Karottenkoteletts rezept für saftige karottenkoteletts

Karottenpastetchen sind ein wunderbares Gericht für diejenigen, die fasten, Diät halten und einen vegetarischen Lebensstil führen. Karotten sind eine Quelle für Vitamin A, sodass das daraus hergestellte Geschirr die Immunität erhöht, die Ermüdung des Körpers verringert, das Sehvermögen verbessert und die Elastizität der Haut verbessert. Karottenkoteletts sind saftig mit einer zarten knusprigen Kruste.

Wie kocht man saftige Karottenschnitzel?

Zusammensetzung:

  • Karotten - 4-5 Stücke
  • Grieß - ½ EL
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dill
  • Pflanzenfett

Kochen:

  1. Karotten waschen, schälen und die feinste Reibe einreiben. Salz und Pfeffer hinzufügen.
  2. Den Dill waschen, fein hacken und mit der Karotte mischen.
  3. Fügen Sie Grießbrei zu Karotten hinzu, mischen Sie, damit Karotten Saft bilden.
  4. Um runde oder ovale Koteletts herzustellen, legen Sie sie auf eine erhitzte Pfanne, wenn sie auf einer Seite gebraten werden, drehen Sie sie um und decken Sie sie mit einem Deckel ab. Feuer löschen und Karottenkoteletts für weitere 7 bis 10 Minuten garen, als ob sie gedämpft wären.
  5. Optional können Sie ein Ei in den Teig geben, damit sie besser zusammenkleben.

Versuchen Sie nicht, Karottengerichte vollständig diätetisch zu machen, da Carotin nur dann verdaut wird, wenn Fett vorhanden ist. Fügen Sie dem Gericht daher unbedingt saure Sahne oder Butter hinzu.

Guten Appetit, kochen Sie gerne Vitamin-Gerichte!

Fügen sie einen kommentar hinzu