Marinierte zucchini für den winter

Was für ein Sommer ohne Zubereitung von leckeren Gurken! Tomaten, Gurken, Auberginen ... Kürbisse ... Im Sommer sind sie auf jedem Markt leicht zu kaufen. Die relativ niedrigen Kosten und die Vielfalt der Gerichte, die aus Zucchini zubereitet werden können, machen sie zu regelmäßigen Gästen an jedem Tisch. Nicht weniger beliebt ist das Beizen dieser Gemüse.

Normalerweise wird die Zucchini in den Wintermonaten in Ringe geschnitten, kleine Früchte werden in Hälften geschnitten und mit Essigmarinade, Obst oder Gemüse gefüllt. Für das Marinieren ist es besser, unreife junge Früchte mit dünner Haut, zartem Fleisch und weichen Samen zu wählen.

Marinierte Zucchini: Rezept

Das klassische Rezept, dank dem die Zucchini zart und leicht knusprig sind.

Marinierte Zucchini: Rezept

Zusammensetzung:

  • Zucchini - 400-650 gr.
  • Dill - 1 Regenschirm
  • Knoblauch - 2 Nelken
  • Schwarz und Piment - 3-4 Erbsen
  • Nelke - 2 Knospen
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 9% Essig - 2 EL.
  • Wasser - 1 l
  • Salz - 2 EL
  • Zucker - 2 EL

Kochen:

  1. Den Kürbis in 1 bis 1,5 cm dicke Ringe schneiden, 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, herausnehmen und in kaltes Wasser eintauchen.
  2. Am Ende eines sterilisierten Glases setzen wir einen Regenschirm aus Dill, Nelken, Knoblauch, Pfeffer und Lorbeerblatt. Wir geben dicke Zucchini-Schichten auf Gewürze.
  3. Kochen füllen. In 1 l. Wasser hinzufügen 2 EL. l Salz und Zucker. Bringe die Lösung zum Kochen.
  4. Die Zucchini mit kochender Marinade füllen. Essig hinzufügen. Decken Sie das Gefäß mit einem Deckel ab und lassen Sie es 15 Minuten lang sterilisieren. Aufrollen Umdrehen, um abzukühlen. Von den Ufern ist es besser mit einem Handtuch zu wickeln.

Marinierte Zucchini: Rezept ohne Sterilisation

Die Schönheit von Zucchini ist, dass Sie abheben können. Dieses Rezept ist ein gutes Beispiel. Die Sterilisation wird vollständig durch zweimaliges Gießen von kochendem Wasser und anschließende Marinade ersetzt. Dadurch verkürzt sich die Garzeit.

Marinierte Zucchini: Rezept ohne Sterilisation

Zusammensetzung:

  • Großer junger Kürbis - 1 Stck.
  • 9% Essig - 3 EL.
  • Großes Steinsalz - 1 EL. Löffel mit einer Folie
  • Zucker - 1 EL l mit rutsche
  • Meerrettichblätter
  • Dill-Sonnenschirme
  • Lorbeerblatt - 1-2 Stck.
  • Knoblauch - 2-3 Nelken
  • Erbsen aus schwarzem Pfeffer

Kochen:

  1. Zucchini 2-3 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Schneiden Sie sie in 2 cm dicke Ringe oder Halbringe.
  2. Auf den Boden der vorbereiteten Gläser legen Sie Dill, Lorbeerblatt, Pfeffer, Meerrettichblätter und Knoblauch.
  3. Wir fangen an, Zucchini dicht aneinander zu legen. Danach gießen und marinieren.
  4. Zucchini 15 Minuten mit kochendem Wasser gießen. Wir setzen einen Plastikdeckel mit Löchern auf das Glas und gießen das Wasser in die Pfanne. Fügen Sie 1 EL hinzu. l Zucker und 1 EL. l grobes Steinsalz. Bringe die Lösung zum Kochen. Gießen Sie in ein Glas mit heißer Zucchini 3 EL. l 9% Essig und gekochte Gurke. Aufrollen

Auf Italienisch marinierter Squash

In diesem Rezept ähnelt die Kombination der Zutaten wirklich Italien. Tomaten und Paprika verleihen dem Snack ein zartes Aroma und einen sonnigen Look.

Auf Italienisch marinierter Squash

Zusammensetzung:

  • Zucchini -1 kg
  • Tomaten - 1 kg
  • Große Zwiebeln - 2-3 Stück
  • Bulgarischer Pfeffer - 2-3 Stck.
  • Knoblauch - 2-3 Nelken
  • Sonnenblumenraffiniertes Öl - 2-3 EL. l
  • Pfefferpulver - 1-2 gr.
  • Salz - schmecken
  • 9% Essig - 3 EL. l

Kochen:

  1. Zucchini in Würfel schneiden, Tomaten - Scheiben. Paprika hacken, Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Alles zusammen mischen und unter Zugabe von Öl weich köcheln lassen. Fügen Sie Gewürze, Salz, Essig hinzu.
  2. Die heiße Masse in vorsterilisierte Gläser füllen, mit Deckeln abdecken und erneut sterilisieren: Litergläser - 15-20 Minuten, halber Liter - 7-10 Minuten.

Auf Koreanisch marinierte Zucchini

Wenn Ihre Familie Karotten auf Koreanisch liebt, kann das gleiche Prinzip mariniert werden und Zucchini. Das Hauptmerkmal dieses Rezeptes in der Art des Schneidens.

Auf Koreanisch marinierte Zucchini

Zusammensetzung:

  • Kürbisse - 6 kg
  • Bitterer Pfeffer - 2St
  • Karotten - 4 Stück
  • Knoblauch - 2 Köpfe
  • 9% Essig - 0,5 l
  • Pflanzenöl - 0,5 Liter.
  • Zucker - 1 EL Zucker
  • Salz - 5 EL Salz
  • 1 Sack koreanische Karotten gewürzt

Kochen:

  1. Reiben Sie die Zucchini und Möhren. Der beste Ort für den Grill sind koreanische Salate. Sie sollten dünne lange Strohhalme haben.
  2. Karotten und Zucchini in einen großen Topf geben, Gewürze, Öl, Essig und Karottengewürz auf Koreanisch hinzufügen. Mischen und 1, 5-2 Stunden stehen lassen.
  3. Nach dieser Zeit die Mischung auf saubere Ufer legen. 20 Minuten sterilisieren. Wir rollen die Deckel auf, drehen die Gläser auf den Kopf und verstecken sich unter dem Handtuch, bis es vollständig abgekühlt ist.

Marinierte Zucchini für den Winter - eine Win-Win-Version von selbst hergestellten Blanks. Der Kochvorgang ist so einfach, dass sogar ein angehender Koch damit zurechtkommt. Für ein gutes Ergebnis ist es besser, junges Gemüse auszuwählen. Und wählen Sie auch die richtigen Gewürze und Marinaden. Sie geben dem fertigen Snack Geschmack und Geschmack.

Fügen sie einen kommentar hinzu