Ist es möglich, kirschtomaten und andere einzufrieren

Köstliche frische Tomaten im Winter - eine Rarität. Sie sind teuer und die Qualität des in der kalten Jahreszeit verkauften Gemüses lässt zu wünschen übrig. Wenn Sie wissen, wie man Tomaten einfriert, können Sie sich den ganzen Winter mit schmackhaften und gesunden Produkten versorgen. Gefrorenes Gemüse unterscheidet sich kaum von frischem und ist viel besser als Tomatenmark oder Saft. Wie man Tomaten zu Hause einfriert?

Allgemeine Regeln zum Einfrieren von Tomaten

Wenn Sie sich entscheiden, Tomaten im Gefrierschrank zu lagern, müssen Sie einige Regeln beachten:

  • Bevor Sie die Tomaten einfrieren, müssen Sie sie sorgfältig auswählen und vorbereiten. Wählen Sie feste, elastische, aber nicht zu harte, frische Früchte ohne Beulen, Löcher und andere Mängel.
  • Nachdem das Gemüse gewaschen wurde, sollte es getrocknet werden, ansonsten haften die Tomaten einfach zusammen.
  • Große Früchte werden am besten im Gefrierfach aufbewahrt, in Stücke oder Ringe geschnitten. Kleine Sorten können vollständig eingefroren werden.
  • Legen Sie die Früchte in einen Behälter und verpacken Sie sie so fest wie möglich, damit die Feuchtigkeit nicht verdunsten kann.
  • Die Verpackung muss luftdicht sein.
  • in kleinen Behältern oder Chargen einfrieren.

Möglichkeiten zum Einfrieren

Ganze Früchte

Allgemeine Regeln zum Einfrieren von Tomaten

Dies ist der am wenigsten zeitaufwändige Prozess und nimmt etwas Zeit in Anspruch. Wenn Sie sich fragen, ob Sie Kirschtomaten einfrieren können, können Sie diese sicher aufbewahren. Anzug und Sorten wie "Creme", mittelgroß und fleischig.

  1. Ausgewählte Tomaten gewaschen und getrocknet.
  2. Legen Sie das Tablett in einer Schicht auf und legen Sie es in den Gefrierschrank.
  3. Wenn die Früchte gefroren sind, können sie in Pakete verpackt werden.

Um Tomaten im Winter auftauen zu können, sollte sie Raumtemperatur haben und keiner Hitzebehandlung oder Erwärmung ausgesetzt werden. Früchte eignen sich für die Herstellung von Saucen, für Hauptgerichte und zum Füllen.

Sie können aufgetaute Tomaten frisch verwenden, aber alles hängt von der Qualität der Lagerung, der Form und der Textur der Früchte ab. Wenn das Gemüse richtig konserviert ist, bleibt der Geschmack auch nach der Kaltverarbeitung erhalten.

Scheiben

Für diejenigen, die nicht wissen, wie man Tomaten für den Winter einfriert, können wir Ihnen raten, das Gemüse in Ringe zu schneiden

Diese Art des Gefrierens eignet sich gut als Rohling für Pizza oder Salate. Diejenigen, die nicht wissen, wie man Tomaten für den Winter einfriert, können wir Ihnen raten, das Gemüse in Ringe zu schneiden. So nehmen sie weniger Platz ein und sind sofort nach dem Auftauen einsatzbereit.

  1. Tomaten gut waschen und trocknen.
  2. Schneiden Sie die Früchte mit einem scharfen Messer in dicke Ringe.
  3. Legen Sie eine Plastikfolie auf einen Teller und darauf - Tomatenringe in einer Schicht.
  4. Wenn die Stücke einfrieren, können sie in einen Plastikbehälter gelegt werden.

Pillen

Diejenigen, die über das Einfrieren frischer Tomaten nachdenken, können eine Möglichkeit anbieten, "Pillen" einzufrieren. Zu diesem Zweck wird die Frucht zu einem Püree gemahlen, das dann geformt wird.

  1. Tomaten waschen und zerkleinern. Sie können Gemüsepaprika, Kräuter und Gewürze hinzufügen.
  2. Ordnen Sie die Kartoffelpüree in Kuchenformen oder zum Einfrieren von Eiswürfeln an.
  3. Wenn die Tomaten eingefroren sind, können Sie sie aus dem Formular nehmen und in Pakete packen. Um sich gut zerdrücken zu lassen, sollten die Formulare in heißes Wasser getaucht oder nur herausgedreht werden.
  4. Geformte Tomatenpaste eignet sich zur Zubereitung einer Sauce für Hauptgerichte, Dressings für Borschtsch. Es reicht aus, einige dieser "Pillen" in kochendes Wasser zu werfen.

Vorbereitete Kartoffelpüree kann in kleinen Plastikbehältern eingefroren werden. Durch eine solche Maßnahme wird die Unversehrtheit des Produkts und die für die Aufbewahrung geeignete Form erhalten.

Saft oder Soße

Kann ich Tomaten in Form von Soße oder Saft einfrieren?

Kann ich Tomaten in Form von Soße oder Saft einfrieren? Natürlich können Sie, wenn das Volumen des Gefriergerätes dies zulässt und es einen geeigneten Behälter gibt.

Um den Saft zuzubereiten, müssen Sie gut gewaschene Früchte durch einen Entsafter auslassen und 15-20 Minuten kochen, um die Säure zu entfernen. Salz wird nach Geschmack hinzugefügt. Dann wird der Saft in kleine Behälter und in den Gefrierschrank gestellt.

Sie können die Sauce nach folgendem Rezept zubereiten:

  1. Tomaten hacken und durch ein Sieb reiben.
  2. Bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Zwiebel und Paprika fein hacken.
  4. Eine Minute vor dem Entfernen von der Hitze Gemüse zu Tomatenpüree hinzufügen.
  5. Die Sauce abkühlen, in Behälter füllen und in den Gefrierschrank stellen.

Bevor Sie Behälter mit Soße oder Saft verwenden, tauchen Sie sie in heißes Wasser und geben Sie das gefrorene Tomatenpüree in einen großen Behälter. Um das Abtauen zu beschleunigen, erwärmen Sie die Schüssel leicht.

Kann ich Tomaten im Gefrierschrank einfrieren? Natürlich ist der Prozess nur durch das Volumen des Gefriergerätes und den Wunsch der Gastgeberin begrenzt. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, um Ihre Familie den ganzen Winter über mit Vitaminen zu versorgen. Frische Tomatenscheiben und Tomatensaft verleihen den Gerichten einen unvergleichlichen Charme.

Fügen sie einen kommentar hinzu