Huhn im bier

Was nur moderne Hostessen nicht bieten, um ihre Haushalte oder Gäste mit einem exquisiten Gericht zu überraschen. Häufig verwenden wir zum Kochen von Fleischgerichten Hühnchen. Es gibt unzählige Rezepte zum Kochen von Hühnerfleisch, und jeder kann immer einen finden, der seinem Geschmack entspricht. Viele Hühner in Bier mariniert. Das in Biersoße eingelegte Fleisch ist zart und sehr saftig.

Wie man Hühnchen im Bier zubereiten kann, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was macht das Kochen von Hühnchen im Bier aus?

Hühnchen im Bier im Ofen

Auf den ersten Blick mag es scheinen, dass dieses Rezept sehr kompliziert ist und nicht jeder in der Lage ist, Hühnchen in Bier zu legen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, lesen Sie das Rezept sorgfältig durch, wählen Sie das Bier für die Marinade aus und führen Sie alle Schritte Schritt für Schritt durch.

Tipps von erfahrenen Köchen helfen Ihnen, das in Bier marinierte Huhn sehr saftig, zart, schmackhaft und lecker zu machen:

  • Wählen Sie nur helles Bier, das Sie leben können (Entwurf). Dies ist sehr wichtig, vor allem für diejenigen, die keine schmackhaften Gerichte mögen.
  • Mariniertes Hähnchen ist auch in dunklem Bier, aber das Fleisch kann bitter sein, was nicht jedem gefallen wird.
  • Während des Kochens verdampft das Bier und das Hühnerfleisch wird in den Dampf eingetaucht und erhält ein ungewöhnliches Aroma und eine goldene Kruste.
  • Für die Zubereitung von Hühnchen im Bier können Sie beliebige Teile des Hühnerkadavers verwenden: Flügel, Beine, Oberschenkel, Schinken, Filets. Die Hauptsache ist, dass alle Teile der Teile gleich sind.
  • Das Huhn muss zuerst gründlich gewaschen werden. Entfernen Sie den Film und die vergilbte Haut.
  • Um Hühnerfleisch zuzubereiten, sollten Sie diese Biermenge verwenden, um das in der Form angelegte Fleisch vollständig abzudecken.
  • Es ist am besten, viele Zwiebeln zu verwenden. Daraus können Sie beispielsweise das sogenannte Kissen auf den Boden der Pfanne legen.

Marinade aus Bier kochen

Wie Sie bereits verstanden haben, ist das Versprechen eines leckeren Hühnchens mit goldener Kruste eine richtig zubereitete Biermarinade. Wählen Sie ein Bier nach Ihren Geschmackspräferenzen. Seien Sie sicher, viel Gewürze und frische Kräuter hinzuzufügen.

Biermarinade für Hühnchen

Zusammensetzung:

  • Bier (nach Ihrem Geschmack) - 0,5 l;
  • Speisesalz;
  • roter und schwarzer Pfeffer;
  • Paprika;
  • Basilikum;
  • Zimt;
  • Universalgewürze für Hühnchen;
  • frischer Dill und Petersilie;
  • Knoblauch;
  • Olivenöl - 2 EL. l.;
  • Saft einer halben Zitrone.

Kochen:

  1. Nehmen Sie einen tiefen Behälter für die Marinade und gießen Sie die Gewürze zu gleichen Teilen aus.Biermarinade für Hühnchen
  2. Fügen Sie dann frische Kräuter und gehackten Knoblauch hinzu. Pre Knoblauchzehen können durch die Presse geleitet werden.
  3. Fügen Sie Olivenöl, Zitronensaft und Bier hinzu.
  4. Alle Zutaten gut mischen. Gewürze sollten gründlich in Bier aufgelöst werden.
  5. Biermarinade fertig, und Sie können portionierte Stücke Hühnerfleisch auslegen.

Würziges Hähnchen mit knuspriger Kruste

Sie können auf verschiedene Arten in Bier mariniertes Hühnchen herstellen. Um Zeit zu sparen, können Sie kein Huhn einlegen, sondern Bier mit Bier auf das Backblech gießen.

Hühnchen im Bier im Ofen

Zusammensetzung:

  • Hühnerfleisch - 1 kg;
  • Knoblauchzehen;
  • Zwiebeln;
  • Salz;
  • Gewürze;
  • Bier - 0,5 bis 0,7 Liter.

Kochen:

  1. Wenn Sie Hühnchen im Voraus marinieren, verwenden Sie das obige Rezept, um die Marinade zu kochen. Wir erklären Ihnen, wie Sie ein Huhn in Bier backen können, ohne vorher zu marinieren.
  2. Spülen Sie das Huhn gründlich aus, entfernen Sie den Film, die Venen und die vergröberte (vergilbte) Haut.

    Hühnchen im Bier im Ofen
  3. Hühnerfleisch in Portionen schneiden, salzen und mit Gewürzen würzen.Hühnchen im Bier im Ofen
  4. Hacken Sie den Knoblauch (Sie können unter der Presse) und fügen Sie ihn dem Hühnerfleisch hinzu. Alle Zutaten gut mischen.
  5. Zwiebeln in Ringe oder Halbringe schneiden.Hühnchen im Bier im Ofen
  6. Backblech mit Sonnenblumenöl einfetten und zuerst das gehackte Hühnchen und dann die Zwiebel hinzufügen.Hühnchen im Bier im Ofen
  7. Gießen Sie das Bier auf ein Backblech, damit das Hühnerfleisch vollständig mit Zwiebeln bedeckt ist.Hühnchen im Bier im Ofen
  8. Heizen Sie den Ofen auf eine Temperaturschwelle von 170-180 ° C vor und legen Sie ein Backblech mit Hühnchen in Bier hinein.
  9. Sie müssen ungefähr 30-40 Minuten backen.
  10. In Bier gebackenes Hühnchen servieren, mit jeder Gemüsesuppe oder Müsli.

Hühnereintopf mit Gemüse

Mit Gemüse gebackenes Hühnchen in einer Biermarinade ist eine wundervolle Dekoration des festlichen Tisches. Ein solches Gericht zu kochen ist ziemlich einfach, genau wie Hühnchen in einem Bier im Ofen.

Gedünstetes Hühnchen in Bier mariniert

Zusammensetzung:

  • Hühnerfleisch;
  • Zwiebeln;
  • Salz;
  • Möhren;
  • Gewürze;
  • Kartoffeln;
  • Bier;
  • Bulgarischer Pfeffer;
  • Sonnenblumenöl.

Kochen:

  1. Nehmen Sie einen ganzen Hühnerkadaver, spülen Sie ihn gründlich aus und schneiden Sie ihn in Portionen. In diesem Rezept können Sie das ganze Huhn backen.
  2. Karotten, Zwiebeln, bulgarischen Pfeffer schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. In eine tiefe Schüssel (Pfanne, Grill oder Pfanne) gießen Sie Sonnenblumenöl hinein und braten Sie das Gemüse.Gedünstetes Hühnchen in Bier mariniert
  4. Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  5. Huhn mit gehacktem Knoblauch und Gewürzen reiben.
  6. Gebratenes Gemüse mit Kartoffeln und Hühnerfleisch zugeben, alles mit Bier bedecken. Stellen Sie sicher, dass das Bier mindestens 2/3 des Hühnerfleischs bedeckt.
  7. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und lassen Sie das Hühnerfleisch im Bier bei mittlerer Hitze etwa 30-40 Minuten kochen.
  8. In regelmäßigen Abständen muss das Fleisch gewendet werden.

Das Rezept des Backenhuhns mit Reis im Bier

Man erhält ein sehr schmackhaftes, saftiges und aromatisches Huhn, das in einer Biermarinade mit Reis gebacken wird. Kochen ist am besten im Ofen. Während des Backens verdunstet das Bier vollständig und Fleisch und Reis erhalten einen würzigen Geschmack und Aroma.

Das Rezept des Backenhuhns mit Reis im Bier

Zusammensetzung:

  • Reis;
  • Hühnerfleisch;
  • Gewürze;
  • Salz;
  • Bier;
  • Sonnenblumenöl.

Kochen:

  1. Reis muss gut gewaschen und in ein Sieb gefaltet werden.
  2. Fleisch abspülen und in Portionen schneiden.
  3. Das Hähnchen in eine Schüssel geben, salzen und mit Gewürzen würzen.
  4. Das Backblech sollte mit einem speziellen Pinsel mit Sonnenblumenöl bestrichen werden.
  5. Jetzt sollten Sie das Hühnerfleisch auf ein Backblech legen und den Reis darauf gießen.
  6. Gießen Sie alles Bier so, dass es das Hühnerfleisch vollständig mit Reis bedeckt.
  7. Sie müssen 40-50 Minuten im Ofen backen.
  8. Das Bier sollte vollständig verdunsten und das Huhn und den Reis einweichen.

Wenn Sie ungewöhnliche und herzhafte Gerichte mögen, sollten Sie das Hühnchen im Bier kochen. Fleisch mit dieser Marinade erhält einen exquisiten Geschmack. Fügen Sie neue Zutaten hinzu. Nach diesen Rezepten können Sie das ganze Huhn backen. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu