"napoleon" in einer pfanne mit vanillepudding

Jeder von uns kennt den Geschmack des Kuchens "Napoleon". Dieses Gebäck hat nichts mit französischem Gebäck zu tun, da es im 19. Jahrhundert in unserem Land erfunden wurde. Bereiten Sie Ihren Liebling "Napoleon" in einer Pfanne mit Vanillesauce vor. In diesem Artikel enthüllen wir alle Geheimnisse und teilen nur die besten Rezepte für Gourmet-Gebäck.

Gebäck-Tricks

Wie bereits erwähnt, wurde das Rezept für den Kuchen "Napoleon" im zaristischen Russland erfunden. Diese Konditorei erhielt ihren Namen aufgrund ihrer dreieckigen Form: Die Torte ähnelte Napoleons Hut.

Wir sind an den Klassiker "Napoleon" gewöhnt - ein Kuchen aus Blätterteigkuchen mit Vanillesauce. Leider hat nicht jede Hausfrau genügend Freizeit und kulinarische Fähigkeiten, so dass nicht jeder diesen Kuchen zu Hause backen kann. Aber auch eine aufstrebende Gastgeberin kann Napoleon-Torte in einer Quicheform kochen. Ja, du hast richtig gehört, die Kuchen werden in der Pfanne gebacken.

Ein paar einfache Tipps helfen Ihnen, ein echtes Süßwaren-Meisterstück zu machen:

  • Um den Blätterteig lecker und porös zu machen, fügen Sie nur Butter hinzu. Je höher der Fettanteil, desto besser.
  • Rollen Sie die Schichten besser aus gekühltem, aber nicht gefrorenem Teig.
  • Gebackene Kuchen werden drei Tage gelagert, sodass Sie sie im Voraus zubereiten können.
  • Um den Kuchen so glatt wie möglich zu machen, machen wir vor dem Backen an mehreren Stellen chaotische Punkte.
  • Die Creme kann nach Ihrem Geschmack hergestellt werden. Das klassische Rezept beinhaltet das Schmieren von Kuchen-Vanillepudding.
  • Wir schmieren die Kuchen reichlich mit einer Creme ein und drücken auf keinen Fall die oberen Fladen, sonst brechen sie.
  • Je länger der Kuchen eingeweicht wird, desto leckerer und weicher wird er.
  • Die Oberseite des Kuchens kann mit Kokosnuss-Chips, gehackten Nüssen oder Krümel aus gebackenen Kuchenstücken dekoriert werden.

Kuchen mit dem Namen des französischen Kommandanten auf russische Weise

Wir präsentieren Ihnen das Rezept des köstlichsten Kuchens "Napoleon" mit Vanillepudding, der in einer Pfanne zubereitet wird. Für diese Zwecke ist es am besten, eine gusseiserne, dickwandige Pfanne oder einen Behälter mit Antihaftbeschichtung zu verwenden. Bevor Sie jeden Kuchen backen, müssen Sie das restliche Öl und die Krümel von der Oberfläche der Bratpfanne entfernen. Andernfalls kann der Kuchen brennen, was seinen Geschmack beeinträchtigt. Vanillepudding kann nach jedem Rezept zubereitet werden. Auch für die Imprägnierung eines solchen Kuchens wird häufig Toffee oder ganze Kondensmilch verwendet.

Zusammensetzung:

  • 2 ½ EL. gesiebtes Mehl;
  • 1 EL saure Sahne;
  • 1 Hühnerei;
  • 1 EL Milch;
  • 2 EL. Zuckersand;
  • ½ TL Backpulver;
  • 0,2 kg Butter.

Kochen:

  1. In einer separaten Schüssel Hühnerei mit Sauerrahm mischen.
  2. Fügen Sie 1 EL hinzu. Zucker, Backpulver und 1 EL. Mehl.
  3. Alle Zutaten umrühren, bis eine homogene Konsistenzmasse entsteht.
  4. Als nächstes gießen Sie das gesiebte Mehl in Portionen und kneten den elastischen Teig.
  5. Die resultierende Masse wird in 6 oder 8 gleiche Stücke geteilt. Die Anzahl der Stücke entspricht der Anzahl der Kuchen.
  6. Jedes Teigstück wird dünn ausgewalzt und bildet einen Kuchen.
  7. Eine trockene Pfanne erhitzen und abwechselnd Kuchen darauf legen.
  8. Frittieren Sie jeden Kuchen auf beiden Seiten, bis er fertig ist.
  9. Vorläufig legen wir die gebackenen Kuchen beiseite und fahren mit der Zubereitung der Sahne fort.
  10. Milch in Schüssel mischen, 1 EL. Zucker und ½ EL. gesiebtes Mehl
  11. Die vorbereitete Mischung wird zum Kochen gebracht.
  12. Wenn Sie sich abkühlen, fügen Sie der Milchmischung weiche Butter hinzu und brühen Sie, bis sich eine dicke Masse bildet.
  13. Sahnefett reichlich bei jedem Kuchen.
  14. Wir schicken den Kuchen für die Nacht zum Kühlschrank in den Kühlschrank.

In wenigen Minuten köstliches Gebäck zubereiten

Dieses Rezept zum Kochen von "Napoleon" mit Vanillepudding in einer Pfanne ist sehr einfach. Alles was Sie brauchen ist ein Minimum an Essen und Zeit. Sie können "Napoleon" sogar eine halbe Stunde vor Ankunft der Gäste backen. Der Teig kann im Voraus zubereitet und 72 Stunden im Tiefkühlschrank aufbewahrt werden.

Zusammensetzung:

  • 7 stück Hühnereier;
  • 3 EL. Zuckersand;
  • 0,2 kg cremige weiche Butter;
  • 0,6 Liter Milch;
  • 4 EL. gesiebtes Mehl;
  • 2/3 tsp. Backpulver, mit 9% Essig gelöscht;
  • eine kleine Prise Salz;
  • 1 TL Vanille;
  • 2 EL. l Sahne-Margarine.

Kochen:

  1. 3 Hühnereier in eine Schüssel geben und mit 1 EL schlagen. Zuckersand.
  2. Fügen Sie in der resultierenden Masse Essigbacksoda, Salz und geschmolzene Sahne-Margarine hinzu. Alles gut mischen.
  3. Gießen Sie das gesiebte Mehl in die flüssige Mischung. Wir brauchen etwa 3,5 EL.
  4. Wir machen die Charge. Wir schicken den Teig für 20 Minuten an einen kühlen Ort und bedecken ihn mit einem Film für Lebensmittel.
  5. In der Zwischenzeit machen wir die Zubereitung der Sahne.
  6. 4 Hühnereier in einer Schüssel schlagen, 2 EL. Zucker und ½ EL. gesiebtes Mehl
  7. Dann etwa 100 g Milch dazugeben und die Masse weiter schlagen.
  8. Die restliche Milch in einen separaten Behälter gießen und zum Kochen bringen.
  9. Dann die geschlagene Mischung dazugeben und zum Kochen bringen.
  10. Vergessen Sie nicht, die Sahne ständig zu mischen, sonst brennt sie.
  11. In der abgekühlten Sahne Butter und Vanille aufweichen.
  12. Alles gut geschlagener Mixer oder Mixer.
  13. Nun machen wir den Kuchen. Den Teig in 8-10 Teile teilen.
  14. Kuchen ausrollen und an verschiedenen Stellen mit einer Gabel durchbohren.
  15. Wir backen sie in einer trockenen Pfanne.
  16. Heiße Kuchen werden abgeschnitten und geben eine runde Form.
  17. Wir schmieren die Kuchen reichlich mit gekochter Sahne ein, vergessen Sie nicht, die Ränder einzuweichen.
  18. Von oben verzieren wir "Napoleon" mit einem Krümel.

Kochen Sie Ihr Lieblingsdessert gerne! Wie Sie sehen, können Sie vollständig auf den Ofen verzichten. Gerade diese Rezepte für die Zubereitung von Kuchen "Napoleon" sind bei Hostessen beliebt, die einen aktiven Lebensstil führen und sich über den ständigen Zeitmangel beklagen. Denken Sie daran, dass Sie den Vanillepudding jederzeit durch Kondensmilch ersetzen können. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu