Koreanischer karottensalat mit huhn

Jede Hausfrau neigt dazu, regelmäßig eine Abwechslung in der üblichen Ernährung zu machen. Dies gilt nicht nur für die Zubereitung neuer Gerichte, sondern auch für die Erstellung ungewöhnlicher Versionen recht bekannter. Besonders leichte Neuerungen werden in Snacks eingeführt. Zum Beispiel ist ein Salat mit Karotten in Koreanisch und Hähnchen eine hervorragende Grundlage für gastronomische Experimente.

Koreanische Karotte

Koreanische Karotten sind aufgrund ihres erstaunlichen Geschmacks fest in der heimischen kulinarischen Tradition verankert. Aus dem eingelegten Orangengemüse erweist sich nicht nur eine scharfe, unabhängige Vorspeise, sondern auch eine beliebte Zutat in vielen Gerichten, insbesondere in Salaten. Warum ist koreanische Möhre so gut in ihnen? Ihr Beitrag ist vor allem ein zartes würziges Aroma. Außerdem kann ein solcher Zusatzstoff

  • verbessert den Geschmack von Fleischprodukten in der Schale;
  • der Salat wird weich werden;
  • führt eine ästhetische Funktion aus, "färbt" das Gericht;
  • mit fast allen Produkten kombiniert.

Koreanische Karotten- und Hühnersalatrezepte

Bevor man sich mit den Rezepten der Salate mit diesen beiden Zutaten in der Hauptrolle befasst, sollte man auf die Wichtigkeit der Wahl einer hochwertigen Karotte in Koreanisch achten. Es kann bereits gebeizt gekauft werden, und Sie können es selbst machen. Alles was Sie brauchen ist Curry, Essig, Knoblauch, Koriander und natürlich Karotten. Und noch eine wichtige Nuance: Das Gemüse muss in langen Riegeln gerieben werden - dies ist eines der wichtigsten Prinzipien beim Kochen von Snacks.

Schichtsalat "Bunito"

Dieser Salat heißt "Bunito". Das Hauptmerkmal des Gerichts ist, dass es in mehreren Versionen angeordnet werden kann: in Form von Sonne, Waldlichtung oder Pilz-Pilz. Im Allgemeinen bereiten wir uns vor und lassen Fantasien schweifen!

Koreanischer Karottensalat mit Hühnerschichten

Zutaten:

  • 400 g gekochtes Hähnchenfilet;
  • 350 g Karotten auf Koreanisch;
  • 4 Eier;
  • 200 Hartkäse;
  • 200 g Salatmayonnaise;
  • Salz, Pfeffer (nach Geschmack);
  • ein paar grüne, bulgarische pfeffer und oliven zur dekoration.

Kochen:

  1. Filet in Streifen entlang der Fasern schneiden und dann ordentliche Würfel herstellen.Filet entlang der Fasern in Streifen schneiden
  2. Drei geriebener Käse.Drei geriebener Käse
  3. Weiß und Eigelb trennen und mit einer Gabel kneten.
  4. Filet auf breiter Platte verteilen, mit Mayonnaise einfetten.Filets auf breiter Platte verteilen, mit Mayonnaise einfetten
  5. Als nächstes setzen Sie die Karotte.Als nächstes setzen Sie die Karotte
  6. Die nächste Schicht ist Käse. Und noch einmal mit Mayonnaise würzen.

    Die nächste Schicht ist Käse. Und noch einmal mit Mayonnaise würzen
  7. Verteilen Sie anschließend das Protein, fetten Sie es mit Mayonnaise ein und geben Sie dem Gericht eine abgerundete Form.
  8. Mit Eigelb bestreuen, mit Bison und Oliven dekorieren, fertig ist das Gericht!

Würziger Imbiss mit Pilzen

Koreanische Möhre ist ein so "geselliges" Produkt, dass sie selbst in ein so gut etabliertes gastronomisches Duett, wie Hühnchen und Pilze, harmonisch passt.

Salat mit Hühnchen, Pilzen und koreanischer Karotte

Zutaten:

  • 2 Hähnchenfilets;
  • 200 g koreanische Karotte;
  • 400 g Champignons;
  • 1 große Zwiebel;
  • 2 Eier;
  • Olivenöl;
  • Salz;
  • Grüns (nach Ihrem Geschmack).

Kochen:

  1. Zwiebel in kleine Würfel schneiden, das Grün hacken.
  2. Pilze in Viertel schneiden und mit Zwiebel bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten braten.
  3. Filets kochen, abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
  4. Eier kochen, mit Messer oder Gabel mahlen.
  5. Hühnchen, Champignons mit Zwiebeln, Eiern, Karotten und Gemüse mischen.
  6. Wir kleiden Salat mit Mayonnaise.

Koreanisches Huhn, Orange und Karotten - exotischer Geschmack

Eine solch exotische Kombination - koreanische Karotte und Orange - gibt dem Fleisch einen einzigartigen Farbton. Dieser Salat kann übrigens in Schichten hergestellt werden oder alle Zutaten mischen - dadurch wird der Geschmack nicht weniger anspruchsvoll.

Salat mit Huhn, Orange und koreanischer Karotte

Zutaten:

  • 2 Hähnchenfilets;
  • 250 g Karotten auf Koreanisch;
  • 1 große Orange;
  • 4 Eier;
  • 200 g Hartkäse;
  • 250 g Salatmayonnaise;
  • Grüns

Kochen:

  1. Hühnchen kochen, abkühlen lassen und in dünne Würfel schneiden.
  2. Hart gekochte Eier werden mit einer Gabel gerieben oder gehackt.
  3. Wir reinigen die Orange und schneiden sie mit einem scharfen Messer mit kleinen Quadraten.
  4. Käse gerieben.
  5. Die erste Schicht Hühnchen herstellen.
  6. Wir schmieren es mit Mayonnaise ein.
  7. Als nächstes die Möhre auslegen, die wiederum mit Soße verschmiert ist.
  8. Orange wird unsere nächste Schicht bilden, die wiederum mit Mayonnaise aromatisiert wird.
  9. Legen Sie dann Eier, Fett und diese Schicht.
  10. Den Salat mit Käse bestreuen und mit Gemüse dekorieren.

Geräucherter Hühnchen-Snack

Wenn Sie Fleischsalate mit reichem Geschmack bevorzugen, verwenden Sie statt gekochten Filets geräucherte Brust oder Schinken.

Geräucherter Huhn koreanischer Karottensalat

Zutaten:

  • 400 g geräuchertes Hähnchen;
  • 250 g Karotten auf Koreanisch;
  • 1 großer süßer Pfeffer;
  • 1 rote Zwiebel;
  • leichte Mayonnaise.

Kochen:

  1. Trennen Sie das Fleisch von den Knochen und schneiden Sie es in Streifen.
  2. Zwiebel zerreißt halbe Ringe, Pfeffer in Würfel geschnitten.
  3. Mischen Sie in einer Salatschüssel Fleisch, Gemüse und würzige Karotten.
  4. Wir füllen mit Mayonnaise.

In diesen Salat können Sie auch 150 g Dosenmais, 100 g geriebenen Hartkäse und sogar Croutons (vorzugsweise mit Käsearoma) geben.

Käse-Salat

Speziell für diejenigen, die die Kombination von würzig und süß mögen, bieten wir ein Rezept für Salat mit Pflaumenzusatz an.

Koreanischer Karotten-, Hühner- und Käsesalat

Zutaten:

  • 2 Hähnchenfilets;
  • 2 Eier;
  • 350 g koreanische Karotte;
  • 250 g entsteinte Pflaumen;
  • 250 g Salatmayonnaise;
  • Grüns (nach Ihrem Geschmack).

Kochen:

  1. Hühnerfleisch kochen, in kleine Quadrate schneiden.
  2. Pflaumen mit Wasser spülen, fein schneiden.
  3. Eier kochen und raspeln.
  4. Alle Produkte mischen und mit Mayonnaise füllen.
  5. Grünreißhände und Streusalat. Es wird empfohlen, das Gericht vor dem Servieren 15-20 Minuten in der Kälte zu verschicken.

Um den Salat noch nahrhafter zu machen, können Sie Bohnen aus der Dose (1/2 EL) hinzufügen. In diesem Fall wird jedoch empfohlen, Zwiebeln (Halbringe) in eine Schüssel zu schneiden. Dann wird die Vorspeise nicht fad sein.

Salat mit Karotten in Koreanisch und Hühnchen kann jeden Tag auf originelle Weise gekocht werden. Fügen Sie Zutaten hinzu, probieren Sie neue Kombinationen aus und die Basis von Karotten und Hühnchen wird den Geschmack des fertigen Gerichts gut ausgleichen. Solche Salate können sowohl täglich als auch feierlich sein. Im zweiten Fall müssen Sie sich nicht einmal um die festliche Dekoration bemühen: Die Möhre verleiht dem Salat mit seinem eigenen Aussehen einen fröhlichen Charme.

Fügen sie einen kommentar hinzu