Mascarpone zu hause

Mascarpone-Käse ist in Norditalien aufgetaucht und gehört zu den unteren Käsesorten, was sich jedoch in keiner Weise auf den Geschmack auswirkt. Wenn Sie ein italienisches Dessert zu Hause kochen möchten und Mascarpone-Käse benötigen, der nicht zur Hand ist, können Sie ihn zu Hause machen.

Obwohl sein Rezept auf den ersten Blick einfach erscheint, muss man ein wenig arbeiten.

Mascarpone-Rezept zu Hause

Zusammensetzung:

  1. Creme (Fettgehalt nicht weniger als 30%) - 1 l
  2. Frisch gepresster Zitronensaft - 75 ml

Kochen:

  • Nehmen Sie einen Topf, gießen Sie die Sahne hinein und stellen Sie sie über einem kleinen Feuer auf den Herd (die Temperatur der erhitzten Sahne sollte 85 ° C nicht überschreiten).
  • Wenn die Sahne auf die gewünschte Temperatur erhitzt wird, sollte sie sofort von der Hitze genommen werden und beginnt kräftig zu schlagen, wobei ein Tropfen Zitronensaft hinzugefügt wird. Da es am besten ist, die Sahne kalt zu schlagen, muss der Kochtopf in einen größeren Behälter gefüllt werden, der mit Eiswasser oder Eis gefüllt ist.
  • Nachdem die Sahne geschlagen wurde, müssen sie 2 Stunden gekühlt werden.
  • Nach ein paar Stunden sollte die kalte Sahne ebenfalls intensiv geschlagen werden, bis eine homogene Masse entsteht, deren Konsistenz der Sahne entspricht.
  • Als nächstes nehmen Sie ein Baumwolltuch, legen Sie die resultierende Masse darauf, binden Sie den resultierenden Beutel mit einem Seil zusammen, legen Sie ihn in ein Sieb, stellen Sie einen kleinen Behälter darunter, um die Flüssigkeit abzulassen, und legen Sie alles über Nacht in den Kühlschrank.
  • Morgens den Massensack aus dem Kühlschrank nehmen, etwa eine halbe Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen, anschließend nochmals aufschlagen und in den Kühlschrank stellen.
  • Nach einigen Stunden (3-4) die Masse aus dem Kühlschrank nehmen, der Käse ist fertig!
  • Vergessen Sie nicht, dass die Haltbarkeit von hausgemachtem Mascarpone nicht mehr als 3 Tage beträgt!

Mascarpone mit Weißweinessig zu Hause

Zusammensetzung:

  1. Creme (10% Fett) - 1 l
  2. Weißweinessig - 1 TL

Kochen:

  • Die Creme sollte auf Raumtemperatur abgekühlt, in einen Topf gegossen, auf den Herd gestellt, mit Weinessig versetzt werden und diese Mischung etwa drei Minuten lang erhitzt werden (während dieser Zeit sollte die Zusammensetzung zu stehen beginnen).
  • Dann nehmen Sie die Pfanne vom Herd, warten Sie, bis sie abgekühlt ist und lassen Sie sie ungefähr 12 Stunden im Kühlschrank ruhen.
  • Nachdem Sie die Mischung aus dem Kühlschrank genommen haben, nehmen Sie das Sieb heraus, stellen Sie eine Schüssel darunter, legen Sie mehrmals aufgerollte Gaze auf den Boden des Siebs, gießen Sie die vorbereitete Mischung hinein und lassen Sie die Flüssigkeit abfließen (Masse der Bruchmasse etwa 0,5 kg). Serum - 300 g).
  • Nehmen Sie einen sauberen Baumwollstoff, rollen Sie ihn mehrmals auf und legen Sie ihn auf die Unterseite des Siebes, legen Sie die Bruchmasse darauf, straffen Sie die Ränder des Stoffes und legen Sie eine Presse darauf.
  • Lassen Sie den Kulek für 8 Stunden stehen, entfalten Sie das Tuch und entfernen Sie die Masse des Maskarponego-Käses!

Guten Appetit!

Insbesondere für DameBesonderes.ru - Polina

Fügen sie einen kommentar hinzu