Kohlkuchen für die faulen

Jede Hausfrau möchte den geliebten Hausbäckerinnen gefallen und probiert verschiedene Rezepte aus: Wer unter uns mag keine saftigen, zarten und unglaublich leckeren Kuchen! Es ist jedoch nicht immer genug Zeit und Wunsch, ein so lästiges Gericht zuzubereiten. Ein anstrengendes Rezept ist für viel beschäftigte kulinarische Spezialisten nützlich - Kohlpastete für die Faulenzer.

Faul gelierter Kuchen

Eine der einfachsten Arten des Backens sind die sogenannten Füllkuchen - Produkte aus flüssigem Teig mit Füllung, die in die Form gegossen werden müssen. Sie werden so einfach und schnell hergestellt, dass es fast unmöglich ist, sie zu verderben, sodass selbst eine unerfahrene Gastgeberin damit zurechtkommt. Trotz der einfachen Zubereitung haben die Pasteten für die Faulenzer einen tollen Geschmack, der sie beliebt macht. Zubereitung solcher Produkte mit verschiedenen Füllungen: Äpfel, Hackfleisch, Frühlingszwiebeln, Käse, Eier. Und natürlich mit Kohl! Das Kochen von Kohlpastete für die Faulen ist nicht schwierig, besonders wenn Sie ein Rezept mit Foto haben.

Eine einfache Kohlpastete kochen

Die gebräuchlichste Kohlpastete erfreut mit leichter Zubereitung, saftiger Füllung und magischem Aroma.

Einfach Kohlkuchen für die Faulen

Zutaten:

  • frischer Kohl - Hälfte des Kopfes;
  • Ei - 3 Stück;
  • Zwiebeln - 1 Stck .;
  • Sauerrahm - 5 EL. l.;
  • Mayonnaise - 4 EL. l.;
  • Mehl - 0,5-1 Esslöffel;
  • Backpulver - 2 Teelöffel (kann durch Soda ersetzt werden);
  • Butter - 1/3 Packungen;
  • Pflanzenöl, Gewürze.

Kochen:

  1. Den Kohl in Scheiben schneiden und mit den Händen gut salzen.Slaw
  2. Die Zwiebel in Würfel schneiden und in Butter braten.Zwiebeln gewürfelt
  3. Den Teig kneten: Eier schlagen, Sauerrahm mit Mayonnaise mischen, Backpulver und Salz hinzufügen. Gießen Sie das Mehl vorsichtig ein, damit der Teig flüssig ist.Teig
  4. Backblech mit Pflanzenöl einfetten. Legen Sie den Kohl dorthin und bestreuen Sie ihn mit gemahlenem Pfeffer. Von oben müssen Sie ein paar Löffel Butter geben.
  5. Legen Sie die gebratenen Zwiebeln auf den Kohl.
  6. Mit einer gleichmäßigen Schicht den Teig gießen.
  7. Legen Sie den Kuchen mit dem Kuchen eine halbe Stunde lang in einen vorgeheizten 180 ° Ofen. Der Kuchen sollte eine schöne goldene Farbe haben.

Es stellte sich so ein ungewöhnlicher Kuchen "im Gegenteil" heraus: Die Füllung darin ist nicht oben, sondern unten. Andere Zutaten können dem Kohl hinzugefügt werden: Käse, Hackfleisch, gekochtes Hühnerfleisch.

Feines Gebäck auf Kefir: ein Rezept für die Faulenzer

Nicht weniger lecker ist der Kuchen, wenn Sie dem Teig Kefir hinzufügen. Eine Kohlfüllung ist nach dem Abschrecken weicher und zarter.

Kohlpastete für die Faulenzer: ein Rezept für Kefir

Zutaten:

  • Kohl - 300 g;
  • großes Hühnerei - 5 Stück;
  • Zwiebel - 1 Stück;
  • grüne Zwiebel - Bündel;
  • Mehl - 1 EL;
  • Mayonnaise - 0,5 st.;
  • Kefir - 1 EL;
  • Backpulver für Teig;
  • Pflanzenfett;
  • Sesamsamen - nach Belieben;
  • Margarine;
  • Salz, Zucker - nach Geschmack.

Kochen:

  1. Kohl und Zwiebeln fein hacken, in Öl schmoren, Salz nicht vergessen.
  2. 3 Eier kochen, fein hacken.
  3. Mischen Sie sie mit Kohl und gehackten Frühlingszwiebeln. Die Füllung ist fertig.
  4. Die restlichen Eier mit Zucker schlagen, Kefir und Mayonnaise gießen und Mehl hinzufügen. Den Teig kneten.
  5. Die Form mit Margarine bestreichen, eine Portion Teig einfüllen.
  6. Füllung gleichmäßig verteilen und mit der zweiten Teighälfte füllen. Mit Sesam bestreuen.
  7. Im beheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Um den Kuchen erfolgreich zu machen, öffnen Sie den Ofen nicht die ersten 15 Minuten.

Etwas länger (aufgrund des Eintopfens von Gemüse und kochenden Eiern), aber trotzdem eine sehr einfache Art, einen Kuchen zuzubereiten. Weißkohl kann durch irgendeinen anderen ersetzt werden - Peking oder Farbe.

Köstliche Torte mit Kohl in einem langsamen Kocher

Noch einfacher und schneller backen Sie eine Kohlpastete für den Faulen in einem langsamen Kocher. Dieses Rezept wird Sie und Ihre Lieben auf jeden Fall ansprechen.

Kohlpastete in einem langsamen Kocher

Zutaten:

  • Kohl - 250 g;
  • Ei - 2 Stck.
  • Mehl - 2 EL;
  • Hüttenkäse - 1 Packung;
  • Butter - eine halbe Packung;
  • Milch - 1 EL;
  • Zucker - 1 EL. l.;
  • Grüns;
  • Salz - 0,5 Teelöffel

Kochen:

  1. Gießen Sie Milch in den Multikocher-Kessel, fügen Sie Butter hinzu und erhitzen Sie die Mischung.
  2. Löschen Sie den gehackten Kohl, bis er weich wird (verwenden Sie den Modus "Frying" oder "Quenching").
  3. Schneiden Sie die Grüns, fügen Sie Kohl und Salz hinzu.
  4. Den Teig kneten: Hüttenkäse, Eier, Zucker und Mehl mischen. Teilen Sie es in 2 gleiche Anteile.
  5. Gießen Sie den ersten Teil des Teigs in den Boden der Schüssel, füllen Sie die Füllung in die Mitte und gießen Sie den Teig wieder darauf.
  6. Eine halbe Stunde mit dem Backprogramm backen. Umdrehen und weitere 15 Minuten kochen.

Dies ist ein sehr appetitanregender, leichter und zarter Kuchen auf dem Quarkteig, den viele so lieben.

Kochen:

  1. Schneiden Sie die Zwiebel in Halbringe und braten Sie im Slow Cooker im Frittiermodus ein wenig rechts.
  2. Kohl hacken und mit gebratenen Zwiebeln und geriebenem Käse mischen.
  3. Zu geschlagenen Eiern gießen Sie Kefir, Salz und fügen Sie einen halben Löffel Soda und Mehl hinzu. Rühren Sie den Teig (er sollte flüssig sein).
  4. Mischen Sie den Teig mit der Füllung.
  5. Setzen Sie das Programm "Backen" für 40 Minuten auf. Lassen Sie den Slow Cooker direkt abkühlen.

Dieser schnell gewürzte Kuchen kann im Ofen gebacken werden - dies dauert etwa 30 Minuten.

Torte mit Sauerkraut

Sehr zufriedenstellender Kuchen, aber seine Vorbereitung erfordert etwas mehr Zeit von Ihnen.

Torte mit Sauerkraut

Zutaten:

  • Sauerkraut - 500 g;
  • Zwiebel - 1 Stück;
  • Möhren - 1 Stück;
  • Eigelb - 1 Stck .;
  • Schinken - 250 g;
  • Hefeteig - 1 kg.

Kochen:

  1. Den Teig ausrollen und mit Butter auf die Folie legen.
  2. Karotten, Zwiebeln, Schinken und Braten in einer Pfanne fein hacken.
  3. Den Kohl anbraten und mit dem Rest der Füllung mischen.
  4. Auf Teig verteilen. Wickeln Sie die Ränder des Kuchens, können Sie den Teig darauf legen.
  5. Das Eigelb verquirlen und den Kuchen einfetten.
  6. 20 Minuten bei 200 ° backen.

Dies ist kein gelierter Kuchen, aber man kann ihn auch faul nennen: Er ist schnell und einfach zubereitet.

Wenn Sie eine der obigen Beschreibungen verwenden, werden Sie sehen, dass leckeres, zartes und duftendes Gebäck ohne viel Zeit und Mühe zubereitet werden kann. Kohlpastete für die Faulenzer, nach dem erfolgreich getesteten Rezept, wird höchstwahrscheinlich eines der beliebtesten und häufigsten Gerichte auf Ihrem Tisch werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu