Kabeljau in einer multivariate

Kabeljau ist einer der gesündesten und nahrhaftesten Fische. Es enthält eine große Menge an Multivitaminen und Fettsäuren. Kabeljau wird zu fast 100% vom Körper aufgenommen. Das Protokoll ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Um die vorteilhaften Eigenschaften des Fisches zu erhalten, müssen Sie ihn richtig zubereiten, und dazu benötigen Sie einen langsamen Kocher, der das Kochen erheblich vereinfacht und Ihnen ein paar Stunden Freizeit bietet.

Kabeljau: Kochen von Rezepten in einem langsamen Kocher

Feinschmeckerische Fischpflaumen

Kabeljau mit Pflaumen in einem langsamen Kocher

Zusammensetzung:

  • Kabeljau - 700 g
  • Tomaten - 5 Stück
  • Pflaumen ohne Knochen - 150 g
  • Zwiebeln - 1 Stck.
  • Wasser - ½ EL
  • Apfelessig - 1 EL.
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Rosmarin - schmecken
  • Olivenöl

Kochen:

  1. Kabeljau waschen, trocknen und in Portionen schneiden.
  2. Hacken Sie die Tomaten in einem Mixer, bis sie püriert sind.
  3. Zwiebel schälen, fein hacken. Schalten Sie den Multicooker-Modus "Backen" ein, gießen Sie Olivenöl und Essig ein, braten Sie die Zwiebeln goldbraun.
  4. Pflaume und Rosmarin fein hacken.
  5. Fischstücke in einen langsamen Kocher geben, mit Tomatenpüree bedecken, gehackten Rosmarin und Pflaumen hinzufügen. Salz, Pfeffer
  6. Schließen Sie den Deckel des Multikochers, stellen Sie den Modus auf "Löschen" und kochen Sie eine halbe Stunde.
  7. Kabeljau mit Pflaumen mit Kartoffelpüree und frischem Gemüse servieren.

Saftiger gebratener Kabeljau

Gebratener Kabeljau in einem langsamen Kocher

Zusammensetzung:

  • Kabeljau - 1 kg
  • Mehl - 1 EL
  • Eier - 3 Stück
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Majoran - schmecken
  • Frühlingszwiebeln - zum Abschmecken
  • Pflanzenöl - zum Braten

Kochen:

  1. Zum Braten können Sie sowohl gekühlten als auch gefrorenen Fisch verwenden. Der letzte muss vollständig aufgetaut sein. Kabeljau säubern, Innereien und Flossen entfernen, abspülen und trocknen. Den Fisch in gleich große Stücke schneiden.
  2. In einer separaten tiefen Schüssel zerbrechen Sie die Eier und schlagen Sie diese bis zum weißen Schaum. In einer anderen Schüssel das Mehl einschenken, Salz, Pfeffer, Majoran hinzufügen und alles gut mischen.
  3. Gießen Sie Pflanzenöl in die Schüssel des Multikochers und stellen Sie den Modus "Backen" oder "Braten" ein. Warten Sie einige Minuten, bis sich das Öl aufgewärmt hat.
  4. Nach jedem Fischstück von allen Seiten in das Ei eintauchen, dann Mehl einrollen.
  5. Legen Sie den Fisch in einen langsamen Kocher und braten Sie ihn bis er fertig ist (ca. 15 - 20 Minuten auf jeder Seite).
  6. Den fertig gebratenen Kabeljau auf einen Teller geben und reichlich mit gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen. Reis ist ideal als Beilage.

Gedünsteter Kabeljau in einem langsamen Kocher

Gedünsteter Kabeljau in einem langsamen Kocher

Zusammensetzung:

  • Kabeljau - 500 g
  • Zwiebeln - 2 Stck.
  • Zitronensaft - 3 EL.
  • Hartkäse - 200 g
  • Sauerrahm - 200 ml
  • Salz- und Pfeffermischung - abschmecken

Kochen:

  1. Gießen Sie die erforderliche Wassermenge in die Schüssel des Multikochers. Kabeljau waschen, trocknen und in Portionen schneiden. Salz salzen, pfeffern und mit Zitronensaft bestreuen.
  2. Legen Sie die Fischsteaks in einen Dampfbehälter. Die Zwiebel schälen, in dünne Halbringe schneiden und auf den Kabeljau legen.
  3. Käsereibe auf einer groben Reibe. Fischsauerrahm, mit geriebenem Käse bestreuen.
  4. Stellen Sie den Modus "Dämpfen" oder "Fleisch" ein und kochen Sie etwa 40 Minuten.
  5. Entfernen Sie nach dem Piepton die Kabeljau-Steaks aus dem Slow Cooker, legen Sie sie auf Teller und bestreuen Sie sie mit gehacktem Grün.
  6. Servieren Sie Kabeljau in Käse und Sauerrahm-Sauce können Sie garnieren oder als separates Gericht.

Duftende Fischsteaks

Kabeljau-Steaks in einem langsamen Kocher

Zusammensetzung:

  • Kabeljau-Steaks - 5 Stück
  • Aubergine - 1 Stück
  • Bulgarischer Pfeffer - 2 Stck.
  • Zwiebeln - 2 Stck.
  • Tomaten - 4 Stück
  • Salz und Gewürze - zum Abschmecken
  • Pflanzenfett

Kochen:

  1. Wenn Sie einen ganzen Kabeljau haben, nehmen Sie ihn aus dem Bauch und entfernen Sie die Skalen und Flossen. Den Fisch gründlich ausspülen und in Steaks schneiden.
  2. Boden und Seiten der Multikocherschale mit Pflanzenöl schmieren. Jedes Steak salzen und pfeffern und in einen langsamen Kocher geben.
  3. Gemüse schälen. Zwiebeln in dünne Ringe oder Halbringe schneiden, auf Kabeljau legen.
  4. Aubergine in kleine Stücke schneiden, salzen, pfeffern und auf die Zwiebel geben.
  5. Den bulgarischen Pfeffer in dünne Strohhalme schneiden und zu Auberginen falten.
  6. Tomaten in Ringe schneiden, auf den Pfeffer legen. Salz und Pfeffer
  7. Stellen Sie den Modus "Kochen" des Multikochers ein und lassen Sie ihn für ca. 1 - 1,5 Stunden kochen.
  8. Servieren Sie fertige Kabeljau-Steaks als unabhängige Gerichte oder als Beilage.

Wie man Kabeljau in Folie in einem langsamen Kocher kocht?

Wie man Kabeljau in Folie in einem langsamen Kocher kocht?

Zusammensetzung:

  • Kabeljau - 500 g
  • Kartoffeln - 4 Stück
  • Zitrone - ½ Stck.
  • Butter - 50 g
  • Provenzalische Kräuter - 2 Teelöffel
  • Trockener Dill - 2 Teelöffel
  • Trockener Knoblauch - 2 Teelöffel
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Olivenöl

Kochen:

  1. Kartoffeln schälen, vierteln. Salz, Pfeffer und mit trockenem Knoblauch und Dill mischen.
  2. Gießen Sie in einem langsamen Kocher die erforderliche Wassermenge für den Dampfmodus.
  3. Kabeljau waschen, trocknen und in Portionen schneiden. Jedes Fischstück salzen und mit provenzalischen Kräutern einreiben.
  4. Vergessen Sie nicht, Zitronenscheiben auf den Fisch zu legen. Wickeln Sie es in Folie ein.
  5. Legen Sie die Kartoffeln in den Dampfbehälter, legen Sie den Fisch in die Folie, stellen Sie den Multicooker-Modus "Steaming" ein und kochen Sie ca. 30 - 40 Minuten.
  6. Beim Servieren Kartoffeln mit Olivenöl bestreuen.

Kochen:

  1. Kabeljaufilet in fließendem Wasser spülen, portionieren.
  2. Gemüse waschen und schälen. Schneiden Sie die Möhren in Ringe, die Zwiebeln in Würfel, die Kartoffeln in Würfel oder Strohhalme.
  3. Legen Sie das Filet in einer Schicht auf den Boden des Multikochers, Salz und Pfeffer. Legen Sie eine Hälfte Karotten und Zwiebeln mit der 1. Schicht in die 2. Schicht. Salz und Pfeffer
  4. Die Kartoffeln in die 3. Lage legen und nochmals Zwiebeln und Karotten darauflegen.
  5. Gießen Sie die Zutaten mit Mayonnaise und Pfeffer.
  6. Das Kabeljaufilet in die letzte Schicht geben und mit Sauerrahm bestreichen. Mit geriebenem Käse bestreuen.
  7. Stellen Sie den Modus des Multicookers "Backen" ein und lassen Sie ihn 1 Stunde lang kochen.
  8. Den mit Kräutern garnierten Kabeljau als separates Gericht servieren.

Kabeljau ist einer der beliebtesten, gesunden und schmackhaften Seefische. Es ist mit Fettsäuren und Multivitaminen gesättigt. Kabeljau-Gerichte sind zart, nahrhaft und saftig. Es wird empfohlen, diesen Fisch mindestens mehrmals pro Woche in Ihr Menü aufzunehmen, aber manchmal möchten Sie sich nicht mit seiner Zubereitung beschäftigen! In diesem Fall wäre Kabeljau in einem langsamen Kocher eine großartige Idee für das Abendessen. Fast alle intelligenten Geräte werden für Sie tun.

Fügen sie einen kommentar hinzu