Hecht

Hecht ist ein diätetisches Produkt. Es enthält nur bis zu 3 Prozent Fett, bis zu 20 Prozent Eiweiß. Es gibt aber viele Knochen in diesem Fisch. Und das ist ihr Hauptnachteil. Gebackener Hecht ist jedoch so appetitlich, dass kleine Knochen den Geschmack nicht beeinträchtigen.

Dieser Fisch gehört zur Kategorie der Handelswaren und wird als Halbzeug (Filet, Einzelteile) in frischem, gekühltem, gefrorenem Zustand verkauft. Es wird in der klinischen Ernährung verwendet. Sein Fleisch wird vom Körper sehr gut aufgenommen.

Verwenden Sie diesen Fisch regelmäßig. Dies verringert das Risiko von Herzrhythmusstörungen. Es enthält ein starkes natürliches Antiseptikum, das Ihrem Körper hilft, mit bakteriellen Erkrankungen fertig zu werden und das Immunsystem zu stärken. Hechtfleisch hilft auch, den Mangel an B-Vitaminen im Körper auszugleichen.Die Verwendung dieses Produkts für Lebensmittel ist der richtige Weg, um Grippe zu verhindern.

Mit Hecht können Sie viele leckere Gerichte zubereiten. Sie können es salzen und räuchern, schmoren, in einer Pfanne braten oder grillen. Es gibt mehr als 60 Rezepte für eine Vielzahl von Gerichten, die das Fleisch dieses Fisches verwenden. Aber das häufigste Gericht ist gefüllter Fisch. Dies ist ein traditionelles jüdisches Nationalgericht. Und um ihn geht es noch weiter.

Gebackenes Hecht-Rezept

Hecht im Ofen gebacken

Zusammensetzung:

  1. eine halbe Zitrone
  2. Essig
  3. verschiedene Gewürze
  4. Pflanzenöl und Salz
  5. Hecht ist mittelgroß.

Kochen:

  • Den Fisch vom Schwanz bis zum Kopf schälen (Flossen, Kopf, den Schwanz abschneiden). Gut ihr
  • Wenn Sie einen großen Hecht zubereiten, geben Sie ihn 20 Minuten in Wasser mit Essig (1 Esslöffel Essig pro 1 Esslöffel Wasser), damit der Schlammgeruch verschwindet. Kleine Fische können sofort kochen.
  • Reiben Sie den Fisch mit Salz ein, würzen Sie ihn. Sie können Sätze von getrockneten Kräutern, Paprikastückchen und Gewürzen für Fisch verwenden.
  • Schmieren Sie das Formular mit Pflanzenöl und füllen Sie es mit Kadaver, aber nur ein wenig, damit sich beim Backen eine Kruste bildet. Legen Sie eine halbe Zitrone unter die Rippen und gießen Sie einfach Zitronensaft hinein.
  • In einen gut erhitzten Ofen (bis zu 200 Grad) für 30-35 Minuten stellen. Zum Zeitpunkt des Backens beeinflusst die Größe des Hechts. Die Hauptsache ist, das Gericht nicht im Ofen zu trocknen.
  • Verzieren Sie die fertige Schüssel mit frisch geschnittenen Zitronenstücken (die oberen Zitronenstücke trocknen aus, geben den Saft weg) und Grünzeug. Den gebackenen Fisch auf einen Teller legen und mit einer Beilage Gemüse servieren.

Hecht in Folie gebacken

Hecht in Folie gebacken

Zusammensetzung:

  1. Hecht ist nicht sehr groß (ca. 700 g)
  2. 100 Gramm Roggenbrot
  3. 1 EL von Milch
  4. 1 Ei
  5. 2-3 mittlere Zwiebeln
  6. Grüns (nach Geschmack)
  7. Mayonnaise
  8. Salz und Pfeffer (auch zum Abschmecken).

Kochen:

  • Brot in Milch einweichen.
  • Schälen Sie den Fisch, entfernen Sie die Kiemen, schneiden Sie den Kopf ab, lassen Sie die Flossen.
  • Machen Sie saubere Schnitte im Kreis und trennen Sie die Haut vorsichtig vom Fisch. Es sollte ganz einfach entfernt werden. Werfen Sie die Haut nicht weg, sondern legen Sie sie für kurze Zeit beiseite.
  • Schneiden Sie an der Basis des Hechtendstücks den Knochen ab und entfernen Sie alle Innenseiten mit Knochen.
  • Lassen Sie das Fleisch mehrmals durch den Fleischwolf fallen.
  • Mahlen Sie Brot und Zwiebeln in einem Mixer. Separat zerbröckeln die Grüns. Mischen Sie alles mit gehacktem Fisch. Zerbrich das Ei auch dort. Fügen Sie Salz, Pfeffer hinzu und mischen Sie alles nochmals gründlich.
  • Fülle die Haut mit einem Hecht. Dies sollte sehr sorgfältig erfolgen, da die Haut zerrissen werden kann.
  • Legen Sie den Fisch auf ein Backblech. Ein Backblech ist zum Abdecken mit Folie wünschenswert. Befestigen Sie den zuvor beiseite gelegten Kopf am Fisch. Fisch mit Mayonnaise einfetten und in Folie einwickeln.
  • Den gefüllten Hecht in einem auf 180 Grad erhitzten Ofen etwa 1 Stunde backen. Entfernen Sie die Folie erst, wenn sie warm ist.
  • Jetzt können Sie den Hecht schmücken. Zu diesem Zweck können Sie Preiselbeeren, Preiselbeeren und Mayonnaise verwenden (um Maschen oder Muster darauf zu zeichnen).

Gefüllter Hecht gebacken

Hecht in Folie gebacken

Zusammensetzung:

  1. kleiner Hecht (ca. 600 g)
  2. 1/3 des langen Laibs
  3. in milch getränkt
  4. 1 Ei
  5. ein Stück Butter (30 g)
  6. 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer
  7. Zitronensaft

Kochen:

  • Reinigen Sie den Fisch und entfernen Sie die Kiemen und Augen. Schlagen Sie die Karkasse mit einem Holzspatel leicht ab, damit die Haut leichter abgenommen werden kann. Dann den Kopf abschneiden. Alle Eingeweide entfernen.
  • Schnitte zwischen Haut und Fleisch durchführen, Haut mit dem Strumpf entfernen. Schneiden Sie das Fleisch in der Nähe der Flossen so ab, dass es auf der Haut bleibt. Brechen Sie den Schwanzrücken, trennen Sie das restliche Fleisch von der Haut, legen Sie die Haut beiseite, vergessen Sie nicht, sie zu entfernen.
  • Fleisch, das vom Kamm und von der Haut entfernt wurde, zusammen mit Zwiebeln und Brot, dreimal durch einen Fleischwolf heben. Legen Sie die weiche Butter und das Ei hinein. Vergiss nicht zu pfeffern und zu salzen. Sie können gehackte Frühlingszwiebeln und geriebene Karotten dazugeben. Obwohl nicht erforderlich. Schlagen Sie auf, um eine flauschige Masse zu erhalten.
  • Hacke die Haut, Kopf. Die Füllung ist nicht sehr fest, sonst kann die Haut beim Backen einreißen und platzen.
  • Backblech mit Folie abdecken. Legen Sie die Strichblätter auf die Folie und legen Sie die gefüllte Haut darauf. Befestigen Sie den Kopf am Körper (falls abgeschnitten). Top Hecht salzen und Zitronensaft gießen.
  • Die Pfanne 1 Stunde bei 190 Grad in den Ofen stellen.
  • Den Fisch mit Zitronenscheiben im Kreis dekorieren. Servieren Sie das Gericht mit Soße, Bratkartoffeln, verschiedenen Konserven, Salaten mit frischem Gemüse usw. All dies liegt in Ihrem Ermessen.

Hecht - ein Gericht für alle, die auf einer Diät "sitzen". Es ist aber auch der am besten geeignete Fisch für die Post. Sie wird in den Klosterküchen geliebt. Und in der gebackenen Form verliert es fast nicht seine nützlichen Eigenschaften. Hinzu kommt die Tatsache, dass es gestopft werden kann. Dies ist nicht nur ein diätetisches, mageres und medizinisches Gericht, sondern auch festlich. Gäste werden es lieben!

Fügen sie einen kommentar hinzu