Koteletts im ofen mit soße

Saftige, leckere, zarte Burger! Wenige lieben sie nicht! Sie eignen sich hervorragend als Fleischgericht zum Mittag- und Abendessen sowie zum Festtisch. Koteletts mit Bratensoße sind besonders lecker, da sie noch zarter und saftiger sind. Wie lecker gekochte Pasteten im Ofen mit Soße?

Zuerst ein Rezept für Feinschmecker und für diejenigen, die die Zeit nicht bereuen, um ein leckeres Gericht zuzubereiten!

Koteletts im Ofen mit Pilzsauce

Koteletts im Ofen mit Pilzsauce

Zusammensetzung:

  • Füllung - 750 g
  • Champignons - 500 g
  • Pfifferlinge - 250 g
  • Zwiebel - 2 Stck
  • Eier - 2 Stück
  • Creme - 150 ml
  • Milch - 50 ml
  • Rollen Sie - 100 g
  • Speck - 50 g
  • Senf bereit - 1 TL
  • Mehl - 2 EL l
  • Pulverisierte Pilzsuppe
  • Salz, Pfeffer, Gemüse - abschmecken
  • Pflanzenöl - zum Braten

Kochen:

  1. Zwiebel fein hacken, Laib in die Milch einweichen und auspressen. Melkorerezany Zwiebeln mischen sich mit Brot, fügen die Füllung hinzu, dort brechen wir die Eier, Salz, Pfeffer, fügen den Senf hinzu und kneten die Füllung gründlich. Wir machen Schnitzel aus Hackfleisch, legen sie in eine gefettete Form und braten sie in einem Ofen bei 180 Grad für zwanzig Minuten.
  2. Zu diesem Zeitpunkt meine Pilze, putzen und fein hacken. Die zweite Zwiebel und den Speck fein schneiden. Speck in einer Pfanne anbraten, dann etwas Pflanzenöl und Pilze hinzufügen. Dann Zwiebeln, Mehl und Braten hinzufügen.
  3. Fügen Sie 750 ml kochendes Wasser hinzu, warten Sie, bis es kocht, fügen Sie Sahne hinzu, fügen Sie Pilzpulversuppe hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Nach 5 Minuten Kochen, Salz und Pfeffer. Wenn Sie möchten, können Sie eine Prise Zucker hinzufügen.
  4. Wir nehmen die Koteletts aus dem Ofen, gießen die Bratensauce ein und geben sie erneut für zwanzig Minuten in den Ofen.
  5. Bestreuen Sie die Pastetchen beim Servieren mit fein gehackten Grüns.

Das Gericht ist auf jeden Fall sehr lecker, braucht aber Zeit.

Koteletts im Ofen mit Tomatensauce

Koteletts im Ofen mit Tomatensauce

Zusammensetzung:

  • Füllung - 600 g
  • Zwiebel - 2 Stck
  • Knoblauch - 2 Stück
  • Baton - 50-100 g
  • Milch - 50 g
  • Tomatenpaste - 3-4 EL. l
  • Mehl - 1 EL l
  • Brühe oder Wasser - 2 EL.
  • Salz, Gewürze - zum Abschmecken
  • Pflanzenöl - zum Braten

Kochen:

  1. Salz salzen, pfeffern, lange getränkten Laib in die Milch geben, gut mischen. Fügen Sie dann zerdrückten Knoblauch und Zwiebeln hinzu. Wieder gut mischen. Wir formen Koteletts, braten auf beiden Seiten goldbraun.
  2. Wir verteilen die Pastetchen aus der Pfanne und braten die Zwiebeln an der gleichen Stelle transparent an. Dann Mehl hinzufügen und weiterbraten, bis die Zwiebeln goldgelb sind. Fügen Sie dann die Tomatenpaste hinzu, mischen Sie und beginnen Sie, einen dünnen Wasserstrahl zu gießen.
  3. Falten Sie die Schnitzel in die Form, gießen Sie die Sauce ein und legen Sie sie in den Ofen. Bei 180 Grad für 15 Minuten.

Kochen:

  1. Den Schlagstock einweichen, das Fleisch von den Knochen trennen, Hackfleisch daraus machen. Wir führen es erneut durch einen Fleischwolf, aber mit einer Zwiebel. Dann Laib, geriebenen Käse, Eier, Gewürze, Salz hinzufügen.
  2. Alles gründlich kneten, Pasteten formen, goldbraun braten.
  3. Gebratene Pasteten legen eine spezielle Form zum Backen.
  4. Zwiebel in einer Pfanne anbraten, dann 2 EL Zwiebel hinzufügen. l Mayonnaise, erneut braten, Milch einschenken, zum Kochen bringen und Gas abstellen.
  5. Ergebnis Milchsauce gießen Pastetchen und für fünfzehn Minuten bei 180 Grad in den Ofen stellen.

Leckere Burger im Ofen mit sahniger Tomatensauce

Leckere Burger im Ofen mit sahniger Tomatensauce

Zusammensetzung:

  • Gehacktes Hühnchen - 500 g
  • Zwiebel - 1 Stck
  • Sauerrahm - 250 g
  • Tomatenpaste - 2 EL l
  • Zucker - 1 TL
  • Knoblauch - 2 Stück
  • Salz, Pfeffer - abschmecken
  • Mehl - rollen
  • Wasser

Kochen:

  1. Die Zwiebel putzen und auf eine grobe Reibe reiben. Wir drücken Knoblauch durch die Presse. Salz, Pfeffer hacken, Zwiebel und Knoblauch hinzufügen. Alles gut kneten, den Deckel schließen und 15 Minuten ziehen lassen. Jetzt den Ofen einschalten und auf 200 Grad erwärmen.
  2. Wenn die Füllung echt ist, machen wir Schnitzel daraus, rollen jedes in Mehl und verteilen es auf ein mit Pflanzenöl gefettetes Backblech. Dann in den Ofen stellen. Und warten Sie etwa fünfzehn Minuten, bis die Frikadellen mit einer Kruste bedeckt sind.
  3. Zu dieser Zeit machen wir Soße. Mischen Sie dazu die saure Sahne mit Tomatenmark und Zucker. Fügen Sie Wasser hinzu, so dass die Bratensoße wie Pfannkuchen-Teig wird.
  4. Wenn die Koteletts mit einer Kruste bedeckt sind, nehmen wir sie heraus, gießen sie mit Bratensoße und legen sie weitere fünfzehn bis zwanzig Minuten in den Ofen. Die Bereitschaft kann beurteilt werden, wenn die Sauce etwas austrocknet.

Auf diese Weise gekochte Schnitzel sind sehr lecker und zart!

Unter allen Rezepten für die Zubereitung von Schnitzel im Ofen mit Bratensoße, die hier präsentiert werden, werden Sie auf jeden Fall diejenige auswählen, die Ihnen am besten gefällt. Und möglicherweise wird dieses Rezept zu Ihrem typischen Gericht!

Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu