Hühnernudelsoße mit sahne

Hühnerteigwaren in einer cremigen Sauce galten lange als Klassiker unserer nationalen Küche. Dieses erstaunliche Gericht kam aus Italien zu uns und verliebte sich sofort in den erstaunlichen Geschmack und die Einfachheit des Kochprozesses. Betrachten Sie seine besten Rezepte.

Italienische Geheimnisse

Pasta in einer cremigen Sauce ist in Italien als Pasta bekannt. Sie können in zwei Typen unterteilt werden - lang und kurz. Sie servieren Nudeln unter verschiedenen Saucen, aber mit Sahne erweist es sich als zart und besonders lecker.

Hühnerpasta mit Sahnesauce: Kochrezepte

Italiener halten sich beim Kochen von Nudeln an die folgenden Regeln:

  • mit Gemüse gefüllte Nudeln mit Fleisch;
  • lange Pasta nur mit homogenen Saucen kombinieren;
  • Es ist wünschenswert, Nudeln in Behältern mit dicken Wänden zu kochen;
  • Die Sauce sollte kurz vor dem Servieren über die Nudeln gegossen werden, sonst kann das Gericht einfach sauer werden.

Und noch ein Tipp: Beim Kochen von Nudeln ist es wichtig, alle auf der Verpackung angegebenen Empfehlungen genau zu befolgen.

Feinschmeckerische Nudeln in Sahnesauce

Wenn Sie Ihre tägliche Ernährung abwechslungsreich gestalten möchten, ist Pasta mit Hühnchen in Sauerrahmsoße die perfekte Wahl. Es ist leicht, ein solches Gericht zuzubereiten, und alle notwendigen Produkte befinden sich immer im Kühlschrank. In diesem Rezept verwenden wir kurze Nudeln, aber die Spaghetti mit Hühnchen in einer cremigen Sauce ist nicht weniger lecker.

Pasta mit Hühnchen auf Italienisch

Zusammensetzung:

  • 400 Gramm Nudeln;
  • 0,5 kg Hühnerfilet;
  • Zwiebelkopf;
  • 250 g 20% ​​saure Sahne;
  • Pflanzenöl;
  • Gewürzmischung und Salz.

Kochen:

  1. Hähnchenfilet waschen, trocknen und den Film davon entfernen. Schneiden Sie das Fleisch in längliche kleine Stücke.Schneiden Sie das Fleisch in kleine längliche Stücke.
  2. Zwiebeln putzen und in Würfel schneiden.
  3. Jetzt in Gemüseöl Zwiebel und Hähnchenfilet braten, bis sie gar sind. Es dauert normalerweise ungefähr 20 Minuten.Jetzt in Gemüseöl und Hähnchenfilet braten, bis es gar ist.
  4. Würzen Sie das Fleisch mit einer Mischung aus Gewürzen und Salz und geben Sie Sauerrahm in die Pfanne. Die Sauce nach dem Kochen etwa fünf Minuten unter geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  5. Wasser in einen dickwandigen Topf gießen, zum Kochen bringen und salzen. Schlafen Sie Nudeln ein und gießen Sie 2 Teelöffel. Pflanzenöl, umrühren und warten, bis sie kochen. Dann mischen Sie erneut und reduzieren Sie die Hitze, kochen Sie, bis sie fertig ist (die Zeit ist auf der Verpackung angegeben).Kochen Sie die Nudeln
  6. Wir machen aus der Pasta ein Sieb und lassen die überschüssige Flüssigkeit abfließen.
  7. Es bleibt nur noch übrig, das Nudelfleisch mit Soße zu mischen, zu mischen und das leckere Gericht ist fertig!Fleisch hinzufügen und mischen

Italienische Pasta mit Pilznoten

Und jetzt werden wir, wie sie sagen, ein italienisches Gericht auf russische Art zubereiten - Makkaroni mit Hühnchen und Champignons in einer cremigen Sauce. Zum Abfüllen nehmen wir die Sahne, die aber sicher durch saure Sahne ersetzt werden kann. Und wir brauchen frische Pilze.

Italienische Pasta mit Pilzen

Zusammensetzung:

  • 250 Gramm Nudeln;
  • 250 g Pilze;
  • 250 g Hühnerfleisch;
  • 250 ml Sahne;
  • 2-3 Knoblauchzehen;
  • Zwiebelkopf;
  • Olivenöl;
  • eine Mischung aus Paprika und Salz;
  • Grüns

Kochen:

  1. Hühnerfleisch wird gewaschen, getrocknet und nicht zu fein geschnitten.
  2. Zwiebeln und Knoblauchzehen werden geschält und gehackt.
  3. Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauchzehen leicht anbraten. Fügen Sie dann Hühnchen hinzu und kochen Sie ungefähr fünf Minuten.Zwiebel und Hähnchen braten
  4. Pilze werden gereinigt, gewaschen und wenn nötig geschnitten. Legen Sie sie mit Gemüse zum Fleisch. Die Zutaten mischen und 15-20 Minuten braten.Pilze putzen, waschen und wenn nötig schneiden
  5. Nun das Gericht mit einer Mischung aus Pfeffer und Salz würzen, umrühren und die Sahne einfüllen. Sauce aufkochen, Hitze reduzieren und einige Minuten köcheln lassen.
  6. Kochen Sie die uns bekannten Nudeln und lassen Sie das Wasser ab. Rühren Sie die Nudeln mit Sauce.Rühren Sie die Nudeln mit Sauce
  7. Vor dem Servieren die Pasta mit frischen Kräutern dekorieren.

Gesundes und schmackhaftes Essen für die ganze Familie.

Bereiten Sie ein schmackhaftes und gleichzeitig gesundes Gericht zu, das sich nicht schämen muss, für den festlichen Tisch zu dienen. Käse, grüne Erbsen, Broccoli und Hühnchen mit Sahnesauce - was könnte besser sein?

Hühnernudelsoße mit Sahne

Zusammensetzung:

  • 0,5 kg Teigwaren;
  • 0,5 kg Hühnerfleisch;
  • 0,5 kg Brokkoli;
  • 2 Möhren;
  • 50 g Butter;
  • 150 g Hartkäse;
  • 500 ml Sahne;
  • ein Glas grüne Erbsen in Dosen;
  • 2-3 Knoblauchzehen;
  • Zitronensaft;
  • Olivenöl;
  • getrocknete Kräuter;
  • eine Mischung aus Paprika und Salz.

Kochen:

  1. Bereiten Sie die Zutaten vor. Wir reiben den Käse auf eine feine Reibe, Brokkoli wird in Röschen zerlegt und die Möhren und Knoblauchzehen werden geschält und geschnitten. Hühnerfleisch waschen und würfeln.Bereiten Sie die Zutaten vor. Wir reiben den Käse auf eine feine Reibe, sortieren Brokkoli in Blütenstände und putzen und hacken die Möhren und Knoblauchzehen.
  2. Um unserem Gericht einen würzigen Geschmack zu verleihen, marinieren Sie Hühnerfleisch für eine halbe Stunde. Dazu legen Sie es in einen separaten Behälter und fügen Zitronensaft, getrocknete Kräuter, eine Mischung aus Paprika und Salz nach Geschmack hinzu.Hähnchen eine halbe Stunde marinieren
  3. Bereiten Sie die Sauce zu: Bringen Sie die Sahne zum Kochen, schmelzen Sie den Käse und die Butter darin und ¼ TL. Olive. Die Sauce leicht mit Salz-Pfeffer-Mischung würzen.Bereiten Sie die Sauce zu: Bringen Sie die Sahne zum Kochen und schmelzen Sie den Käse und die Butter darin zusammen
  4. Nun die Knoblauchzehen in Olivenöl anbraten, bis das Aroma sichtbar wird, und das Hühnerfleisch in die Pfanne geben. Braten Sie etwa sieben Minuten. Vergiss nicht zu rühren.Knoblauchzehen und Hühnerfleisch in Olivenöl anbraten
  5. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung.Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung
  6. Fügen Sie Karotten, Erbsenkonserven und Broccoli in die Hähnchenpfanne hinzu. Einige Minuten braten.Fügen Sie Karotten, Erbsen in Dosen und Broccoli in die Hähnchenpfanne
  7. Gemüse mit Fleisch in eine cremige Käsesauce füllen, umrühren und zum Kochen bringen, dann die Nudeln auslegen.Dressing Gemüse mit sahniger Käsesoße vom Fleisch
  8. Mischen Sie die Paste und servieren Sie sie sofort auf den Tisch.

Alle diese Rezepte sind sehr einfach in der Ausführung und die Paste erweist sich als unübertroffen im Geschmack. Verwöhnen Sie Ihren Haushalt mit echten italienischen Gerichten und kochen Sie mit Vergnügen! Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu