Korean funchoza

Reisnudelnhat viele verschiedene Namen: Thai Pasta, weiße Nudeln, Kristall Pasta. Es ist perfekt mit allen möglichen Zutaten kombiniert, kalorienarm und verursacht keine Allergien. Nudeln sind in asiatischen Ländern sehr beliebt, wo sie einen leckeren und gesunden Salat funchozu machen.

Korean Funchoza- eines dieser Gerichte, die Sie selbst kochen können. Es gibt viele Rezepte für Funchos. Im Salat können Sie Meeresfrüchte, Geflügel, Fleisch und Gemüse hinzufügen.

Koreanische Funchoza: ein Rezept

Korean Funchoza

Zusammensetzung:

  1. Reisnudeln - 1 Packung
  2. Karotten - 3 Stück
  3. Knoblauch - 2-3 Nelken
  4. Tafelessig - 1 Teelöffel
  5. Pflanzenöl (Sonnenblume oder Olivenöl) - 3 EL.
  6. Bulgarischer Pfeffer - 1 Stck.
  7. Salz, Pfeffer - abschmecken

Kochen:

  • Reisnudeln kochen: Nudeln in kochendes Wasser geben und 7 Minuten kochen lassen. Während die Reisnudeln kochen, können Sie das Gemüse zubereiten.
  • Die Karotte schälen und in dünne Streifen schneiden. Für die Bequemlichkeit können Sie eine Reibe zum Kochen von Karotten in Koreanisch verwenden. Die gehackte Karotte mit Salz mischen und 7 Minuten stehen lassen.
  • Paprika waschen und in dünne Streifen schneiden. Braten Sie die Paprikaschoten in Olivenöl an. Fertig Pfeffer aus der Pfanne mit einem Löffel zum Butterglas geben.
  • Gekochte Reisnudeln in ein Sieb geben und unter kaltem Wasser abspülen.
  • Mischen Sie die Nudeln mit den fertigen Karotten und fügen Sie den zerstoßenen Knoblauch hinzu. Gut mischen
  • Fügen Sie koreanischen Pfeffer, Essig, Salz und gemahlenen Pfeffer hinzu. Rühren
  • Lassen Sie funchoze brauen, damit der Salat eingeweicht werden kann. Fertige Funchos können serviert werden.

Mehrfarbiger funchoza für Koreaner

Mehrfarbiger funchoza für Koreaner

Zusammensetzung:

  1. Reisnudeln - 3 Packungen
  2. Bulgarischer Pfeffer in verschiedenen Farben - 3 Stück
  3. Karotten - 2 Stück
  4. Gurke - 2 Stück
  5. Knoblauch - ½ Kopf
  6. Tafelessig - 2 TL
  7. Sonnenblumenöl - 3 EL
  8. Sojasauce - abschmecken
  9. Salz - schmecken

Kochen:

  • Gießen Sie kaltes Wasser 10 Minuten lang in Reisnudeln. Abgießen und 5 Minuten lang kochendes Wasser über die Nudeln gießen.
  • Koreanische Karotten schälen und reiben.
  • Gurken und Paprikaschoten in dünne Streifen schneiden.
  • Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und Gemüse darauf braten. Übertreiben Sie es nicht einfach - das Gemüse sollte etwas weicher werden, aber es sollte nicht seine helle Farbe verlieren.
  • Fügen Sie zerdrückten Knoblauch zu Gemüse hinzu.
  • Das fertige Gemüse mit den fertigen Reisnudeln mischen, Salz, Sojasauce und Essig hinzufügen.
  • Funchoza auf Koreanisch fertig.

Koreanische Funkhoza mit Fleisch

Koreanische Funkhoza mit Fleisch

Zusammensetzung:

  1. Reisnudeln - 0,5 kg
  2. Hühnerbrust - 300 g
  3. Grüner Rettich - 1 Stck.
  4. Karotten - 1 Stck
  5. Bulgarischer Pfeffer (rot) - 1 Stck.
  6. Knoblauch - 2 Nelken
  7. Olivenöl - zum Braten
  8. Sojasauce - abschmecken
  9. Salz - schmecken

Kochen:

  • Das Hähnchen in kleine Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne in Olivenöl braten.
  • Rettich und Karotten schälen, geriebenes Gemüse für Karotten auf Koreanisch reiben.
  • Kochen Sie Reisnudeln: Tauchen Sie die Nudeln in kochendes Wasser und rühren Sie drei Minuten um, damit sie nicht zusammenkleben. Die Nudeln sollten durchscheinend sein. Die Nudeln durch ein Sieb werfen und in kaltem Wasser abspülen. Um die Nudeln waren nicht so lange, man kann sie mit einer Küchenschere schneiden.
  • Braten Sie den bulgarischen Pfeffer, Karotten und Radieschen in einer Pfanne, fügen Sie Salz und zerstoßenen Knoblauch hinzu.
  • In einer tiefen Schüssel alle zubereiteten Zutaten mischen und mit Sojasauce würzen.
  • Funchoza auf Koreanisch fertig!

Funchoza auf Koreanisch ist nicht so schwer zu kochen. Auf Wunsch kann der Salat mit anderem Gemüse, z. B. Tomaten, ergänzt werden. Sie können auch Pilze hinzufügen. Wenn Sie wenig mögen, können Sie hinzufügen Funchose auf Koreanisch scharfe adjika.

Fügen sie einen kommentar hinzu