Kuchen mit mascarpone

Mascarpone ist ein Frischkäse, der als Italien (Region Lombardei) gilt. Die Geburtszeit des Käses ist das Ende des 16. Jahrhunderts - der Beginn des 17. Jahrhunderts. Mascarpone wird aus schwerer Sahne, Weinsäure und Zitronensaft hergestellt. Dieser Käse wird für die Zubereitung verschiedener Desserts verwendet: Käsekuchen, Kekse, Cremes, Tiramisu usw.

Einfache Mascarponecreme

Traditioneller Mascarpone-Kuchen

Zusammensetzung:

  1. Mascarpone - 300 g
  2. Zuckerpulver - 1,5 EL.
  3. Zitronenschale - 3 EL
  4. Zitronensaft - ¼ Art.

Kochen:

  • Übertragen Sie den Mascarpone-Käse in die Mixer- oder Mixerschüssel.
  • Den Käse mit minimaler Geschwindigkeit schlagen, den Puderzucker vorsichtig einschenken.
  • Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel und gießen Sie den Zitronensaft aus.
  • Die letzte Zutat ist Zitronenschale.
  • Sahne glatt rühren.
  • Die fertige Mascarpone-Creme wirkt köstlich, üppig und luftig.

Ölcreme mit Noten von Sirup

Zusammensetzung:

  1. Butter - 250 g
  2. Mascarpone - 600 g
  3. Zuckerpulver - 2 EL.
  4. Vanillin - ½ TL
  5. Salz - ¼ h

Kochen:

  • Butter in einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit in Luftmasse schlagen.
  • Langsam den Puderzucker hinzugeben und die Butter weiter schlagen.
  • Fügen Sie Mascarpone, Salz und Vanillin hinzu und schlagen Sie die Sahne weiter auf, jedoch mit minimaler Geschwindigkeit.
  • Die fertige Creme eignet sich ideal zum Füllen von Gebäck, Muffins, Kuchen und frischen Erdbeeren.

Cake with Mascarpone: ein Rezept mit Foto-Dekoration

Mascarpone-Ölcreme

Zusammensetzung:

  1. Eier - 4 Stück
  2. Wasser - 5 EL
  3. Zucker - 200 g
  4. Mehl - 150 g
  5. Stärke - 150 g
  6. Backpulver - 4 TL
  7. Kokosraspeln - 100 g
  8. Mascarpone - 600 g
  9. Kondensmilch - 1 b.
  10. Mandel - 150 g

Kochen:

  • In einer tiefen Schüssel die Eier mit Wasser und Zucker schlagen.
  • Nach und nach Mehl, Stärke, Backpulver und die Hälfte der Kokos-Chips hinzufügen.
  • Knete einen glatten Teig.
  • Die Auflaufform mit Backpapier abdecken, den Teig einfüllen und in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben. Backen Sie einen Kuchen für 30 - 40 Minuten.
  • Fertig Biskuitkuchen in 2 Kuchen schneiden.
  • Die Mandeln langsam rösten und in einem Mixer hacken.
  • Mascarpone, zusammen mit Kondensmilch in einer glatten Creme schlagen.
  • Den Kuchen mit Sahne schmieren, mit Mandeln bestreuen und den zweiten Kuchen darauflegen.
  • Die restliche Sahne darauf verteilen und mit einem Messer nivellieren.
  • Fertige Kuchen nachts in den Kühlschrank stellen, damit sie eingeweicht werden.
  • Morgens den fertigen Kuchen mit Kokos-Chips bestreuen und mit Mandeln garnieren.

Traditioneller Mascarpone-Kuchen

Einfache Mascarponecreme

Zusammensetzung:

  1. Wasser - 250 ml.
  2. Butter - 300 g
  3. Mehl - 2 EL
  4. Eier - 5 Stück
  5. Salz - ¼ h
  6. Sauerrahm - 200 g
  7. Mascarpone - 250 g
  8. Zucker - 1 EL
  9. Nüsse - 200 g
  10. Schokolade - 150 g
  11. Irgendwelche Früchte

Kochen:

  • Wasser kochen, Butter dazugeben und nochmals kochen.
  • Fügen Sie Mehl und Salz hinzu, kneten Sie den Teig und kühlen Sie ihn ab.
  • Injizieren Sie vorsichtig ein Ei und mischen Sie es glatt.
  • Den Teig in eine Auflaufform füllen, in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben. Kochen Sie den Kuchen für 20-30 Minuten.
  • Während der Kuchen gebacken wird, können Sie die Sahne kochen.
  • Die saure Sahne mit Mascarpone und Zucker verrühren.
  • Bereiten Sie die fertige Sahnekruste vor.
  • Die Schokolade auf einer feinen Reibe reiben, die Nüsse in einem Mixer hacken.
  • Obst waschen und in beliebige Scheiben schneiden.
  • Streuen Sie die Oberseite des Kuchens mit geriebener Schokolade und Nüssen und dekorieren Sie sie mit Ihren Lieblingsfrüchten.
  • Legen Sie den Kuchen für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank und servieren Sie ihn anschließend an den Tisch.

Desserts mit Kirschen, Schokolade und Mascarpone

Kuchen mit Mascarpone: ein Rezept mit einem Foto des Designs

Zusammensetzung:

  1. Eier - 4 Stück
  2. Zucker - 200 g
  3. Mehl - 200 g
  4. Creme 35-% - 300 ml
  5. Mascarpone-Käse - 300 g
  6. Zuckerpulver - 200 g
  7. Kirschkernkorn - 250 g
  8. Dunkle Schokolade - 200 g

Kochen:

  • Eier mit Zucker in einem Mixer schlagen, um das Volumen bis zu 4 Mal zu erhöhen.
  • Mehl hinzufügen und nicht dicken Teig kneten.
  • Die Auflaufform mit Öl einfetten, den Teig hineingießen und in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben. Den Kuchen 25-30 Minuten backen.
  • Williger Kuchen, überprüfen Sie mit einem Holzspieß.
  • Wenn Sie eine gefrorene Kirsche haben, tauen Sie sie auf.
  • Den fertigen Kuchen mit Kirschsaft oder Kompott sättigen. Verteile die Kirschen auf dem Kuchen.
  • Jetzt können Sie mit der Zubereitung der Sahne beginnen. Sahne mit Puderzucker schlagen, Käse hinzufügen und nochmals glatt rühren.
  • Sahne auf Kirsche setzen. Reiben Sie auf einer feinen Reibe Schokolade und streuen Sie sie auf den Kuchen.

Mascarpone ist ein milder Frischkäse, der ursprünglich aus Italien stammt. Normalerweise wird es nicht in reiner Form verwendet (im Extremfall auf Butterbrot anstatt Butter). Leckere Desserts, die sowohl für den Urlaub als auch an normalen Tagen zubereitet werden können, können aus Mascarpones hergestellt werden. Besonders lecker und einfach zuzubereitende Kuchen, die so einfach für Ihre Familie sind.

Fügen sie einen kommentar hinzu