Navy pasta in einem redmond multicooker

Pasta im Marinestil - ein Gericht, das von Kindheit an alle kennt. Die Rezepte dieser kalorienreichen, einheimischen Küchenspezialisten sind den Italienern verpflichtet. Die Entstehung moderner Küchengeräte ermöglichte die Anpassung der Geschmackseigenschaften. Lernen Sie in einem Multikocher, wie Nudeln auf maritime Weise zubereitet werden, und erfreuen Sie Ihre Familie mit einer neuen Option.

Herzhafte Nudeln mit Rind- oder Schweinefleisch helfen, die Energiereserven, die eine Person für einen arbeits- oder schultagsbedingten Tag benötigt, erheblich aufzufüllen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, dieses Gericht für den Slow Cooker zuzubereiten, sparen Sie nicht nur wertvolle Zeit, sondern erhalten auch ganze, unverdünnte Teigwaren, die mit dem verlockenden Aroma von Fleisch und Gewürzen getränkt sind. Die vorgeschlagenen Rezepte sind für 4-5 Portionen ausgelegt.

Navy Pasta in einem Redmond Multicooker

Das klassische Rezept für Pasta mit Fleisch lässt sich mit der Multicooker-Marke "Redmond" leicht reproduzieren. Geröstetes und geschmortes Fleisch behält seinen Geruch und Geschmack aufgrund der besonderen Bedingungen, die während des Betriebs der Ausrüstung geschaffen werden, maximal.

Navy Pasta in einem Redmond Multicooker

Zutaten:

  • 200 g Schweinehackfleisch;
  • 200 g Rinderhackfleisch;
  • 280 g Nudeln;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zwiebel;
  • 30 ml Pflanzenöl;
  • 50 ml Wasser;
  • Salz

Kochen:

  1. Karotten und Zwiebeln schälen und klein schneiden.Zwiebeln und Möhren hacken
  2. Gießen Sie das Öl in den Slow Cooker und geben Sie das Gemüse dort hinein.
  3. Schalten Sie das Backprogramm ein und rühren Sie die Schüssel von Zeit zu Zeit um.Schalten Sie das Programm ein
  4. Fügen Sie gehacktes Schweinefleisch und Rindfleisch zu Gemüse hinzu.Fügen Sie gehacktes Schweinefleisch und Rindfleisch zu Gemüse hinzu.
  5. Während des Rührvorgangs 15 Minuten weitergaren.
  6. Gießen Sie die entstandene Wassermasse ein und stellen Sie den Modus "Löschen" für 20 Minuten ein.
  7. Die Nudeln einfüllen, alles gut mischen, mit kochendem Wasser und Salz abdecken.Gießen Sie die Pasta, mischen Sie alles gründlich, gießen Sie kochendes Wasser
  8. Die letzte Stufe des Garens wird für 10 Minuten den Modus "Kochen" einstellen.

Funktionen zum Kochen von Speisen in einem Multicooker Polaris

Wenn Sie der Besitzer des Multicookers "Polaris" sind, eignet sich das Kochen von italienischer Pasta am besten für Sie. Schließlich sind die Küchengeräte dieser Marke mit einem speziellen Modus "Spaghetti" ausgestattet. Beim Start werden alle wichtigen Prozesse mit wenig oder gar keinem Eingriff ausgeführt.

Pasta in maritimer Art und Weise in einem Multi-Cooker-Polaris

Zutaten:

  • Teigwaren (vorzugsweise Spaghetti) - 200 g;
  • Hackfleisch - 200 g;
  • Wasser
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Karotte;
  • Sonnenblumenöl - 40 ml;
  • Gewürze;
  • Salz

Kochen:

  1. Karotten auf einer Reibe zerkleinern, Zwiebel zum Braten hacken.
  2. Gießen Sie die richtige Menge Öl in den Multikocher und lassen Sie das Frittier- oder Backprogramm für 10 Minuten laufen.
  3. Karotten- und Zwiebelstücke einsetzen, würzen.
  4. Wenn das Signal ertönt, fügen Sie die Teigwaren hinzu und gießen Sie etwa 50 bis 60 ° C mit Wasser, damit die Flüssigkeit den Hauptbestandteil vollständig bedeckt.
  5. Stellen Sie das Gerät für 22 Minuten in den "Spaghetti" -Modus.
  6. Mischen Sie die Zutaten, nachdem Sie die Arbeit mit Küchengeräten abgeschlossen haben.

Pasta mit Eintopf - schnell und lecker!

Wenn keine Zeit für die Vorbereitung von Hackfleisch zur Verfügung steht, kann dieses Produkt durch geschmortes Fleisch ersetzt werden. Fetthaltiger und saftiger Eintopf, in Tomaten- und Karottenmasse getränkt, verbessert den Geschmack des Gerichts erheblich.

Navy Pasta mit Eintopf in einem langsamen Kocher

Zutaten:

  • Teigwaren - 0,4 kg;
  • 1 Dose Eintopf;
  • 1 Karotte;
  • 45 g Tomatenmark;
  • 2 EL. l Pflanzenöl;
  • Salz und Gewürze nach Geschmack.

Kochen:

  1. Entfernen Sie den Eintopf und stellen Sie ihn in einen langsamen Kocher.
  2. Wenn der Fettgehalt des Fleisches niedrig ist, fügen Sie etwas Sonnenblumenöl hinzu.
  3. Mischen Sie den Eintopf mit geriebenen Karotten, Gewürzen, Tomaten und Salz.
  4. Verwenden Sie den "Fry" -Modus: Auf diese Weise braten Sie die Fleischstücke 10 Minuten lang, und vergessen dabei nicht zu rühren.
  5. Gießen Sie die Pasta und kochen Sie sie für eine Drittelstunde, indem Sie das Pasta-Programm einschalten.
  6. Wenn Sie das Signal hören, mischen Sie alles wieder auf.

Köstlicher "Frühling" zweiter Gang

Fans frischer Frühlingsnoten und Gewürze bereiten die Nudeln mit Pfeffer, Zwiebeln, Dill und Petersilie auf maritime Weise zu. Ein so scheinbar kleiner Rezeptwechsel macht ein bekanntes Gericht appetitlicher.

Marineteigwaren in einem langsamen Kocher mit Gemüse und Zwiebeln

Zutaten:

  • trockene Teigwaren - 310 g;
  • gekochtes Rindfleisch - 410 g;
  • Butter - 35 g;
  • Zwiebel - 1 großer Kopf;
  • frischer Dill - 1 Bund;
  • frische Petersilie - 1 Bund;
  • Pflanzenöl - 60 ml;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • Salz

Kochen:

  1. Vor dem Spülen die Kräuter und die geschälte Zwiebel hacken.
  2. Vom aufgetauten Fleisch mit einem Sieb die Brühe abtropfen lassen und das Fleisch in einem Fleischwolf drehen.
  3. Legen Sie die Nudeln in einen langsamen Kocher und füllen Sie sie mit Wasser. Die Flüssigkeit sollte sich 1 cm über der Nudel befinden.
  4. Salz und Öl einfüllen.
  5. Schließen Sie die Schüssel und stellen Sie den Paste- oder Plov-Modus ein.
  6. Die Pfanne mit Sonnenblumenöl erhitzen, die Zwiebel ausgiessen und bei mittlerer Hitze braten, bis sie weich und goldgelb ist.
  7. Die Füllung auf die Pfanne geben, gut mischen, salzen, pfeffern, das Feuer minimal machen und 5-7 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren.
  8. Wenn das Gewicht in der Pfanne zu trocken erscheint, fügen Sie Öl hinzu.
  9. Das Fleisch mit fein gehacktem Dill und Petersilie bestreuen, umrühren und weitere 3 Minuten kochen lassen.
  10. Nach dem Signal des Multikochers die Nudeln in ein Sieb geben und mit kaltem, gekochtem Wasser abspülen.
  11. Nachdem Sie die fertigen Teigwaren in einem Behälter zurückgegeben haben, mischen Sie sie mit dem Inhalt der Pfanne.

Besitzer von Multicookern sollten darüber nachdenken, wie sie das Menü Pasta auf maritime Weise betreten können. Dank moderner Technologie können Sie schnell ein nahrhaftes Abendessen für die ganze Familie ohne zusätzlichen Aufwand zubereiten und den ausgeprägteren vertrauten Geschmack von Mehlprodukten in Kombination mit Fleisch genießen.

Fügen sie einen kommentar hinzu