Knödel mit sauerkraut

Ernährungswissenschaftler sagen, dass erfolgreiche Kombinationen von Lebensmitteln, auch wenn sie ziemlich kalorienreich sind, der Zahl nicht schaden können. Aus gastronomischer Sicht sind Teig und Gemüse eine solche Kombination. Daher sind Knödel mit Sauerkraut, deren Rezept Sie nach Ihrem Geschmack wählen können, nicht nur ein schmackhaftes, sondern auch ein sehr gesundes Gericht.

Warum gibt es keine Konkurrenten für Sauerkrautknödel?

Warum gibt es keine Konkurrenten für Sauerkrautknödel?

Sauerkraut ist ein wahres Nährstofflager. Neben dem hohen Gehalt an Vitaminen (insbesondere C) enthält es Cellulose, die sich positiv auf den Verdauungstrakt auswirkt. Was die Geschmacksnuancen betrifft, wird die Kombination aus dünnem dünnem Teig und Sauerkraut, die in Pflanzenöl gebraten wird, selbst den anspruchsvollsten Esser begeistern.

Knödel mit Sauerkraut werden durch hausgemachte Sauerrahm einfach perfekt ergänzt, die auf zwei Arten serviert werden kann - entweder heiße Knödel gießen oder in einen Topf geben. Wenn Sie keine Angst vor einem stechenden Geruch haben, können Sie eine Knoblauchzehe in Sauerrahm fein hacken. Darüber hinaus können Krautknödel serviert werden:

  • mit gebratenen Zwiebeln;
  • mit Bratensauce;
  • mit Pilzsauce usw.

Und als alkoholische Begleitung des Essens ist eine altertümliche Honigtönung (oder Beerentorte) perfekt.

Wie bereite ich eine leckere Füllung zu?

Traditionelle ukrainische Knödel haben ein Geheimnis: Egal welchen Teig Sie kneten, der Geschmack des Gerichts wird zu 90% von der Füllung abhängig sein, die Sie auf einen dünnen Teigkuchen geben. Daher ist es besonders wichtig, den "Inhalt" von Sauerkraut richtig vorzubereiten.

Wie bereite ich eine leckere Füllung zu?

Zutaten:

  • 500 g Sauerkraut;
  • 2 große Zwiebeln;
  • Pflanzenfett.

Kochen:

  1. Zwiebeln fein hacken.
  2. Öl in eine Pfanne gießen, gut erhitzen und Zwiebeln auslegen.
  3. Kohl, in einem Sieb zurücklehnen und leicht mit kaltem Wasser spülen.
  4. Die Masse zusammendrücken, fein hacken und zur Zwiebel geben.
  5. Bei schwacher Hitze braten, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.

Fans von würzigen, pikanten Füllungen können gemahlenen Pfeffer und andere Gewürze nach ihrem Geschmack hinzufügen.

Schnellrezept Lieblingsgerichte mit Fotos

Das Rezept für schnelle Knödel erfordert wenige Produkte, die fast immer im Haus sind, und ein Minimum an Zeit.

Schnelle Knödel mit Sauerkraut

Zutaten:

  • 500 g frittiertes Sauerkraut;
  • 3 EL. Weizenmehl;
  • 1 EL gefiltertes Wasser;
  • 2 EL. l Olivenöl (kann durch Sonnenblumen ersetzt werden);
  • Salz (nach Geschmack).

Kochen:

  1. Wasser auf Raumtemperatur erwärmen.
  2. Gießen Sie Mehl in die Schüssel und formen Sie einen "Brunnen".Mehl in eine Schüssel geben und formen
  3. Salz, Wasser und Öl einfüllen.
  4. Den Teig kneten und 15-20 Minuten ziehen lassen, damit das Gluten anschwillt.

  5. Füllung kochen.
  6. Den Teig in kleine Portionen teilen.
  7. Wir machen aus jedem Teil eine Wurst, schneiden sie in kleine Scheiben und formen daraus den zukünftigen Knödel.Wir bilden den zukünftigen Knödel.
  8. In der Mitte jedes Knüppels legen wir ein Gemüse auf und befestigen die Ränder und ziehen die "Ohren".In der Mitte jedes Knüppels legen wir ein Gemüse auf
  9. Die Knödel in kaltem Salzwasser bei schwacher Hitze 3-4 Minuten kochen, nachdem sie aufgetaucht sind. Herzhafte Mahlzeit ist fertig.Die Knödel in leicht gesalzenem Wasser garen.

Knödel mit Kartoffeln und Sauerkraut: ein einfaches aber herzhaftes Rezept

Lieblingsknödel mit Kartoffeln werden noch leckerer, wenn Sie Sauerkraut hinzufügen.

Knödel mit Kartoffeln und Sauerkraut

Zutaten:

  • 3,5 EL. gesiebtes Weizenmehl;
  • 1 Hühnerei;
  • 1 EL warmes gefiltertes Wasser;
  • 1 TL Salz;
  • 6 mittlere Kartoffeln;
  • 400 g Sauerkraut;
  • 60 g hausgemachte Butter;
  • 2 Zwiebeln;
  • Olivenöl zum Braten der Füllung.

Kochen:

  1. Den Teig kneten. Brechen Sie das Ei in das Mehl, fügen Sie etwas Wasser und Salz hinzu.
  2. Wir machen einen kühlen Teig, wickeln den Rohling in Zellophanfolie ein und schicken ihn 20 Minuten lang an einen warmen Ort - um zu laufen.
  3. Kochen Sie die Kartoffeln in Salzwasser.
  4. Die Zwiebel fein hacken und in Olivenöl goldbraun braten.
  5. Den Kohl waschen, zu den Zwiebeln geben und 10 Minuten köcheln lassen.
  6. Mit Kartoffeln mischen, die Masse zerdrücken.
  7. Fügen Sie die Butter hinzu.
  8. Den Teig in kleine Kugeln teilen, aus denen jeweils eine Wurst besteht.
  9. Die Würste in Stücke schneiden und nivellieren.
  10. Auf jedes Billet legen wir die Füllung, wir stecken die Kanten fest.
  11. In kochendem Salzwasser Knödel nach und nach werfen, damit sie nicht zusammenkleben.
  12. Kochen Sie ungefähr 5-7 Minuten. Das Gericht ist fertig.

Saftige Knödel mit Speck

Die zweite Verbindung zur ukrainischen Küche ist Schweinefett (die erste natürlich Borschtsch). Sie können Ihr Lieblingsprodukt in verschiedenen Gerichten hinzufügen, einschließlich Knödel mit Sauerkraut. Das Gericht ist besonders saftig und nahrhaft.

Rezept für Knödel mit Sauerkraut und Speck

Zutaten:

  • 500 g Sauerkraut;
  • 60 g gesalzener Speck;
  • 800 g Weizenmehl;
  • 1 EL warmes gefiltertes Wasser;
  • ½ TL Salze;
  • 2 Eier.

Kochen:

  1. Den Kohl vorsichtig aus dem Saft drücken.
  2. Im Fleischwolf drehen wir den Speck zusammen mit dem Kohl.
  3. Den Teig machen. Gießen Sie das Mehl in eine Schüssel, formen Sie ein Loch, in das wir Wasser geben, die Eier zerbrechen und etwas Salz hinzufügen.
  4. Machen Sie eine kühle Charge und geben Sie dem Teig einige Minuten, um näher zu kommen.
  5. Wir teilen das Mehl aus Portionen in Portionen, jede Rolle in eine Wurst.
  6. In Stücke schneiden und daraus Kuchen formen.
  7. Wir setzen die Füllung, fixieren die Kanten.
  8. Die Knödel in ausreichend Wasser garen und dabei nicht vergessen, etwa 5-7 Minuten Salz hinzuzufügen. Das Gericht ist fertig.

Siehe auch:

  • Varenikiv multivarke dampfte. Rezepte
  • Varenikiskartoshkoy und Pilze: Rezepte
  • Varenikisvishney: Rezepte mit Fotos

Wenn Sie das Tagesmenü abwechseln möchten und es nicht nur nahrhaft und lecker, sondern auch so gesund wie möglich machen möchten, machen Sie Knödel mit Sauerkraut. Das Rezept für den Teig und die Füllung kann variiert werden, um einen Favoriten zu finden. Kohl kann zwar vorgebraten werden, aber überschüssige Flüssigkeit kann nur herausgepresst werden. In jedem Fall wird sich das Gericht herausstellen - die höchste Klasse!

Fügen sie einen kommentar hinzu