblauch - 1 Scheibe;
  • Olivenöl (vorzugsweise kaltgepresst) - ¼ Tasse;
  • ¼ TL Salz;
  • 1 Zitrone;
  • schwarzer Pfeffer (vorzugsweise frisch gemahlen) - nach Geschmack.

Kochen:

  1. Mischen Sie Weinessig und Olivenöl.Traditionelles griechisches Salatdressing-Rezept
  2. Um den aggressiven Geschmack von Weinessig zu entfernen, müssen Sie 1 TL hinzufügen. Zucker
  3. Die Knoblauchzehen schälen, fein hacken und zur Sauce geben.Traditionelles griechisches Salatdressing-Rezept
  4. Mit einem kulinarischen Heiligenschein die Mischung glatt rühren.Traditionelles griechisches Salatdressing-Rezept
  5. Oliven müssen sehr fein gehackt werden.Traditionelles griechisches Salatdressing-Rezept
  6. Fügen Sie sie der Soße hinzu und mischen Sie gut.Traditionelles griechisches Salatdressing-Rezept
  7. Jetzt können Sie die Salatsauce füllen und den hervorragenden Geschmack des Gerichts genießen.

Köstlicher griechischer Salat, der sich zu Hause mit Joghurt ankleidet

Griechischer Salat mit Joghurt

Zusammensetzung:

  • 2 EL. fettarmer griechischer Joghurt (kann durch regulären ersetzt werden);
  • 1 große Gurke;
  • 1 ½ TL koscheres (grobes) Salz;
  • ¼ TL gemahlener Pfeffer;
  • 2 TL Olivenöl;
  • 1 TL Weißweinessig;
  • 60 ml frisch gepresster Zitronensaft;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 2 TL Minzblätter oder Dill.

Kochen:

  1. Wenn Sie keinen griechischen Joghurt haben, belasten Sie einen einfachen. Dazu legen Sie es in Mull oder Papierhandtuch, dann über eine Tasse und für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank. Diese einfache Aktion hilft dabei, überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.
  2. Schneiden Sie die Gurke in zwei Hälften und entfernen Sie die Samen mit einem Teelöffel.
  3. Reiben Sie die Gurke auf einer feinen Reibe und fügen Sie 1 EL hinzu. l Salz Legen Sie das Gurkenbrei auf ein Sieb und stellen Sie es in den Kühlschrank.
  4. Legen Sie den Joghurt in eine Schüssel. Drücken Sie so viel Flüssigkeit wie möglich aus der Gurke und trocknen Sie sie mit Papiertüchern etwas ab.
  5. Zitronensaft, Essig, Olivenöl, Knoblauch, gehackter Dill oder Minze, Salz in das Gurkenfleisch geben. Alle Zutaten mit einem Schneebesen gut mischen.
  6. Fügen Sie den Joghurt hinzu und mischen Sie ihn erneut glatt.
  7. Joghurtsauce kann sofort als Salatdressing verwendet werden, aber wenn Sie sie eine Weile stehen lassen, erhält das Gericht einen reichhaltigeren Geschmack.

Kochen:

  1. Alle Zutaten mit einem Mixer glatt rühren, außer Olivenöl.
  2. Stellen Sie den Mischer auf niedrige Geschwindigkeit, setzen Sie das Mischen fort und fügen Sie Öl in kleinen Portionen hinzu.
  3. Lassen Sie die Sauce etwa 1,5 Stunden stehen und würzen Sie sie mit griechischem Salat.

Schonendes Dressing in Olivenöl

Feines Dressing für griechischen Salat auf Olivenöl

Zusammensetzung:

  • ¼ Kunst. frisch gepresster Zitronensaft;
  • ¼ Kunst. Weißweinessig;
  • 2 TL Zucker;
  • 1 EL Olivenöl (oder irgendein anderes Salatöl);
  • ½ TL koscheres Salz (grob);
  • ½ TL rote Paprikaschotenflocken;
  • ¼ TL gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • ½ EL Feta-Käse;
  • ¾ tsp Italienisches Gewürz;
  • ¼ TL trockener Oregano.

Kochen:

  1. Rühren Sie in Essig, Zitronensaft, Salz, Zucker, schwarzem Pfefferpulver, roten Pfefferflocken und Knoblauch.
  2. Die Zutaten glatt rühren.
  3. Weiter schlagen, gießen Sie das Öl ein.
  4. Schalten Sie den Mixer aus und fügen Sie den Feta-Käse hinzu. Die pulsierenden Bewegungen des Mixers müssen den Käse zweimal mit der Mischung schlagen. Wenn Sie mehr cremigen Akzent haben möchten, müssen Sie die Mischung noch ein paar Mal schlagen.
  5. Bevor Sie den Salat anrichten, entfernen Sie die Sauce 1 Stunde lang an einem kühlen Ort.

Würziger griechischer Honig-Dressing

Würziges griechisches Dressing für griechischen Salat mit Honig

Zusammensetzung:

  • ¼ Kunst. Olivenöl;
  • ¼ Kunst. Sanddornhonig;
  • ¼ Kunst. fettarmer Joghurt;
  • 1 ½ EL. l Dijon-Senf;
  • 1 EL l Apfelessig;
  • ½ TL Knoblauchpulver;
  • ¼ TL Salz;
  • ¼ TL gemahlener schwarzer Pfeffer.

Kochen:

  1. In einer separaten Schüssel mit hohen Rändern Honig, Apfelessig, Senf, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Olivenöl mit einem Schneebesen mischen. Alternativ können Sie auch eine Küchenmaschine oder einen Mixer verwenden.
  2. Fügen Sie den Joghurt in kleinen Portionen hinzu. Rühren Sie die Mischung gründlich um.
  3. Die fertige Sauce muss 30-40 Minuten gebraut werden. Danach können Sie sie mit griechischem Salat füllen.

Das Kochen von griechischem Salat endet nicht mit dem Schneiden von Gemüse. Es ist genau das Dressing, das die Schärfe und Pikante dieses Gerichts unterstreicht. Eine richtig gekochte Sauce ist eine hervorragende Ergänzung zum Salat. Sie können die Zutaten des Dressings für den griechischen Salat nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben ändern. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu