Hühnerkoteletts in der teigkartoffel

Hühnerfleisch - weich und weich - wie Erwachsene und Kinder. Daraus können Sie viele herzhafte, aber leichte Mahlzeiten zubereiten. Für diejenigen, die nicht lange am Herd stehen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, Hühnchenkoteletts im Teig zu machen. Sie können ein passendes Rezept auswählen und ein garantiert leckeres Gericht zubereiten.

Hühnerfilet ist an sich sehr lecker, aber das "Fell" von Teig verleiht ihm absolut erstaunliche Nuancen:

  • hilft, die Saftigkeit des Huhns zu bewahren (durch Hitzebehandlung verdunstet die Feuchtigkeit nicht, sondern wird im Fleisch eingeschlossen);
  • Diese Kochoption erzeugt eine attraktive rötliche Kruste auf den Koteletts;
  • Fleisch im Teig leichter zu wenden, verliert seine Form nicht;
  • Eine Vielzahl von Teigrezepten gibt dem Geschmack von Hühnchen Abwechslung.

Varianten von Teig

Varianten von Teig

Ein Teig ist bekanntlich eine Panade auf der Basis von Mehl und Eiern. Um einen einzigartigen Geschmack zu kreieren, werden die folgenden Komponenten zur Basis hinzugefügt:

  • Knoblauch;
  • Käse;
  • Gewürze;
  • Grüns;
  • Gemüse usw.

Bei der Zubereitung des Teigs ist Folgendes zu beachten:

  • Alle Produkte müssen Raumtemperatur haben.
  • Zutaten "Fell" sollte gut gemischt werden;
  • Es ist besser, die Eierteile getrennt zu schlagen - dann wird der Teig dicker.

Chicken-in-Chop-Rezepte

Leckere und duftende Hühnerbrustkoteletts werden am besten mit Knoblauch zubereitet.

Chicken-in-Chop-Rezepte

Zutaten:

  • 500 g Hähnchen (Filet oder Brust);
  • 2 große Eier;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 2.5 Kunst. l Mehl (vorgesiebt);
  • Salz, Gewürze (nach Geschmack).

Kochen:

  1. Gewaschenes Fleisch wird in Portionen geschnitten und leicht abgestoßen.Abgebrochenes Filet
  2. Salzmischung mit Gewürzen abschmecken, fein gehackten Knoblauch hinzufügen.
  3. Fleisch mit Knoblauchmischung einreiben und eine halbe Stunde marinieren lassen.
  4. Nun, Eier schütteln, Salz.Rührei
  5. Hähnchen in Panieren tauchen und auf beiden Seiten in einer Pfanne braten, um es vorzuwärmen.Hühnerkoteletts braten

Wenn Sie den Geschmack von geschmolzenem Käse mögen, gibt es eine einfache Möglichkeit, Hühnerkoteletts in Käseteig zu kochen.

Zutaten:

  • 800 g Hähnchenfilet, in Streifen geschnitten;
  • 3 kleine Eier;
  • 200 g Käseprodukt (fest);
  • 3 EL. l Mehl (gut gesiebt);
  • ½ große Zitrone;
  • Salz, Pfeffer.

Kochen:

  1. Hühnerbrocken etwas entmutigt.
  2. Fleisch mit einer Mischung aus Salz und Pfeffer einreiben, mit Zitronensaft bestreuen.
  3. Mahlen Sie den Käse auf bequeme Weise - gerieben oder mit einem Messer.
  4. Eier schütteln, mit Käse mischen.
  5. Tauchen Sie das Fleisch in Mehl und dann in den Teig. Braten Sie bis sie goldbraun sind.

Um das Fett von den Koteletts loszuwerden, können Sie sie auf eine Serviette legen - überschüssiges Fett wird in das Papier aufgenommen.

Hühnerkoteletts in Kartoffelteig können eine gute Wahl für ein Hauptgericht bei einem Festessen sein.

Hühnerkoteletts im Kartoffelteig

Zutaten:

  • 700 g Hähnchenfilet;
  • 3 Kartoffeln;
  • 2 EL. l Mehl;
  • 1 großes Ei;
  • 3 EL. l fettarme Mayonnaise;
  • Öl (vorzugsweise Olivenöl);
  • Salz, Pfeffer.

Kochen:

  1. Wir schneiden die Fleischplatten.
  2. Kartoffeln reiben.
  3. Schütteln Sie das Ei mit Salz und Pfeffer.
  4. Kartoffeln und Mayonnaise in die Masse geben und gut mischen.
  5. Fleisch in Mehl getaucht, dann in Teig.
  6. Frittieren Sie die Koteletts bei schwacher Hitze ca. 3-4 Minuten auf der einen und der anderen Seite. Besser heiß servieren.

Der ursprüngliche Geschmack verleiht dem Hühneralkohol beispielsweise Wodka.

Hühnerkoteletts

Zutaten:

  • 1 kg Hühnerbrust;
  • 2 kleine Eier;
  • 1 EL Mehl (vorgesiebt);
  • ¼ Kunst. Wodka;
  • Salz, Pfeffer.

Kochen:

  1. Aufgeschnittenes Fleisch, leicht abgestoßen.
  2. Schütteln Sie in einer Schüssel die Eier und Mehl, Salz und Pfeffer.
  3. Wir tauchen Hühnchen in einen Teig und stellen es auf eine heiße Pfanne.
  4. Auf jeder Seite 5 Minuten braten.

Wenn Sie knusprige Kruste auf Koteletts mögen, kann der Teig milchig gemacht werden.

Hühnerkoteletts im Teig

Zutaten:

  • 800 g Hähnchen (Filet oder Brust);
  • 1/3 Kunst. fette Milch (besser als selbst gemacht);
  • 3 mittlere Eier;
  • ½ EL Mehl;
  • 2 EL. l Olivenöl;
  • Salz, Gewürze.

Kochen:

  1. Eier mit Milch schütteln, Mehl, Butter, Salz und Gewürze hinzugeben.
  2. Schneiden Sie das Fleisch in dünne Scheiben.
  3. Tauchen Sie das Huhn in die Mischung und lassen Sie es ein paar Minuten einweichen.
  4. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten auf jeder Seite braten.

Wenn Sie ein leichtes Abendessen planen, ist eine Vorspeise aus Hühnchenkoteletts in knusprigem Bierteig mit rotem Pfeffer perfekt für ihn.

Chicken Chop Snack

Zutaten:

  • 1 kg Hähnchen (Filet);
  • 1 großes Ei;
  • 1.5 Kunst. Bier (besser als Licht);
  • ½ EL Mehl;
  • Salz, roter Pfeffer (gemahlen).

Kochen:

  1. Hähnchenfilet mit kaltem Wasser waschen.
  2. In dünne Scheiben schneiden.
  3. Ei mit Bier schütteln, Mehl hinzufügen.
  4. Die Mischung salzen und pfeffern.
  5. Das Fleisch in Teig tauchen und braten, bis die Kruste erscheint.

Köstliche Hühnchenkoteletts im Ofen kochen

Sie können auch Hühnerkoteletts im Ofen zubereiten - sie sind sehr saftig und duftend.

Hühnerkoteletts im Ofen

Zutaten:

  • 1 kg Hühnerbrust;
  • 3 kleine Eier;
  • 200 g festes Käseprodukt;
  • 1 EL Semmelbrösel;
  • 3 mittelgroße Tomaten;
  • 3 EL. l fetthaltige Mayonnaise;
  • Butter (Gemüse oder geschmolzene Butter);
  • Salz, Gewürze (nach Geschmack).

Kochen:

  1. Hühnchen in Scheiben geschnitten, leicht abgestoßen.
  2. Den Käse mit einer Reibe hacken, die Tomaten in Scheiben schneiden.
  3. Eier schlagen, mit Mehl, Mayonnaise und Gewürzen mischen.
  4. Fleisch wird in eine flüssige Panade getaucht, dann in Cracker.
  5. Legen Sie das Fleisch in die Pfanne (vorgeheizt) und gießen Sie Öl hinein.
  6. Nachdem die Koteletts gebräunt sind, verteilen wir sie auf einem flachen Backblech, legen einen Tomatenkreis an und streuen mit Käse.
  7. Den Ofen bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen.

Braten und Braten von Fleisch im Teig

Wie bei der Zubereitung von Speisen haben Hühnerfleisch im Teig seine eigenen Eigenschaften. Wenn Sie möchten, dass das Fleisch gut mit Säften getränkt wird, braten Sie es am besten nach dem Braten im Ofen. Die Temperatur im Ofen sollte nicht über 180 Grad liegen, sonst beginnt das Fleisch zu laufen.

Um die Saftigkeit der Koteletts hinzuzufügen, können Sie eine Scheibe Tomate oder Orange auf die gebratenen Klyare-Stücke geben und dann mit Käse bestreuen. So "versiegelt" Käse die zusätzliche Flüssigkeit, und das Kotelett wird in einem doppelten "Fell" herausfallen. Die optimale Zeit zum Garen von Hühnchen im Teig beträgt 5-8 Minuten in einer Pfanne und 25-30 Minuten im Ofen.

Hühnerkoteletts im Teig - dies ist ein Gericht mit einigen Vorteilen. Es ist nicht nur leicht und einfach zuzubereiten, sondern es dauert sehr wenig Zeit, um das Rezept abzuschließen. Sie können Ihrem Teig Gewürze, Gewürze oder sogar Obst hinzufügen - alles wird lecker!

Fügen sie einen kommentar hinzu