Ist es möglich

Magst du Ofenkartoffeln, möchtest aber nicht lange warten, bis das Gemüse im Ofen gegart ist? Dann erhalten Sie nützliche Informationen zum Backen von Kartoffeln in der Mikrowelle. Denn der Garvorgang dauert nur etwa 15 Minuten!

Kann man Kartoffeln in der Mikrowelle backen?

Kartoffeln können auf Dutzende Arten gekocht werden. Eine der beliebtesten Optionen ist jedoch gebackenes Gemüse. Aber nicht alle Fans dieses Gerichts wissen, dass man Kartoffeln in der Mikrowelle backen kann. Und es stellt sich weich, krümelig mit einer appetitlich rissigen Haut oder einer rötlichen Kruste heraus. Der Geschmack einer solchen Wurzel unterscheidet sich nicht vom Ofen. Wenn Sie den Kartoffeln Pilze, Sauerrahm oder Kräuter hinzufügen, stellt sich heraus, dass dies ein exquisites Gericht ist.

Kartoffeln in Uniform kochen

Kartoffeln lassen sich am einfachsten in der Mikrowelle garen, ohne zu schälen.

Wie backen Sie Kartoffeln in der Mikrowelle in Uniform?

Zutaten:

  • 4-5 mittelgroße Kartoffeln;
  • Knoblauch oder Gewürze.

Kochen:

  1. Wir waschen Kartoffeln gut (ein Waschlappen kann verwendet werden).
  2. Wir machen 3-4 tiefe Einstiche mit einer Gabel, damit die Feuchtigkeit während des Kochvorgangs austritt.
  3. Mit Gewürzen oder gepresstem Knoblauchsaft eingerieben (optional).
  4. Wickeln Sie die Kartoffeln in Papierservietten ein und legen Sie sie in eine Mikrowellenform (wenn sich ein Teller dreht, können Sie das Gemüse direkt darauf legen).
  5. Wir setzen das Gerät für 4 Minuten mit einer Leistung von 1/3.
  6. Nach 2 Minuten die Kartoffeln wenden.
  7. Schalten Sie die Mikrowelle wieder ein, nachdem Sie den Timer ausgeschaltet haben, versuchen Sie die Messerbereitschaft: Wenn die Punktion leicht genug ist, ist die Schüssel fertig. Wenn die Kartoffeln zu trocken sind und das Innere roh ist, reduzieren wir die Kapazität des Ofens etwas.

In einigen Modellen gibt es eine Funktion "Baked Potato", mit der Sie die Zubereitung des Gemüses nicht unterbrechen können.

Dieses Rezept kann auch Saucen diversifizieren. Zum Beispiel für Sauce aus saurer Sahne müssen Sie ½ EL mischen. Sauerrahm und ein gleiches Volumen Wasser. Nachdem die Kartoffel gekocht ist, wird sie über die Mischung gegossen und erneut für 5 Minuten in den Mikrowellenofen geschickt.

Ofenkartoffel in der Mikrowelle ohne Haut

Wenn Sie eine Kartoffel in ihrer Uniform nicht mögen, sollten Sie bedenken, dass Sie mit einem solchen Ofen ohne Haut backen können.

Kann man Kartoffeln ohne Schale in der Mikrowelle backen?

Zutaten:

  • 3-4 große Kartoffeln;
  • Sonnenblumenöl;
  • Salz

Kochen:

  1. Kartoffeln schälen, halbieren.
  2. Fügen Sie jeder Hälfte leicht etwas Hälfte hinzu.
  3. Gießen Sie etwas Öl in eine tiefe Schüssel für die Mikrowelle und geben Sie die Kartoffeln (1-2 Schichten).
  4. Wir stellen den Timer auf 8 Minuten ein.

Auch in dieser Form erweist es sich als sehr befriedigend. Zur Abwechslung können Sie die Kartoffeln mit geriebenem Käse bestreuen, die fein gehackten eingelegten Pilze hinzufügen, mit Kräutern oder Gewürzen bestreuen. Und Sie können alle Zusatzstoffe kombinieren und die Mayonnaise darüber gießen - das Gericht kommt natürlich nicht diätetisch, aber sehr lecker. Auf diese Weise gebackene Kartoffeln nur heiß servieren.

Die Tricks der Backkartoffeln in der Mikrowelle

Wie backen Sie Kartoffeln in der Mikrowelle?

Die wichtigste Frage beim Kochen von Gemüse ist, wie viel Kartoffeln in der Mikrowelle gebacken werden. Die Antwort hängt von der Art der Zubereitung ab: Wenn keine Zusätze vorhanden sind, dann nur 8 Minuten, wenn die Zusätze verwendet werden, bis alle Zutaten bereit sind (z. B. bis der Käse geschmolzen ist). Darüber hinaus gibt es einige wichtige Punkte, die beim Senden eines Gemüses in die Mikrowelle berücksichtigt werden sollten:

  • damit die Schale der Kartoffel in ihrer Uniform nicht geschmacklos und trocken ist, kann sie vor dem Garen mit Olivenöl bestrichen werden;
  • Die Mikrowellenleistung für große Kartoffeln sollte 1/3 höher sein als für kleine;
  • Wenn die Ofenleistung weniger als 800 W beträgt, sollte die Garzeit um das 1,5-fache erhöht werden.
  • Damit das Gemüse nicht zu stark austrocknet, kann es in Pergamentpapier oder Polyethylen (das in einem Mikrowellenherd nicht schmilzt) eingewickelt werden, aber in keinem Fall in Folie - es zerstört die Mikrowelle.
  • Das Rösten von Wurzelgemüse sollte nach dem Prinzip erfolgen: Es ist besser, weniger zu kochen als Perepech, da die Kartoffeln im letzteren Fall einfach explodieren können.

Durch die Auswahl der geeigneten Option, wie Kartoffeln in der Mikrowelle gebacken werden, kann diese nach Ihren Wünschen variiert werden. Glücklicherweise wird die Kartoffel mit fast allen Zusatzstoffen kombiniert. Aber in seiner reinen Form erweist sich das Gericht als sehr lecker und nützlich und vor allem extrem schnell beim Kochen.

Fügen sie einen kommentar hinzu