Marinade für ente vor dem braten im ofen

Entenfleisch hat einen spezifischen Geschmack und ein ungewöhnliches Aroma. Am häufigsten backen Hausfrauen ganz. Dieses Gericht ist eine großartige Ergänzung für jeden Tisch. Aber um das Fleisch zart, saftig und lecker zu machen, müssen Sie vor dem Backen die richtige Marinade für die Ente kochen. Wir werden heute darüber sprechen.

Ein paar Worte zu kulinarischen Feinheiten

Die richtige Marinade für die Ente vor dem Backen

Einige Hausfrauen weigern sich, Entenfleisch zu kochen, weil sie fälschlicherweise glauben, es sei hart und trocken. Diese Meinung ist der Tatsache geschuldet, dass nicht jeder weiß, wie man vor dem Backen Ente gurken muss. Ein paar einfache, aber sehr nützliche Tipps helfen Ihnen, eine köstliche Ente zuzubereiten, die in einer würzigen Sauce mariniert wird:

  • Vor dem Backen muss der Kadaver einer Ente aufgetaut und gründlich gewaschen werden.
  • Die Flügelspitzen schneiden sanft ab, sonst verbrennen sie beim Braten.
  • Es ist besser, die Gänsehaut sofort abzuschneiden, da sie keinen Geschmack haben, aber ihr Geruch kann den Geschmack des fertigen Gerichts beeinträchtigen.
  • Zum Marinieren von Entenfleisch verwenden Sie verschiedene Saucen, insbesondere Orange, Honig und Senf, Knoblauch und Wein, Mayonnaise, Essigsäure, Käse usw.
  • Wir legen den Entenkadaver in eine tiefe Schüssel und füllen ihn mit Marinade, so dass er vollständig bedeckt ist.
  • Vor dem Backen können Sie die Karkasse waschen und die Marinade loswerden.
  • Entenfleisch mindestens drei Stunden im Kühlschrank marinieren. Diese Zeit kann erhöht werden, und der Geschmack des fertigen Gerichts wird dadurch reicher.
  • Zum Marinieren darf nur reine Sojasauce verwendet werden.
  • Entenfleisch passt gut zu verschiedenen Gewürzen und getrockneten Kräutern aus der Provinz.

Saftige Ente mit Orangengeschmack

Jetzt wissen Sie, wie man Ente gurken kann. Es bleibt nur noch ein passendes Rezept zu finden. Sie können jede Marinade nach Ihrem Geschmack verwenden, aber viele Gastgeberinnen bevorzugen frisch gepressten Orangensaft. Diese Zitrusfrucht nährt das Entenfleisch mit einem außergewöhnlichen Aroma und einem erstaunlichen Geschmack.

Entenkarkasse in große Ente setzen

Zusammensetzung:

  • Entenkadaver - 2 kg;
  • orange - 1 stück;
  • 3 EL. l Honig
  • Sojasauce - 2 EL. l.;
  • süßer Senf - 1 EL. l.;
  • Salz-Pfeffer-Mix.

Kochen:

  • Den gewaschenen Kadaver mit grobem Salz und einer Mischung aus Paprika einreiben.
  • Orange klar und Saft auspressen.
  • Mischen Sie frisch gepressten Orangensaft, Sojasauce, Honig und Senf in einer separaten Schüssel.
  • Die Marinade vorsichtig rühren, bis sie glatt ist.
  • Legen Sie den Entenkadaver in die Backhülse und gießen Sie die reichhaltig zubereitete Marinade ein.

Saftige Ente mit Orangengeschmack

  • Wir klemmen die Ränder der Packung zusammen und drehen den Entenkadaver mehrmals um, so dass die Marinade gleichmäßig über die gesamte Vogeloberfläche verteilt wird.

Wir klemmen die Ränder des Pakets und drehen den Entenkadaver mehrmals um.

  • Wir schicken eine Ente für 12 Stunden in den Kühlschrank.
  • Entnehmen Sie nach der vorgesehenen Zeit die Ente aus der Marinade und halten Sie sie einige Minuten am Hals, damit die überschüssige Sauce gestapelt wird.

Ente aus der Marinade nehmen

  • Wir legen den Entenkadaver in eine große Ente und backen im Ofen, bis er fertig ist.

Knoblauchgeschmack gebackene Ente

Um eine köstliche und elegante Marinade für die Ente im Ofen zuzubereiten, müssen Sie kein brillanter Koch eines berühmten Metropolitan-Restaurants sein. Jede moderne Frau kann es zu Hause tun. Heute kochen wir aromatisierte Knoblauchmarinade. Denken Sie daran: Je länger das Entengerippe oder das Vogelfilet mariniert, desto leckerer und saftiger wird das gebackene Gericht.

aromatisierte Knoblauchmarinade

Zusammensetzung:

  • Knoblauchzehen - 4-5 Stück;
  • 100 ml Mayonnaise;
  • 5 EL. l Sojasauce;
  • eine Mischung aus Paprika;
  • Salz

Kochen:

  • In einer separaten Schüssel Mayonnaise und Sojasauce vermischen.

Knoblauchgeschmack gebackene Ente

  • Knoblauchzehen von der Schale gereinigt.
  • Fügen Sie in einer Schüssel eine Mischung aus Pfeffer, Salz und Sojasauce hinzu.

Fügen Sie eine Mischung aus Paprika, Salz und Sojasauce in die Schüssel.

  • Knoblauchzehen durch die Presse hacken und in die Schüssel geben.

Knoblauchzehen durch die Presse hacken

  • Alle Komponenten werden bis zu einer Masse homogener Konsistenz gemischt.

Alle Komponenten werden vor der Massenbildung gemischt

  • Vorbereitete Karkasse gießen großzügig Marinade.

Vorbereitete Karkasse gießen großzügig Marinade

  • Marinade den Entenkadaver 10-12 Stunden und backe dann.

Pekingente: vereinfachte Version

Jede Hausfrau weiß genau, dass das Kochen von Pekingente eine echte Wissenschaft ist. Es ist nicht nur notwendig, die Soße richtig zu machen, sondern auch die Ente aufrecht zu marinieren, zu spülen und zu braten. Wir bieten an, eine Marinade für eine Ente in einem Peking-Stil zu machen. Entenfleisch wird ungewöhnlich weich, saftig und duftend.

Zusammensetzung:

  • 4 EL. l Sojasauce;
  • Ingwerwurzel - 5 g;
  • 4 EL. l Reisessig;
  • 60 ml warmes gefiltertes Wasser;
  • Flüssiger Honig - 4 EL. l.;
  • 160 ml Reiswein;
  • 1 TL Maisstärke;
  • 2 TL Gewürzmischungen.

Kochen:

  1. Gießen Sie in einem separaten Behälter Reisessig ein.
  2. Mit Wein mischen, flüssigen Honig hinzufügen.
  3. Ingwerwurzel gerieben.
  4. Die geriebene Ingwermasse zusammen mit den Gewürzen in den Behälter geben und alles gut mischen.
  5. Wir setzen den Behälter auf das Mindestfeuer und kochen.
  6. Marinade 15 Minuten kochen.
  7. Gießen Sie warmes gefiltertes Wasser in eine separate Schüssel und mischen Sie es mit Stärke.
  8. Fügen Sie marinierte verdünnte Stärke hinzu und mischen Sie alles gründlich, bis die Mischung zu verdicken beginnt.
  9. Mit eingedickter Marinade fetten wir den Entenkadaver reichlich ein und schicken ihn 8-10 Stunden in den Kühlschrank.
  10. Dann backen wir die Entenkarkasse im Ärmel und genießen den außergewöhnlichen Geschmack des exquisiten Gerichts.

Klassisches kulinarisches Genre

Sie wissen bereits, dass es viele Möglichkeiten gibt, die Marinade für die Ente vorzubereiten. Das klassische Rezept bleibt jedoch nach wie vor das beliebteste. Die Zubereitung dieser Sauce ist sehr einfach und erfordert ein Minimum an Lebensmitteln.

Zusammensetzung:

  • ½ Zitrone;
  • 1 TL Salze;
  • 2 TL gemahlener roter Pfeffer.

Kochen:

  1. Ziehen Sie die Zitrone von der Haut ab und drücken Sie den Saft aus der Hälfte.
  2. Gießen Sie den Saft in eine Schüssel und mischen Sie ihn mit Salz und rotem Pfeffer.
  3. Roter Pfeffer kann durch Chili, eine Mischung oder andere scharfe Gewürze nach Ihrem Geschmack ersetzt werden.
  4. Alles gut mischen und die Entenkarkasse mit der entstandenen Mischung einreiben.
  5. 1-2 Stunden marinieren wir die Ente und backen sie wie gewohnt.

Ente seit der Antike galt als bemerkenswertes Vergnügen. Das Geheimnis der Vorbereitung liegt in der Marinade. Wenn Sie die Soße richtig kochen und den Entenkadaver mindestens 8 Stunden darin einweichen, wird der Geschmack des Fleisches besser sein. Probieren Sie es aus und das Ergebnis wird Sie angenehm überraschen. Sie werden sehen: Die in der Marinade gekochte Ente wird zum Lieblingsessen Ihres Haushalts. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu