Hauptsalat mit hühnchen

Das Rezept für Hühnersalat. Jede Hausfrau kann es leicht nach einem klassischen oder einzigartigen Rezept für das Abendessen oder den festlichen Tisch zubereiten. Das Gericht ist nahrhaft, aber leicht, vielleicht ist das einzige Gewicht für Ihren Magen Mayonnaise-Sauce, die mit Salat gewürzt wird.

Hauptsalat mit Hühnchen: Klassiker und Zeitgenossen

In hundert Portionen des Hauptsalats etwa 217 kcal, die aufgrund des Fettgehalts des Dressings und der einzelnen Zutaten reduziert oder umgekehrt erhöht werden können.

Wenn Sie noch nie Gäste mit diesem Gericht gereicht haben, bieten wir mehrere beliebte Rezepte für die Zubereitung an. Beginnen wir vielleicht mit dem klassischen Rezept des Hauptsalats mit Hühnchen.

Klassischer Salat "Capital"

Viele Hausfrauen geben ihr eigenes Rezept für das Original und fügen dem Salat solche Zutaten hinzu, die ursprünglich nicht verwendet wurden. Zum ersten Mal wurde dieses Gericht 1930 im Restaurant "Moskau" serviert. Der damalige Chef Ivan Ivanov hat den berühmten Olivier-Salat als Grundlage genommen. Er überarbeitete die Zutaten, mit Ausnahme der meisten Köstlichkeiten, und stellte einige seiner "Highlights" vor.

Anstelle von Waldhuhnsalat ist die Hauptstadt des klassischen Rezepts ein Huhn geworden. Produkte wie Kapern, Gurken und Oliven, die für unsere Mitarbeiter unverständlich waren, wurden ebenfalls ausgeschlossen. Im Gegenzug führte Ivanov Krabbenfleisch, Erbsen und Mayonnaise-Dressing ein.

Heute wird der Salat der Hauptstadt zubereitet: mit Hühnchen, Kalbfleisch, Schinken, Brühwurst, gesalzenen oder frischen Gurken, dazu Krabbenfleisch, Krabbenstäbchen, Garnelen.

Hauptsalat mit Hühnchen

Trotzdem versuchten die kulinarischen Spezialisten - "Anhänger" von Ivanov, sich an die Klassiker zu halten. Als Ergebnis blieb die folgende Zusammensetzung im Rezept:

  • Hühnerfilet - 400 g;
  • 3 Hühnereier (gekocht);
  • gekochte Kartoffeln - 3 Stück;
  • gekochte Möhren - 1 Stück;
  • grüne Erbsen - 200 g;
  • Konservengurke - 1 Stück;
  • Mayonnaise-Dressing - 4-5 Kunst. l

Hauptsalat mit Hühnchen wird wie folgt zubereitet:

  1. Das Huhn in Salzwasser kochen. Kühl, ohne sich aus der Brühe zu entfernen, um Fleischsäfte zu konservieren. Kochen Sie die Kartoffeln separat in ihren Uniformen und Karotten. Im dritten Topf - hart gekochte Eier kochen.Hühnchen in Salzwasser kochen
  2. Wenn alles kalt ist, schälen Sie das Gemüse und schälen Sie die Eier.
  3. Beim Schneiden von Gemüse wird die Brunoise-Methode (Würfel) verwendet, jedoch nicht sehr fein - bis zu 5-7 mm. Hühnerfilet auch in kleine Würfel geschnitten. Machen Sie dasselbe mit Gurke und Eiern.Hähnchenfilet in kleinen Würfeln
  4. Wir reduzieren alle Rohlinge in einem separaten Behälter, in den wir auch Erbsen und Mayonnaise schicken. Alle mischen. Salz, Pfeffer

    Klassischer Salat
  5. Es ist besser, den Salat eine Stunde nach dem Hinzufügen des Dressings auf den Tisch zu legen, währenddessen er Zeit zum Aufgießen hat. Für eine schöne Portion kann das Gericht mit frisch geschnittenem Grün zubereitet werden.

Hauptsalat mit Hühnchen und Gurke: ein Rezept mit Fotos

Die Zutaten für den Hauptsalat unterliegen keinen saisonalen Einschränkungen. Daher kann dieses Gericht das ganze Jahr über sicher gegart werden. Aber in der Saison des Gemüses können Sie beispielsweise experimentieren, indem Sie eine saure Gurke durch frische ersetzen.

Beachten Sie, dass Sie durch Änderung der Zusammensetzung und durch die Einführung von mehr Gemüse den Kaloriengehalt der Speise reduzieren können. So zieht der Kapitelsalat nach dem folgenden Rezept nur 66 kcal pro 100-Gramm-Portionen.

Als nächstes bieten wir ein Rezept für einen Hauptsalat mit Hühnchen und frischer Gurke (mit Foto).

Hauptsalat mit Hühnchen und Gurke: ein Rezept mit Fotos

Zutaten:

  • Hühnerbrust ohne Haut - 300 g;
  • Kartoffeln - 2 Stück;
  • Möhren - 1 Stück;
  • kleine Zwiebel - 1 Stck .;
  • grüne Erbsen (Sie können jung frisch) - 150 g;
  • frische Gurke - 2 Stück;
  • Ei - 3 Stück;
  • Salz, schwarzer Pfeffer;
  • Mayonnaise - 50 g;
  • gehackte Frühlingszwiebeln (optional);
  • Petersilie (für Dekor).

Kochen:

  1. Kochen Sie Fleisch, Kartoffeln, Karotten und Eier. Abkühlung
  2. Reinigen und in etwa die gleiche Würfel schneiden. Empfehlung: Nicht viel oberflächlich machen, die Substanz in ein Chaos verwandeln, aber auch zu groß geschnitten werden, lohnt sich nicht. Die normale Größe des Stücks beträgt 7-10 mm. Jedes Produkt im Salat hat eine eigene Dichte, daher muss der Geschmack jeder Zutat beim Kauen spürbar sein.Hauptsalat mit Huhn und Gurke
  3. Zwiebeln werden auch geschnitten (und können kleiner sein, da nur wenige Menschen zu große Zwiebelstücke in einem Salat lieben). Füllen Sie einige Minuten mit kochendem Wasser, um die Bitterkeit zu beseitigen. Zwiebeln blanchieren und mahlen.
  4. Frische Gurke, wenn er jung ist, kann man nicht putzen. Grüne Schale wird sich vor dem Hintergrund der Gesamtmasse gut abheben. Wir reinigen eine dichte Haut. Zellstoff wird auf die gleiche Weise wie die anderen Komponenten geschnitten.
  5. Wir mischen alle Stücke in einer Schüssel, fügen Erbsen hinzu, würzen mit Mayonnaise, fügen Salz hinzu und würzen es. Salat für dieses Rezept kann anstelle von Mayonnaise mit Sauerrahm gefüllt werden.Hauptsalat mit Hähnchen und Gurken: ein Rezept mit Fotos
  6. Den Salat in eine Schüssel geben und mit Petersilie dekorieren (Sie können nur ein paar Zweige oder Blätter darauf legen). Als Dekor können Sie ein Kopfkissen mit Salatblättern verwenden - Mayonnaise-Salat auf grünem Hintergrund macht sofort Interesse.

Wie kann man den Geschmack des Hauptsalats verbessern?

Eine Gastgeberin empfiehlt die Verwendung solcher Produkte beim Kochen von Salat: 2 Selleriestangen, Zitronensaft und ein paar Gramm Olivenöl (dies ist ausnahmslos etwas von den "Klassikern"). Der andere ging viel weiter - er verwendete sowohl Sellerie als auch Lauch anstelle von Zwiebeln und fügte auch eingelegte Pilze hinzu.

Und wie gefällt Ihnen ein solches Salatprodukt: gekochter Fisch, Apfel, Salatgrün, Gurken, Krabben, Kartoffeln, Eier und Mayonnaise-Ketchup-Dressing, frische Tomaten, Oliven und Roter Kaviar zur Dekoration? Infolgedessen blieb ein Name von Stolichny übrig.

Modernes Kochen ermöglicht verschiedene Experimente in der Küche. Natürlich versuchen Feinschmecker, sich an die "Klassiker" zu halten, aber sie haben nichts Ungewöhnliches. Unserer Meinung nach war das von Ihnen zubereitete Gericht appetitlich, sehr lecker und der Kochvorgang hat nur Spaß gemacht.

Fügen sie einen kommentar hinzu