Hühnerleberleberkuchen

Die Vorteile von Hühnerleber können stundenlang sprechen und sogar alle Zubereitungsarten und zählen nicht. Lebkuchen aus Hühnerleber verdient besondere Aufmerksamkeit, deren Rezepte wir heute betrachten werden.

Die Geheimnisse des Kochens köstlicher und luftiger Leberkuchen

Leberkuchen

Ein solcher Kuchen wird traditionell aus Leberpfannkuchen hergestellt, die in Füllung getränkt sind. Belag für Leberkuchen kann sehr unterschiedlich sein. Für die Füllung können Sie normale Mayonnaise verwenden, gemischt mit gebräuntem Gemüse - Zwiebeln und Karotten. Viele fügen Pilze, Tomaten und anderes Gemüse hinzu.

Für welche Kochmethode Sie sich auch entscheiden, es ist nützlich, sich mit den Ratschlägen erfahrener Köche vertraut zu machen:

  • Leber vor dem Kochen muss in Milch einweichen - dies wird die Bitterkeit loswerden;
  • Um die Leber zu erweichen, sollte sie mit heißem Wasser verbrüht werden.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Kanäle von der Leber entfernt werden.
  • für die Füllung sollte Mayonnaise mit hohem Fettanteil verwendet werden;
  • Die Lebermasse des Kuchens sollte in der Konsistenz dem Teig der Pfannkuchen ähnlich sein.

Hühnerleberkuchen: Rezept mit Fotos Schritt für Schritt

In diesem Rezept können Sie die Füllung ändern und anstelle von Grüngemüse Karotten und Zwiebeln zu Mayonnaise geben, die zuerst in Pflanzenöl gebräunt werden muss.

Hühnerleber-Leber-Kuchen: Rezept Schritt für Schritt

Zusammensetzung:

  • 650 g Hühnerleber;
  • 1 Ei;
  • ½ EL gesiebtes Mehl;
  • 200 g Mayonnaise;
  • Knoblauchzehen;
  • Grüns;
  • Salz-Pfeffer-Mischung;
  • Pflanzenöl.

Kochen:

  1. Die Leber sollte unter fließendem Wasser gewaschen, getrocknet und in kleine Stücke geschnitten werden.Leber
  2. Jetzt müssen Sie Hühnerleber mahlen. Verwenden Sie dazu den Mixer.Leber in einem Mixer
  3. Fügen Sie der Leber saure Sahne hinzu, treiben Sie ein Ei, würzen Sie es mit Salz und einer Mischung aus Paprika. Bei hoher Geschwindigkeit alles mit einem Mixer mischen. Der resultierende Leberteig sollte dick sein.Leber-Kuchen-Mix
  4. Jetzt müssen Sie Pfannkuchen aus Hühnerleber braten. Dazu das Pflanzenöl in einer Pfanne aufwärmen und eine dünne Schicht Leberteig einfüllen.Hühnerleberpfannkuchen
  5. Die Leberpfannkuchen auf beiden Seiten braten und abkühlen lassen.Leberpfannkuchen
  6. Zubereitung der Sauce: Knoblauch in Mayonnaise auspressen, Gemüse hacken und gut umrühren.Knoblauchmayonnaise
  7. Jeder Leberpfannkuchen ist mit einer guten Mayonnaisemischung bestrichen.Lebende Kuchenschichten
  8. Fertig Leberkuchen für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. Wenn es getränkt ist, können Sie es zum Tisch servieren.

Leberkuchen

Leberkuchen kann in einem langsamen Kocher gebacken werden. Es ist nicht weniger lecker als in einer Pfanne oder im Ofen gegart.

Hühnerleberkuchen in einem langsamen Kocher

Zusammensetzung:

  • 500 g Hühnerleber;
  • 3 Zwiebeln;
  • 2 Eier;
  • 1 TL Backpulver für Teig;
  • 100 ml Sahne oder Sauerrahm;
  • 100 g Mehl;
  • 1 Karotte;
  • Mayonnaise;
  • Knoblauchzehen;
  • Salz-Pfeffer-Mix.

Kochen:

  1. Zuerst putzen wir das Gemüse - Zwiebeln und Karotten.
  2. Zwei Zwiebeln und Hühnerleber müssen sich durch einen Fleischwolf drehen.
  3. In der Mischung die Eier schlagen, Mehl, Backpulver für den Teig und die Sahne hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gründlich mischen.Eine Mischung aus Leber, Mehl, Eiern
  4. Wir schmieren das Multichash mit Butter und geben den Leberteig hinein.Leber-Kuchen-Mix
  5. Stellen Sie das Programm "Backen" und Kochzeit - 50 Minuten aus.
  6. Während der Leberkuchen gebacken wird, bereiten Sie die Füllung vor. Zwiebeln und Karotten hacken und braten, bis sie in Pflanzenöl gekocht sind. Gewürztes Gemüse, leicht gewürzt mit Salz- und Pfeffermischung.
  7. Lassen Sie den Leberkuchen am Ende des Programms mindestens 10 Minuten stehen, ohne den Deckel zu öffnen, damit er sich nicht festsetzt.Pfannkuchen für Leberkuchen
  8. Nun schneiden Sie unseren Kuchen ordentlich in drei Kuchen.Leber-Kuchenschichten
  9. Jede Kruste wird großzügig mit Mayonnaise gefettet und darauf legen wir das gebräunte Gemüse aus und verteilen es gleichmäßig.Leberkuchen mit Mayonnaise
  10. Leberkuchen ist fertig. Es bleibt nur, es in den Kühlschrank zu legen, damit es gründlich eingeweicht wird.

Fügen Sie zu einem bekannten Gericht Pilznoten hinzu

Hühnerleberkuchen mit Pilzen

Zusammensetzung:

  • 800 g Hühnerleber;
  • 4 Eier;
  • 500 g Pilze;
  • 2 Zwiebeln;
  • Mayonnaise;
  • 100 ml Milch;
  • 50 g Mehl;
  • Pflanzenöl;
  • Salz-Pfeffer-Mix.

Kochen:

  1. Leber waschen und trocknen.
  2. Zwiebeln werden zusammen mit der Leber durch einen Fleischwolf gereinigt und gedreht.
  3. 2 Eier dazugeben, Mehl dazugeben und mit Salz-Pfeffer-Mischung würzen.
  4. Braten Sie die Leberpfannkuchen in einer uns bekannten Pfanne an.
  5. Jetzt müssen Sie die Pilze braten, bis sie fertig sind. Sie können Zwiebeln und Karotten zu den Pilzen hinzufügen.Gebratene Pilze
  6. Jeder Leberpfannkuchen wird großzügig mit Mayonnaise eingefettet und darüber hinaus verteilen wir Pilzfüllung.
  7. Kochen Sie zwei hart gekochte Eier, reinigen Sie sie und reiben Sie sie. Streuen Sie unseren Leberkuchen darüber.
  8. Die fertige Schüssel in den Kühlschrank stellen und warten, bis der Kuchen eingeweicht ist.

Leberkuchenfüllungen

Zusätzlich zu den in den Rezepten beschriebenen Füllungsarten fügen sie dem Kuchen aus Hühnerleber hinzu:

  • gekochter Reis und Buchweizen;
  • Oliven;
  • frischer Dill;
  • Basilikum;
  • gekochte Eier und Käse.

Der Kuchen ist sehr lecker, jeder Kuchen ist mit verschiedenen Füllungen bestrichen. In diesem Fall müssen Sie die Kompatibilität der Inhaltsstoffe berücksichtigen.

Wie Sie sehen können, ist das Kochen von Leberkuchen einfach. Die Hauptsache ist, die richtige Leber zu wählen und das Rezept zu bestimmen. Kochen Sie mit Vergnügen und guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu