Kartoffelbälle

Manchmal kommen Gäste unerwartet, möchten jedoch etwas Leckeres behandeln. In diesem Fall werden Rezepte einfacher Vorspeisen der Gastgeberin zu Hilfe kommen. Zum Beispiel Kartoffelbällchen. Dieses originelle Gericht kann aus den Überresten von Kartoffelpüree gekocht und mit einer beliebigen Sauce nach Belieben serviert werden.

Kartoffelbällchen: Rezept

Kartoffelbällchen: Rezept

Zusammensetzung:

  • Salz - Prise
  • Sonnenblumenöl - zum Braten
  • Paniermehl - 140 g
  • Eier - 4 Stück
  • Kartoffeln - 1,2 kg

Kochen:

  1. Sie benötigen ungefähr 1 Stunde, um dieses Gericht zuzubereiten. Wenn Kartoffelbrei fertig ist, dauert es viel weniger!
  2. Reinigen Sie die gewaschenen Kartoffeln, schneiden Sie sie in große Stücke, geben Sie sie in einen Topf, gießen Sie Wasser hinzu und fügen Sie 1 TL hinzu. Salz Wasser sollte alle Kartoffeln bedecken. Bringen Sie es zum Kochen, senken Sie die Hitze ein wenig und kochen Sie weitere 30 Minuten, bis die Kartoffeln weich sind. Die Kartoffeln gut abtropfen lassen und sofort zerdrücken. 2 Eier schlagen und zerdrücken.
  3. Bilden Sie kleine Kugeln aus Kartoffelpüree. Die restlichen 2 Eier in einem breiten Teller schlagen und in anderen die Semmelbrösel gießen.
  4. Rollen Sie die Bällchen zuerst in Eiern, dann in Paniermehl und braten Sie sie in einer Pfanne mit heißem Öl. Braten und wenden, bis die Kruste goldig und knusprig wird.
  5. Überschüssiges Öl auf einem Papiertuch oder auf Servietten abtropfen lassen und sofort zum Tisch bringen. Die Kugeln mit frischem Grün dekorieren. Sie können Sauce oder Sauerrahm zum Gericht servieren.

Kochen:

  1. Kartoffeln schälen, klein schneiden und in leicht gesalzenem Wasser kochen.
  2. Lassen Sie die Brühe ab und lassen Sie etwas Flüssigkeit zurück. Kartoffeln pürieren, Eier, Butter, Lieblingsgewürze dazugeben und gut verrühren.
  3. Streuen Sie nach und nach das Mehl und rühren Sie die Kartoffeln so, dass sie leicht geformt werden können.
  4. Aus der resultierenden Masse mit nassen Händen Kugeln mit einer Größe von etwa Walnuss oder etwas kleiner formen.
  5. Bälle von allen Seiten in Paniermehl rollen, Überschuss abschütteln.
  6. Frittieren, bis sie goldbraun sind. Dann legen Sie ein Papiertuch auf.
  7. Als Beilage oder als Standalone-Gericht mit Sauce servieren.

Kartoffelbällchen mit Füllung: Rezepte

Kartoffelbällchen können mit Schinken, geriebenem Käse, einem Stück Hering oder gesalzenem Lachs, Garnelen, Nüssen, Pflaumen oder Scheiben von frischem oder eingelegtem Gemüse gefüllt werden.

Soja-Füllung-Füllung

Soja-Füllung-Füllung

Zusammensetzung:

  • Trockenes Sojahackfleisch - 50 g
  • Salz und Gewürze - zum Abschmecken

Kochen:

  1. Das Sojahackfleisch mit Gewürzen (schwarzer Pfeffer, Lorbeerblatt usw.) in Salzwasser 5 Minuten kochen.
  2. Werfen Sie es in ein Sieb und drücken Sie es mit einem Löffel gut aus. Fügen Sie 1/2 TL hinzu. schwarzer Pfeffer (oder andere Gewürze) und mischen.
  3. Dies ist die Menge an Hackfleisch pro 700 g Kartoffeln.

Füllung "Piccadilly"

Füllung

Zusammensetzung:

  • Hackfleisch - 300 g Hackfleisch
  • Zwiebel - ½ Kopf
  • Weißwein -1/4 Art.
  • Oliven - 1 EL. l
  • Rosine - 1 EL. l Rosinen
  • Tomatensauce - 3/4 EL.

Kochen:

  1. Die fein gehackten Zwiebeln anbraten, das Hackfleisch hinzufügen, weitere 7 Minuten braten, die Hitze erhöhen und den Wein hineingießen. Tomatensauce, Oliven und Rosinen hinzufügen.
  2. Wenn Sie keine Oliven verwenden, dann legen Sie die Rosinen nicht ab und umgekehrt - sie ergänzen sich gut. Rühren, Hitze reduzieren und bedecken. Löschen Sie mindestens 10 weitere Minuten.
  3. Dies ist die Füllmenge pro 1 kg Kartoffeln.

Pilzfüllung

Pilzfüllung

Zusammensetzung:

  • Bogen - 1 Kopf
  • Pilze - 300 g
  • Weißkäse - 150 g
  • Grüns - 1 Bund
  • Knoblauch - 2 Nelken
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Kochen:

  1. Zwiebeln in kleine Stücke schneiden, Pilze fein hacken. Die Zwiebel passieren, die Champignons dazugeben und 15 Minuten braten.
  2. Zerdrückten Knoblauch, fein gehackte Gemüse und geriebenen Käse hinzufügen.
  3. Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Diese Füllmenge reicht für die Zubereitung von Kugeln aus 4 großen Kartoffelknollen.

Kartoffeln sind die beliebteste Beilage für viele Gerichte. Normalerweise wird es gestampft, gebraten oder gekochte Kartoffeln. Wenn diese Optionen etwas langweilig sind, versuchen Sie, Kartoffelbällchen zu kochen. Sie können eine originelle Beilage oder ein Snack sein - alles hängt von der Art des Servierens ab.

Fügen sie einen kommentar hinzu