Leckere und kalorienarme kuchen ohne backen mit obst und

Verwöhnen Sie sich mit etwas Leckerem, das Sie wollen, auch wenn Sie Diät halten. Kuchen ohne Backen mit Obst, mit Gelatine kann so zubereitet werden, dass er unglaublich lecker ist und gleichzeitig kalorienarm ist. Solche Desserts werden immer schön, sie müssen nicht mit Mastix- oder Creme-Blüten verziert werden.

Backkuchenfreie Obstkuchen sind ein schönes und leichtes Dessert, zu dessen Zubereitung Ihre Küche insbesondere an heißen Sommertagen nicht in eine Sauna umgewandelt werden muss. Als zusätzliche Basis können Sie fertige Sand- oder Kekskuchen, süße Kekse oder Cracker verwenden.

Fruchtspezialität mit Hüttenkäse

Dieses Dessert enthält sehr wenige Kalorien. Der Kuchen ist sehr schön, mäßig süß und hat einen sehr milchigen Geschmack.

Kuchen ohne Backen mit Obst mit Gelatine

Zutaten:

  • 400 g Hüttenkäse (nicht weniger als 20%);
  • 5 EL. l Gelatine;
  • 3 EL. l Zucker;
  • 25 g Sahne 35%;
  • Vanillin;
  • irgendeine Frucht

Kochen:

  1. Frischkäse 3-4 mal durch ein Sieb streichen oder mit einem Mixer vermahlen. Ihr Ziel - eine homogene Masse zu erhalten, die einer Creme ohne Klumpen und Körner ähnelt.Quark durch ein Sieb wischen
  2. Gießen Sie die Sahne in die Quarkmasse und schlagen Sie mit einem Mixer bei kleinster Geschwindigkeit, wobei Sie Zucker und Vanille hinzufügen.Quarkmasse mit einem Mixer aufschlagen
  3. Bereiten Sie die Gelatine vor: Füllen Sie sie mit kaltem Wasser und lassen Sie sie eine halbe Stunde stehen, damit sie aufquillt. Nehmen Sie Wasser mit einer Rate von 1 EL. auf 1 EL. l Gelatine. Nachdem die erforderliche Zeit abgelaufen ist, erwärmen Sie die Gelatine bei niedriger Hitze, bis alle Körner vollständig in Wasser aufgelöst sind. Ständig umrühren und unbedingt sicherstellen, dass die gelatineartige Masse nicht siedet, sonst verhärtet sie sich nicht.Gelatine vorbereiten
  4. Kalte Gelatine in die süße Quarkmasse geben, Fruchtstücke hinzufügen, mischen und in die Form geben.Hüttenkäse, Gelatine, Obst
  5. Mindestens 5 Stunden in der Kälte aufbewahren.

Gelatine für Kuchen kann nicht in Wasser gelöst werden, sondern in Saft oder Milch, und es ist zulässig, natürliche Bestandteile der Masse wie Kirsch- oder Johannisbeersaft hinzuzufügen. Dann erhält Ihr Dessert einen sehr schönen Himbeerfarbton.

Sauerrahmkuchen ohne Backen mit Obst und Gelatine

Sehr schönes Dessert, erinnert an "Sauerrahm-Regenbogen", der zu Sowjetzeiten in allen Cafeterien verkauft wurde.

Sauerrahmkuchen ohne Backen mit Obst und Gelatine

Zutaten:

  • 650 ml Sauerrahm (15-20%);
  • 650 g Obst (beliebig);
  • 15 g Vanillezucker oder 1 g Vanille;
  • 25 g Gelatine;
  • 350 g Zucker;
  • 200 ml Wasser.

Kochen:

  1. Zuerst gießen Sie die Gelatine in 1 EL. kaltes Wasser, 30 Minuten quellen lassen. Dann aufwärmen und abkühlen lassen, aber nicht im Kühlschrank.
  2. Zu diesem Zeitpunkt mit einem Mixer saure Sahne mit Zucker und Vanille schlagen. Zucker etwas einschenken.
  3. Sobald die Gelatine abgekühlt ist, gießen Sie sie sofort in eine Crememasse und mischen.
  4. Die Fruchtstücke auf den Boden der Form legen und mit der vorbereiteten Masse bedecken.
  5. In der Kälte 4-5 Stunden lang reinigen.
  6. Wenn Sie eine nicht trennbare Form verwenden, müssen Sie darauf achten, dass die Unterseite mit einer Folie bedeckt wird, damit Sie den fertigen Genuss leichter erhalten.

Kuchen mit Obst, Schokolade und Crackern in Gelatine

Dieses Dessert ist eine echte Dekoration für jeden Urlaub. In diesem Fall ist es wünschenswert, Gelee mit dem Geschmack jener Früchte zu verwenden, die das Rezept dominieren.

Kuchen mit Obst, Schokolade und Crackern in Gelatine

Zutaten:

  • 700 ml Sauerrahm (20-30%);
  • 300 g ungesalzene Cracker (Fisch, "Crunch", Sie können einen Cracker mit Mohn nehmen);
  • 100 g Rosinen (optional);
  • 200 g Vollmilchschokolade;
  • 25 g Gelatine;
  • 1 Beutel Fruchtgelee (wenn nicht, dann noch einmal 10 g Gelatine - für die oberste Schicht des Kuchens);
  • 300 g Früchte;
  • 200 g Zucker;
  • 450 ml Wasser;
  • Vanillin.

Kochen:

  1. Bereiten Sie die Gelatine vor und lassen Sie sie bei Raumtemperatur abkühlen.
  2. Rosinenwasser in kochendes Wasser gießen, 5 Minuten einwirken lassen, damit die Beeren weich werden.
  3. Cracker brechen in Stücke von ca. 1,5-2 cm.
  4. Schokoladenrost auf einer groben Reibe.
  5. Sauerrahm mit einem Mixer mit Zucker und Vanille verrühren, damit sich das Volumen erhöht und flaumig wird.
  6. Als nächstes die kalte Gelatine in die saure Sahnemasse geben und nochmals aufschlagen. Fügen Sie dann den Cracker, Rosinen, Fruchtstücke (aber ziemlich viel von der Gesamtmenge) hinzu und mischen Sie.
  7. Legen Sie die Zutaten in der vorbereiteten Form in Schichten: Zuerst 1/3 der Sauerrahmmischung auslegen, mit der Hälfte der Schokolade bestreuen, dann wieder einen Teil der Sauerrahm - Schokolade - und der restlichen Sauerrahm.
  8. Reinigen Sie das Formular eine halbe Stunde lang im Kühlschrank. Dann herausnehmen, die restlichen Früchte und Beeren schön ausbreiten und Fruchtgelee oder die restliche Gelatine einfüllen.
  9. Die Form in die Kälte legen und 3 Stunden einweichen.

Obstkuchen mit Shortbread und Ryazhenka

In diesem Dessert ist es besser, zwei Arten von Früchten zu verwenden, die gut zusammenpassen. Zum Beispiel süße Äpfel - Melonen, Mandarinen; Birnen - Kirschen; Trauben - Pflaumen; Aprikosen - Pfirsiche usw.

Obstkuchen mit Shortbread und Ryazhenka

Zutaten:

  • 500 Gramm Ryazhenka (kann durch Sauerrahm ersetzt werden);
  • 300 g Hüttenkäse;
  • 150 g Butter;
  • 400 g Shortbread;
  • 200 g Zucker;
  • 500 g Obst;
  • 6 EL. l Gelatine;
  • 100 g Nüsse zur Dekoration (beliebig).

Kochen:

  1. Bereiten Sie zuerst die Basis für den Kuchen vor. Dazu schmelzen Sie die Butter und gießen Sie die Kekse mit sehr feinem Krümel. Der bequemste Weg, um diese Operation durchzuführen, ist die Verwendung einer speziellen Düsenreibe.
  2. Sie sollten eine dicke Plastikmasse haben. Legen Sie es auf den Boden der Form, glätten Sie es gut und lassen Sie es 1 Stunde kalt.
  3. Bereiten Sie die Gelatine vor: Eine halbe Stunde in kaltem Wasser einweichen, warm und kalt.
  4. Hüttenkäse mit einem Mixer zu einer Paste schlagen, Ryazhenka hinzufügen und mit dem Mixer weiter schlagen. Nach und nach Zucker hinzufügen. Dann die abgekühlte Gelatine einfüllen, mischen.
  5. Bereiten Sie die Früchte vor, schneiden Sie sie in saubere Scheiben und legen Sie sie auf eine Kekse.
  6. Als nächstes gießen Sie alle Zutaten mit Gelatine-Masse gemischt und 40 Minuten in die Kälte.
  7. Nach dieser Zeit die Oberseite des Kuchens mit Früchten dekorieren (oder mit Nüssen bestreuen) und weitere 3 Stunden in der Kälte einweichen.

Leckere, festliche Kuchen ohne zu backen, Sie können mit Obst und Beeren kochen, fügen Sie die Firma Trockenfrüchte und Nüsse hinzu. Ein solches Dessert ist nicht lästig, aber es ist eine ausgezeichnete Option für einen Kinderurlaub, eine Familienfeier, eine Arbeitsveranstaltung und einfach eine angenehme Teeparty an einem gewöhnlichen Tag.

Fügen sie einen kommentar hinzu