Majoran

"Unvergleichlich" - dies wird aus dem arabischen Wort "Majoran" übersetzt. Die Heimat dieser Pflanze ist Kleinasien und das Mittelmeer. Verwendet es sowohl zur Behandlung als auch als Aphrodisiakum. Als Gewürz wurde er jedoch erst im 16. Jahrhundert in Mitteleuropa bekannt.

Majoran ist ein vielseitiges Gewürz, das überall hinzugefügt werden kann. In der Hausmannskost können Sie die Blätter und Knospen frisch, geröstet und getrocknet verwenden. Perfekt an Fleisch, Suppen und Salate herangeschwitzt. Das Würzen verbessert verschiedene Essiggurken: Tomaten, Ogurtsy, Kürbis, Zucchini.

In unserem Land, dem beliebtesten Majoran in der kaukasischen Küche, ist er ideal für fetthaltige Lebensmittel, während er die Eigenschaft besitzt, die Verdauung zu erleichtern. Sie können auch Schweinebraten, Schinken, Ente und Gans würzen. Ein weiterer Vorteil des Majorns ist die Kombination mit Gemüsegerichten - Hülsenfrüchten, Kohl und Kartoffeln sowie Auberginen und Zucchini. Majoran ist ein hervorragender Ersatz für Oregano, Pizza, Spaghetti und Saucen mit Majoran sind sehr wohlriechend. Mioran darf nicht missbraucht werden.

Wenn Sie das Würzmittel selbst sammeln und trocknen möchten, bewahren Sie den Majoran in einer versiegelten Packung auf und trocknen Sie ihn nur im Schatten. Und noch eine nützliche Regel: Der Geschmack von Majoran ist instabil, daher sollte er fast vor dem Servieren zu jedem Gericht hinzugefügt werden.

Die Vorteile von Majoran

  1. Die Zusammensetzung von Majoran enthält eine Vielzahl nützlicher Vitamine, Mikro- und Makro-Vitamine. Also: Vitamine A, B, C, E, K, Folivaiasäure, Ballaststoffe, Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Eisen, Mangan, Kupfer, Selen und Zink.
  2. Majoran ist angezeigt für Diabetiker, für Nieren-, Leber-, Gallenblasenerkrankungen sowie für Menschen, die einen Herzinfarkt erlitten haben. Majoran hat eine mildernde und wärmende Wirkung, verbessert die Verdauung und den Menstruationszyklus.
  3. Nervenkrankheiten, Erkältungen, Rheuma und Verstauchungen - all das behandelt Majoran.
  4. 100 Gramm Majoran enthält 271 kcal, was bedeutet, dass der Majoran nicht zum Feind für Ihre Taille wird.

Konsumieren Sie keine größeren Mengen Majoran schwanger und den Rest. Missbrauch kann zu Kopfschmerzen und Stimmungsverschlechterung führen.

Siehe auch:Wie wächst Majoran aus Samen?

Rezepte mit Majoran

Würziger Reis mit iranischem Teller der Fleischklöschen

  1. 2 Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, in Öl goldbraun braten. Fügen Sie 5 Gläser heißes Wasser, 3 Esslöffel zerstoßene Erbsen, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie das alles bei schwacher Hitze 10 Minuten lang. Als nächstes waschen Sie ein Glas langen Reis und schicken Sie ihn für weitere 20 Minuten zu den Erbsen.
  2. Als nächstes schälen und hacken Sie 2 Zwiebeln, fügen Sie ein halbes Kilo Hackfleisch, Salz und Pfeffer hinzu und mischen Sie alles.
  3. Aus der fertigen Füllung Bällchen formen und mit Reis in einen Topf geben, mit gehackten Kräutern bestreuen: Petersilie, Minze, Koriander, Zwiebel. 20 Minuten einwirken lassen.
  4. In der fast fertigen Schüssel den Saft einer Limette ausschütten, 3 Esslöffel Zucker und Majoran hinzugeben. Gut umrühren und einige Minuten schwitzen.

Omelett mit Thunfisch und Majoran

Ein einfaches und geschmackvolles Gericht, das ein ausgezeichnetes Frühstück, Mittag- oder Abendessen auf Ihrem Tisch sein kann.

  1. 190 g Thunfischbrei aus der Dose mit einer Gabel.
  2. Emmentaler Käse, in einer Menge von 70 g, in kleine Würfel geschnitten.
  3. 6 Eier mit einer Gabel schlagen, Thunfisch und Käse hinzufügen. Salz und Pfeffer abschmecken, gut mischen
  4. Den Majoran fein hacken und zu der Mischung geben.
  5. Gießen Sie die Eimasse auf die geschmolzene Butter und kochen Sie das Omelett wie gewohnt. Danach abdecken und weitere 3 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Nach einem kompletten Braten und Braten auf beiden Seiten können Sie mit dem Essen beginnen!

Majoran ist unvergleichlich - ein echter und wohlverdienter Name ist notwendig, um diesen mediterranen Gast zu vergrößern, der allen Gerichten ausnahmslos guten Geschmack, Aroma und natürlich Begeisterung verleiht. Dies ist - Zeit. Ernährungswissenschaftler sagen: "Eine Handvoll Majoran hilft Ihrem Magen, mit Kebabs, Pilaw und anderem Fettgehalt fertig zu werden" - das sind zwei. Im Allgemeinen hat jeder von uns seine eigenen "drei", "vier" und "fünf". Um sich in den Majoran zu verlieben, ist es nicht nötig, Kräfte anzuwenden. Sie geben diesem Kraut Ihr Herz, sobald Sie Ihren ersten Kurs mit seiner Teilnahme absolvieren. Genießen Sie Ihre Datierung!

Fügen sie einen kommentar hinzu