Herkulesbrei mit milch

Hercules-Brei oder, wie es vom Volk als Brei bezeichnet wird, war schon immer das Lieblingsfrühstück der Aristokraten. Das erste Land, in dem es seinen Platz in der Sonne fand, war Schottland, und der Name "Haferbrei" stammt von der gleichnamigen Marke. In der Tat ist dies die übliche Haferflocken. Es scheint, was könnte einfacher sein, als Haferbrei zu kochen? Aber es wird immer diejenigen geben, die sich entschieden haben, dieses gesunde Gericht zum ersten Mal zu kochen.

Nährwert und Kaloriengehalt eines Produkts

Pro 100 Gramm fertigen Getreide entfallen 70,9 Kilokalorien

Für je 100 Gramm Müsli gibt es 70,9 Kilokalorien. Haferbrei ist sehr reich an Kohlenhydraten: Wenn man es auf 100 g bezieht, wird es 100: 12 sein. Diese Menge reicht aus, um die 3,8% der täglichen Kohlenhydrataufnahme für den Menschen zu decken. 6,8% ergibt Faser, die im Brei im Verhältnis von 100: 1,7 enthalten ist. Fette machen 1,5 g aus, was 2,1% der gesamten täglichen Aufnahme für den menschlichen Körper entspricht. Proteine ​​- 2,5 g Und 1,7 g Ballaststoffe, die in 100 g fertigen Brei enthalten sind, füllen 6,8% des Tagesbedarfs auf.

Der Vorteil von Haferflockenbrei ist, dass er kein Cholesterin enthält, in geringen Mengen - Zucker, Natrium und gesättigte Fette. Gleichzeitig ist Haferbrei reich an Phosphor und Selen. Unter den Haferflocken - der Marktführer im Bereich der essentiellen Aminosäuren.

Nützliche Eigenschaften von Haferbrei

Haferflocken sind aufgrund ihres hohen Ballaststoffgehalts sehr nützlich für den Magen-Darm-Trakt. Haferflocken wirken als Mittel zur Reinigung des Darms, da sie alle Schlacken daraus entfernen. Haferflocken sind sehr nützlich bei Erkrankungen des Magens. Es hat eine einhüllende Eigenschaft, die die Verdauung erleichtert. Kardiologen empfehlen den Verzehr von Brei, um Herzkrankheiten vorzubeugen und den Cholesterinspiegel zu senken.

Die hohen Ballaststoffe und das kalorienarme Produkt machen die Haferflockenbrei-Diät. Spurenelemente und Vitamine verbessern den Stoffwechsel, was wiederum darauf schließen lässt, dass Haferflocken für Menschen mit Übergewicht vorteilhafter sind. Einschließlich, weil Proteine ​​und Zellulose das Muskelgewebe erhöhen und es nicht zulassen, dass sich Fett im Körper ansammelt.

Das im Haferbrei enthaltene Vitamin B normalisiert die Verdauung und wirkt sich positiv auf die Haut aus. Deshalb sollten Menschen, die an Allergien und Dermatitis leiden, Haferbrei zu einem Grund- und Tagesgericht machen. Phosphor und Kalzium, die hier reichlich vorhanden sind, stärken die Nägel, Haare und Knochen. In diesem Fall verhindert Brei Probleme mit dem Bewegungsapparat. Haferflocken sind aufgrund ihrer Eigenschaften auch ein hervorragendes Antioxidans, das zur Erhaltung der Schönheit des Körpers und der Jugend des Körpers notwendig ist.

Herkulesbrei mit Milch

Haferflocken in Milch übertreffen aufgrund ihres Kaloriengehalts die Leistung dieses mit Wasser zubereiteten Gerichts.

Haferflocken in Milch übertreffen aufgrund ihres Kaloriengehalts die Leistung dieses Gerichts, das mit Wasser zubereitet wird. Es ist reich an Fett und sollte daher nicht täglich verwendet werden. Um sicher zu wissen, wie man Milchbrei zubereitet, geben wir ein Beispiel für ein einfaches Rezept.

Zutaten:

  • Haferflockenflocken - 1 EL .;
  • Butter - 50 g;
  • Milch - 3 t;
  • Salz und Zucker nach eigenem Geschmack.

Kochen:

  1. Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. Fügen Sie Zucker und Salz zu gekochter Milch hinzu.
  3. Haferflocken müssen nicht gereinigt werden. Gießen Sie sie sofort in einen Behälter.
  4. Brei bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren kochen. Wenn Sie Vollkornprodukte haben, ist die Kochzeit bis zur vollen Bereitschaft eine halbe Stunde. Wenn Sie Hercules kochen, reichen 10 Minuten.
  5. Butter zum fertigen Brei hinzufügen und 5 Minuten ziehen lassen.

Ihr Frühstück ist fertig! Wenn Sie wissen, wie viele Kalorien Haferflockenbrei in der Milch enthält, essen Sie ihn in Maßen, um den Körper nicht zu schädigen.

Brei auf dem Wasser kochen

Denken Sie daran, dass Haferflocken auf Wasser ein diätetisches Produkt ist, sodass Sie beim Kochen die Zuckermenge mildern können

Denken Sie daran, dass Haferflocken auf Wasser ein diätetisches Produkt ist. Wenn Sie es kochen, können Sie die Zuckermenge mildern. Um die vorteilhaften Eigenschaften des fertigen Breis zu versüßen und nicht zu beeinträchtigen, ist es besser, einen Löffel Honig hinzuzufügen.

Zutaten:

  • Haferflockenflocken - 1 EL .;
  • Wasser - 2,5 Std .;
  • Salz - eine Prise.

Kochen:

  1. Gießen Sie Wasser in den Topf und zünden Sie es an.
  2. Wenn es siedet, Salz hinzufügen.
  3. Flocken hinzufügen und unter ständigem Rühren 15 Minuten kochen lassen.
  4. 5 Minuten ziehen lassen.

Honig wird am besten vor dem Verzehr zu Brei hinzugefügt, da sonst ein heißes Produkt seine vorteilhaften Eigenschaften beeinträchtigt.

Haferflocken mit Honig in einem langsamen Kocher

Haferbrei, der in einem langsamen Kocher zubereitet wird, ändert sich nicht im Geschmack, aber er spart Zeit

Der Slow Cooker ist eine sehr praktische und nützliche Sache in der Küche. Haferbrei, der in einem langsamen Kocher zubereitet wird, ändert sich nicht im Geschmack, aber er spart Zeit.

Zutaten:

  • Haferflockenflocken - 1 EL .;
  • Milch oder Wasser - 2 EL;
  • Mahar / Honig;
  • Butter.

Kochen:

  1. Mischen Sie den Boden der Multi-Kocher-Schüssel mit Butter.
  2. Decken Sie die Flocken ab.
  3. Über die Milch gießen.
  4. Zucker hinzufügen. Wenn Sie Brei ohne Zucker machen wollen, aber süß, dann fügen Sie Honig hinzu, bevor Sie ihn essen.
  5. Wenn Sie möchten, dass der Brei dick wird, starten Sie den Slow Cooker für 20 Minuten. Für eine flüssigere Konsistenz reicht der Brei für etwa 15 Minuten.

Im fertigen Haferbrei - egal ob in Milch, im Wasser oder in einem langsamen Kocher - können Sie Trockenfrüchte oder frische Früchte hinzufügen: einen Apfel, eine Banane. Sie machen das Gericht noch schmackhafter und nahrhafter. Es ist erwähnenswert, dass das in einem Slow Cooker zubereitete Müsli aus Schweinefleisch genauso kalorienreich ist wie das Kochen auf dem Herd. Mit seiner Verwendung kann die Mindestmenge an Zucker und Obst begrenzt werden.

Geheimnisse kochen

Sie haben bereits gesehen, dass das Kochen von Haferflocken einfacher ist als je zuvor.

Sie haben bereits gesehen, dass es einfach ist, Haferflocken zu kochen. Es scheint, dass es Geheimnisse beim Kochen gibt! Sie sind jedoch. Um ein gesundes Produkt recht lecker zu machen, müssen Sie einige Regeln beachten.

  • Fünf Minuten Brei ist für Menschen mit empfindlichen Mägen und Kindern geeignet. Je weniger Flocken verarbeitet werden, desto länger dauert die Herstellung und desto mehr nützliche Eigenschaften enthalten sie.
  • Es ist nicht notwendig, das Getreide vor dem Kochen zu waschen. Es wird während der Produktion desinfiziert.
  • Verwenden Sie keine alten Flocken. Qualitätsprodukt sollte weiß mit cremefarben sein.
  • Je mehr Wasser sich in den Flocken befindet, desto dünner wird der Haferbrei.
  • Bewahren Sie die Haferflocken an einem kalten Ort und vor Feuchtigkeit auf.

Gegenanzeigen: Wem und warum ist es unmöglich, Haferflocken zu essen?

Sie kennen bereits die Nützlichkeit von Haferbrei, aber es hat Kontraindikationen. Haferflocken enthält Phytinsäure. Wenn Sie Haferbrei in unbegrenzten Mengen verwenden, trägt diese im Körper angesammelte Substanz zur Auslaugung von Kalzium aus den Knochen bei. Haferflocken sind für Personen mit Getreideunverträglichkeit völlig kontraindiziert.

Wie wählt man Haferflocken?

Auf der Verpackung mit Haferflocken befinden sich in der Regel immer bestimmte Etiketten, die viel aussagen. Beispielsweise wird das Produkt "Extra 3" einer Langzeitbehandlung unterzogen, und um einen solchen Brei zuzubereiten, reicht es aus, kochendes Wasser darüber zu gießen.

Flocken mit der Markierung "Extra 2" werden aus Haferflocken hergestellt. Solche Haferflocken können aufgrund ihrer feinen Struktur in 10 Minuten gegart werden.

Flocken "Extra 1" enthalten viele Kohlenhydrate. Ihre Struktur ist aufgrund der Erzeugung von Vollkornprodukten dichter. Sie sind sehr vorteilhaft für den Magen. Um dieses Produkt herzustellen, dauert es mindestens 15 Minuten.

"Hercules" gehört zu einer separaten Kategorie von Haferflocken. Es wird aus speziellen Hafersorten hergestellt, die dicke Flocken ergeben. Herkulesbrei wird lange gekocht, aber sie hat den reichhaltigsten Inhalt an nützlichen Elementen.

Hercules Brei oder Haferflocken ist sehr nützlich. Wenn Sie es in Ihre Ernährung einbeziehen, verbessern Sie Ihre Gesundheit spürbar, Ihre Nägel und Haare werden kräftiger. Sie werden feststellen, dass die Energie und Stärke erhöht werden. Iss Haferflocken und sei gesund!

Fügen sie einen kommentar hinzu