Keks-kuchen-creme

Es gibt nichts Geschmackvolleres als hausgemachten Kuchen, und viele Hausfrauen verwöhnen ihren Haushalt gerne mit verschiedenen Desserts auf der Basis von Biskuitkuchen. Wie Sie wissen, hängt der Geschmack des Kuchens nicht nur von Kuchen ab, sondern auch von der Sahne, mit der er eingeweicht wird. Heute erfahren Sie, wie Sie eine köstliche Kekscreme herstellen und ein wahres kulinarisches Meisterwerk schaffen.

Was ist die beste Creme für Gebäckkuchen: Tipps für Konditoren

Keks-Kuchen-Creme

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Creme zum Einweichen von Kuchen herzustellen. Sie können Hüttenkäse, Sauerrahm, Obst, Schokolade, Buttercreme herstellen. Und das ist nicht die ganze Liste. Cremes auf der Basis von Sauerrahm, Butter und Kondensmilch gelten als die häufigsten und einfachsten Zubereitungen.

Um eine leckere Creme zum Imprägnieren von Gebäckkuchen zu erhalten, lauschen wir den Ratschlägen erfahrener Konditoren:

  • Zur Herstellung von Sahne ist es wünschenswert, Puderzucker zu verwenden.
  • Wenn saure Sahne Teil der Sahne ist, sollte sie in ein Sieb gegeben und ein paar Stunden stehen gelassen werden, um überschüssige Flüssigkeit abzulassen.
  • Hüttenkäse muss mit einem Mixer oder manuellem Pereterat geschlagen werden, um eine einheitliche Masse zu erhalten.
  • Wenn Sie eine dicke Sahne brauchen, geben Sie mehr Puderzucker.
  • Sie können Beeren oder Früchte zu jeder Sahne hinzufügen und als separates Dessert servieren.

Füllung für saure Sahne und Gelatine

Wenn Sie eine einfache Gebäckcreme schnell vorbereiten möchten, versuchen Sie, sie nach diesem Rezept herzustellen. Der gesamte Prozess wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und das Ergebnis wird alle Erwartungen übertreffen.

Kekscreme aus Sauerrahm und Gelatine

Zusammensetzung:

  • 700 g fettes Sauerrahm;
  • 2 EL. l Gelatine;
  • ½ EL Zuckersand;
  • ½ TL Vanille;
  • 50 ml gekochtes oder gefiltertes Wasser.

Kochen:

  1. Zuerst müssen Sie die Gelatine auflösen. Gießen Sie dazu Wasser in einen Topf, fügen Sie Gelatine hinzu und mischen Sie alles gut.Kekscreme aus Sauerrahm und Kondensmilch
  2. Bei einem kleinen Feuer die Gelatine schmelzen, aber nicht zum Kochen bringen. Vergessen Sie nicht, die Mischung ständig umzurühren.
  3. Mit einem Mixer Sauerrahm, Kristallzucker und Vanille aufschlagen, bis eine homogene Konsistenz erreicht ist. Fügen Sie nun in kleinen Portionen die bereits abgekühlte Gelatine hinzu und schlagen Sie die Sahne erneut auf.Kekscreme aus Sauerrahm und Kondensmilch
  4. Die resultierende Creme sollte zum Verdicken in den Kühlschrank gegeben werden.Kekscreme aus Sauerrahm und Kondensmilch
  5. Sauerrahm für Biskuitkuchen fertig. Sie können übrigens nicht nur Kuchen, sondern auch andere Desserts einfetten.

Sahne aus gekochter Kondensmilch

Bei diesem Rezept werden nur zwei Zutaten verwendet: saure Sahne und Kondensmilch (Toffee). Und schnell eine solche Creme zuzubereiten.

Sahne aus gekochter Kondensmilch für Biskuitkuchen

Zusammensetzung:

  • 500 g Kondensmilch;
  • 500 g fette Sauerrahm.

Kochen:

  1. In einem Topf mit hohen Wänden saure Sahne und Kondensmilch auslegen.Sahne aus gekochter Kondensmilch für Biskuitkuchen
  2. Mixer oder Mixer bei hoher Geschwindigkeit, schlagen Sie die Zutaten, bis wir eine Creme mit einheitlicher Konsistenz erhalten.Sahne aus gekochter Kondensmilch für Biskuitkuchen
  3. Die Creme ist fertig, Sie können sie mit Biskuit schmieren.

Kochen:

  1. Butter sollte aus dem Kühlschrank genommen und bei Raumtemperatur belassen werden, so dass sie leicht erweicht.
  2. Dann sollte das Öl sehr gut mit einer Gabel geknetet werden.Sahne für Kekskuchen aus Kondensmilch und Butter
  3. Die Butter mit einem Mixer oder Mixer schlagen, bis sie weiß wird.Sahne für Kekskuchen aus Kondensmilch und Butter
  4. Butter weiter schlagen, Kondensmilch hinzufügen. Dies sollte langsam erfolgen, es ist besser, die Kondensmilch in kleinen Portionen abzulegen. Schlagen Sie die Sahne mindestens 15 Minuten lang gut durch, damit sie luftig und luftig wird. Die fertige Creme kann die Kekskuchen und anderes Gebäck sofort schmieren.

Klassische Vanillepuddingkuchen

Viele Hausfrauen glauben, dass die beste Creme für Biskuitkuchen - das ist verbrannt. Sie können es auf verschiedene Weise vorbereiten, wir werden mit Ihnen ein klassisches Rezept in Betracht ziehen.

Klassische Vanillepuddingkuchen

Zusammensetzung:

  • Kristallzucker - 180 g;
  • 30 g Mehl;
  • 0,5 Liter Milch;
  • 6 Hühnereier;
  • 1 TL Vanille-Essenz;
  • 30 g Butter.

Kochen:

  1. Zunächst müssen wir Zucker und Mehl mischen.Klassische Vanillepuddingkuchen
  2. Trennen Sie das Eigelb vom Weiß und schlagen Sie es in einer separaten Schüssel mit 250 ml Milch auf.Klassische Vanillepuddingkuchen
  3. Wir mischen die Mehlmischung mit Eimilch und mischen, bis eine homogene Konsistenz ohne Klumpen entsteht.
  4. Die restlichen 250 ml Milch in einen Topf geben, Vanilleessenz dazugeben und zum Kochen bringen.Klassische Vanillepuddingkuchen
  5. Wir nehmen ungefähr ein Drittel der heißen Milch und fügen sie der Milch-Ei-Mischung hinzu.Klassische Vanillepuddingkuchen
  6. Die resultierende Mischung muss auf ein kleines Feuer gestellt werden und kochen, bis sie sich verdickt. Es muss einfach nicht gekocht werden. Wir machen das: ohne die Schneebesen mit einem Schneebesen zu rühren, warten Sie, bis es zu kochen beginnt, und nehmen Sie es aus dem Ofen.Klassische Vanillepuddingkuchen
  7. Jetzt müssen Sie die Sahne in eine kalte Schüssel gießen.Klassische Vanillepuddingkuchen
  8. Der letzte Schritt ist, Butter hinzuzufügen und die Sahne zu mischen. Dies sollte vorsichtig und langsam erfolgen, damit die Creme nicht wässrig wird. Unser Vanillepudding ist gebrauchsfertig, wir können die Kuchenschichten schmieren.

Schokoladencreme

Ein weiteres einfaches Rezept für die Zubereitung von Gebäckkuchen mit Schokolade. Es ist ratsam, reine dunkle Schokolade ohne Füllstoffe zu verwenden.

Schokoladenkekscreme

Zusammensetzung:

  • 250 g Schokolade;
  • 250 g Butter;
  • 1 Hühnereigelb;
  • 1 TL Vanille;
  • 250 g Puderzucker.

Kochen:

  1. Hacken Sie die Schokolade und schmelzen Sie sie in einem Wasserbad unter ständigem Rühren. Schokoladenmasse wird aus der Hitze entfernt, wenn sie völlig glatt ist und abgekühlt wird.Schokoladenkekscreme
  2. In einer separaten Schüssel müssen Sie die Butter 2-3 Minuten schlagen und dann Eigelb und Vanille hinzufügen.
  3. Wir schlagen die Mischung weiter und geben langsam Puderzucker ein, bis wir eine Luftmasse bekommen.
  4. Es bleibt nur noch, die Öl-Ei-Mischung mit Schokolade zu mischen und mit einem Mixer oder Mixer bei niedriger Geschwindigkeit zu schlagen. Unsere Sahne ist fertig.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, Füllungen für Biskuitkuchen herzustellen. Wählen Sie ein Rezept, das Sie mögen und verwöhnen Sie Ihre Lieben mit leckerem und leckerem Gebäck. Kochen Sie mit Vergnügen und guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu