Kartoffeln in töpfen

Kartoffeln sind wirklich tolles Gemüse. Damit können Sie viele verschiedene Gerichte zubereiten. Wenn Kartoffelpüree und Bratkartoffeln niemanden überraschen, können andere Gerichte dieses Gemüses problemlos auf dem festlichen Tisch serviert werden. Ihre Gäste werden mit Kartoffeln auf Französisch oder in Töpfen begeistert sein. Die letzte Kochoption ist die interessanteste - Sie können mit den Zutaten experimentieren.

Die Langsamkeit in den Töpfen kann als traditionelle Kochmethode angesehen werden, die seit langem bekannt ist. Ähnliche Rezepte finden Sie in fast jeder nationalen Küche. Es ist verständlich, warum diese Methode so verbreitet war. Ton, aus dem die Töpfe hergestellt werden, macht das Gericht durch langsame Müdigkeit duftender.

Gemüse und Fleisch werden im eigenen Saft gekocht, so dass das Gericht nicht nur duftet, sondern auch nicht zu kalorienreich ist. In einigen Fällen können solche Gerichte ohne Zusatz von Mayonnaise und anderen fetthaltigen Bestandteilen in die Diät aufgenommen werden, sogar diejenigen, die der Diät folgen.

Beim Kochen in Töpfen sollte gleichzeitig auf die Unversehrtheit der Glasur geachtet werden, die das Innere bedeckt. Hersteller empfehlen die Verwendung von Geschirr nicht, wenn es kaputt geht.

In Töpfen können Sie alles kochen: Müsli, Gemüse, Fleisch, erster und zweiter Gang. Natürlich ist die leckerste Option eine Kombination verschiedener Zutaten. Wir bieten Ihnen ein paar schnelle Rezepte, dank denen Sie herzhafte Gerichte in Töpfen bekommen.

Kartoffeln mit Pilzen in Töpfen

Kartoffeln mit Pilzen in Töpfen

Zusammensetzung:

  1. Champignons - 200 g
  2. Kartoffeln - 500 g
  3. Zwiebeln - 1 Stck.
  4. Brühe - 150 ml
  5. Gewürze, Sauerrahm - abschmecken

Kochen:

  • Kartoffeln in Scheiben schneiden. Pilze und Zwiebeln nashinkovat.
  • Geben Sie alle Zutaten in die Töpfe und fügen Sie die Salzbrühe hinzu. Top, um etwas saure Sahne hinzuzufügen.
  • Stellen Sie die Töpfe in einen kalten Ofen. Den Ofen einschalten und 40 Minuten bei 180 Grad kochen.

Ofenkartoffeln mit Fleisch

Kartoffeln mit Fleischtöpfen

Zusammensetzung:

  1. Fleisch - 500 g
  2. Kartoffeln - 500 g
  3. Karotten - 2 Stück
  4. Zwiebeln - 2 Stck.
  5. Pflanzenöl, Tomatenmark, Salz, Pfeffer - zum Abschmecken

Kochen:

  • Die Zwiebel fein hacken und die Möhren reiben. Schneiden Sie das Fleisch in kleine Portionen.
  • Gießen Sie etwas Butter in die Pfanne. Zwiebeln anbraten, Karotten und Fleisch hinzufügen. Gemüse und Fleisch, Salz, Pfeffer und Braten unter Zugabe von Tomatenmark.
  • Kartoffeln schälen und hacken, zum Braten. In einer anderen Pfanne Öl gießen, erhitzen und in Scheiben geschnittene Kartoffeln braten, bis sie halb gegart sind.
  • Legen Sie die Kartoffeln in Töpfe und darauf gebratenes Fleisch mit Gemüse.
  • Den Topf mit Deckeln abdecken und in den Ofen stellen. Kartoffeln in Töpfen mit Fleisch ca. 30 Minuten bei 180 Grad schmoren.
  • Als Hauptgericht mit Sauerrahm und gehacktem Dill servieren. Fleisch in Töpfen kann auch auf ungewöhnliche Weise mit Teig anstelle eines Deckels und Reis als zusätzliche Zutat zubereitet werden.

Fleisch mit Reis - das perfekte Abendessen

Fleisch mit Reis in einem Topf

Zusammensetzung:

  1. Fleisch - 600 g
  2. Reis - 200 g
  3. Zwiebeln - 2 Stck.
  4. Gewürze, Knoblauch, Pflanzenöl - zum Abschmecken
  5. Deckelteig:
  6. Mehl - 230 g
  7. Wasser - 150 ml
  8. Trockenhefe -1,5 tsp.
  9. Pflanzenöl - 2 EL. l
  10. Salz - 0, 5 Teelöffel
  11. Zucker - 1 TL

Kochen:

  • Es gibt genug Zutaten für 5 Portionen.
  • Zuerst müssen Sie gerade Hefeteig für Deckel kochen. Dazu lösen Sie Zucker und Salz in warmem Wasser auf und geben etwas Gemüse hinzu. Mehl sieben, mit Trockenhefe mischen und zur Mischung hinzufügen. Den Teig in Form eines Teigbällchens kneten und an einen warmen Ort stellen.
  • Während der Teig passt, in kleine Fleischstücke schneiden, Zwiebeln hacken. Zwiebeln in einer Pfanne mit Butter anbraten, Fleisch und Knoblauch dazugeben, salzen und pfeffern.
  • Als nächstes müssen Sie in einem Topf den Reis auslegen und mit heißem Wasser im Verhältnis 1 zu 1 gießen. Damit er stehen kann, sollte er halb gegart sein.
  • Auf dem Boden des Topfes das Fleisch und einen halb gekochten Reis auslegen. 200 ml Wasser oder Brühe hinzufügen.
  • Geeignete Teige sollten in 5 Teile geteilt werden. Jeder von ihnen rollt in Form eines dicken Kuchens aus. Bedecken Sie sie wie mit Topfdeckeln.
  • Töpfe in den Ofen stellen. 30 Minuten bei 180 Grad einweichen.

Kartoffeln mit Hühnchen

Kartoffeln mit Hühnchen

Zusammensetzung:

  1. Kartoffeln - 500-600 g
  2. Hühnchen - 300 g
  3. Zwiebeln - 2 Stck.
  4. Karotten - 1 Stck.
  5. Butter, Gewürze, Mayonnaise, Brühe oder Wasser - nach Geschmack

Kochen:

  • Zuerst müssen Sie das gesamte Gemüse reinigen. Kartoffeln in kleine Scheiben schneiden. Zwiebel fein zerbröckeln. Möhren reiben oder in kleine Würfel schneiden.
  • Hähnchen (es ist besser, Filets zu verwenden), auch in Scheiben geschnitten.
  • Geben Sie eine kleine Menge Butter und Zwiebeln in den Topf. Als nächstes Schichten von Karotten, Kartoffeln und Hühnchen legen. Jede Schicht kann Salz und Pfeffer sein, ohne es mit Gewürzen zu übertreiben. Auf die mittlere Schicht können Sie ein weiteres Stück Butter geben - mehr Saft.
  • Brühe oder etwas Wasser in den Topf geben - damit die Zutaten besser gekocht werden. Die letzte Schicht ist mit Mayonnaise bestrichen.
  • Stellen Sie die Töpfe 50-60 Minuten lang in einen unbeheizten Ofen. Überprüfen Sie die Bereitschaft des Gerichts.
  • Auf dem Tisch mit Käse oder frischen Kräutern bestreut servieren.
  • In den Töpfen können Sie herrlich duftendes Gemüse zubereiten. Die Herstellungstechnologie ist dieselbe wie bei den oben beschriebenen Verfahren.

Gemüseteller

Gemüse in einem Topf: ein Rezept

Zusammensetzung:

  1. Kartoffeln - 500 g
  2. Tomaten - 200 g
  3. Aubergine - 300 g
  4. Zwiebeln - 1 Stck.
  5. Karotten - 1 Stck.
  6. Knoblauch, Olivenöl, Tomatenmark, Gewürze - zum Abschmecken

Kochen:

  • Aubergine in kleine Würfel schneiden und 10 Minuten in Salzwasser halten.
  • Kartoffeln und Karotten in Würfel schneiden. Zwiebeln zerkleinern.
  • Zwiebeln, Karotten und Auberginen in einer Pfanne mit Butter anbraten. Fügen Sie Tomatenpaste und Gewürze hinzu, um zu schmecken. Getrennt, Bratkartoffeln bis zur Hälfte gegart.
  • Gemüse in einen Topf geben und ein paar Knoblauchzehen dazugeben. Falls gewünscht, fügen Sie saure Sahne hinzu. Bei 180 Grad 30 Minuten köcheln lassen.

Damit das Gericht duftet, sollten alle Zutaten zusammengelegt werden. In diesem Fall geben die Gewürze Fleisch und Gemüse ihren Geschmack. Es ist auch am besten, Brühe oder etwas Wasser zu geschnittenen Kartoffeln und anderen Produkten hinzuzufügen. So wird das Gericht recht saftig und die Produkte bekommen einen einzigartigen Geschmack. Obwohl das Kochen in Töpfen recht einfach ist, gibt es bestimmte Regeln.

Es wird daher empfohlen, den Behälter mit den Zutaten vor dem Einschalten des Ofens zu füllen. Andernfalls kann die Keramik aufgrund eines starken Temperaturabfalls reißen.

Um Speisen auf dem Topf zu schmachten, müssen Sie einen Deckel oder Kuchen aus Teig aufsetzen, der später anstelle von Brot verwendet werden kann.

Wenn das Geschirr zu groß ist, legen Sie es nicht auf die obere Ablage des Ofens, wo es die Heizelemente berühren kann.

Versuchen Sie während des Kochens die Flüssigkeitsmenge zu überwachen. Saft kann kochen, und das fertige Gericht wird trocken. Sie können die Situation korrigieren, indem Sie eine kleine Menge Flüssigkeit hinzufügen. Versuchen Sie, nach und nach Wasser oder Brühe einzufüllen - die Produkte produzieren weiterhin Saft, der kochen und den Ofen füllen kann.

Ein weiterer Geheimtopf kann 5 Minuten vor Ende des Garvorgangs aus dem Ofen gezogen werden. Das Gericht wird von selbst kommen.

Denken Sie daran, dass Sie heiße Speisen nicht auf eine kalte Oberfläche stellen sollten.

Kochen in Töpfen ist eine echte Erlösung für Hausfrauen. Um eine Familie oder Gäste mit appetitlichen Kartoffeln, Gemüse oder Fleisch zu erfreuen, ist dies nicht viel Zeit und Mühe. Es reicht aus, nur die in Scheiben geschnittenen Zutaten in Portionstöpfe zu füllen, etwas Öl und Gewürze hinzuzufügen und in 30 bis 40 Minuten wird Ihre Küche mit dem einzigartigen Aroma von gekochtem Fleisch und Gemüse gefüllt.

Fügen sie einen kommentar hinzu