Omelett im ofen

Omelettrezept im Ofen kam zu uns aus dem antiken Rom, wo es als Nachtisch serviert wurde. Jetzt wird es nicht nur mit Süßigkeiten, sondern auch mit verschiedenen Fleisch- und Gemüsezusätzen zubereitet. Omelette im Ofen gegart, erweist sich als besonders üppig und lecker. Versuchen wir es zusammen zu backen.

Wie man ein Omelett im Ofen zubereitet: die Geheimnisse des Kochens

Wir alle haben mindestens einmal versucht, ein Omelett im Ofen zu kochen. Manchmal kam es üppig und lecker heraus, aber es geschah im Gegenteil. Tatsächlich gibt es nichts Schwieriges an der Technologie, man muss nur die wichtigsten Aspekte des Kochens beachten:

  • Das Hauptgeheimnis der Pracht eines Omeletts ist natürlich das Verhältnis der Produkte: Es gibt 1 Ei pro 30 g Milch;
  • Der große Fehler vieler Hausfrauen ist, dass sie die Eier mit einem Mixer schlagen, und für das gewünschte Ergebnis reicht eine normale Gabel oder Krone aus.
  • der Ofen während des Kochens kann auf keinen Fall geöffnet werden;
  • optimale Temperatur zum Backen eines Omeletts - 180-200 Grad;
  • Alle Produkte müssen frisch sein.
  • Je mehr Eier, desto prächtiger wird das Omelett;
  • Wenn Sie aus wenigen Eiern kochen, nehmen Sie die Form eines kleineren Durchmessers an.
  • Da die Oberseite des Omelettes besser backt, sollte die Füllung darauf gelegt werden, da das Backen länger dauert.
  • Um die Eier besser schlagen zu lassen, kühlen Sie sie vor dem Kochen ab;
  • Einige Experten empfehlen, eine Prise Soda zu Eierteig hinzuzufügen;
  • Um zu verhindern, dass das Omelett tropft oder brennt, verwenden Sie Geschirr mit hohen und dicken Seiten oder einer speziellen Form.

Üppiges Omelett: Rezept

Üppiges Omelett im Ofen

Zusammensetzung:

  • 4 Stück Eier;
  • 1 EL Milch;
  • Salz, Pfeffermischung - abschmecken;
  • ¼ h Brotkrumen;
  • 50 g Butter;
  • ½ EL l gehackte Petersilie

Kochen:

  1. Schalten Sie den Ofen ein, um sich auf 180 Grad zu erwärmen.
  2. Backform mit der Hälfte des Öls schmieren.
  3. In einer Pfanne mit der restlichen Butter die Paniermehlbraten goldbraun braten.Üppiges Omelett im Ofen
  4. Eier werden in eine Schüssel getrieben und mit Milch gefüllt. Mit einem Schneebesen glatt rühren.Üppiges Omelett im Ofen
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen und umrühren.Üppiges Omelett im Ofen
  6. Eimischung in vorbereitete Auflaufform gießen.Üppiges Omelett im Ofen
  7. Wir backen ein Omelett im Ofen für ca. 25-30 Minuten. Das Volumen nimmt deutlich zu, aber wenn es aus dem Ofen kommt, setzt es sich leicht ab.
  8. Bereiten Sie das Omelett mit gebratenen Semmelbröseln und Petersilie zu.

Wenn Sie in der Vergangenheit nostalgisch sind und ein üppiges Omelett wie in einem Kindergarten im Ofen erhalten möchten, fügen Sie dem Rezept etwas Zucker hinzu und versuchen Sie, die Cracker durch Kondensmilch zu ersetzen.

Kochen:

  1. Zwiebeln sollten geschält und gehackt werden.
  2. In Sonnenblumenöl goldbraun braten.
  3. Den geschnittenen Schinken zu den Zwiebeln geben und etwas braten.
  4. Tomaten sollten in Würfel mittlerer Größe geschnitten werden. Es ist am besten, eine fleischigere Tomatensorte zu wählen, um die Bildung von Feuchtigkeit zu vermeiden.
  5. Den Boden und die Seiten der Backform einölen.
  6. In die Form der ersten Schinkenschicht mit Zwiebeln geben. Machen Sie eine zweite Reihe Tomaten.
  7. Eier mit einer Gabel glatt schlagen, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  8. Milch in die Eimasse geben und gut mischen.
  9. Die Masse in die Form gießen und in einen vorgeheizten Ofen bei 180 Grad stellen.
  10. Backen Sie unser Omelett 25-30 Minuten.

Gemüse-Omelett-Cupcakes

Gemüse-Omelett-Cupcakes

Zusammensetzung:

  • 1½ st. l Olivenöl;
  • 100 g geriebener Cheddar-Käse;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 6 Eier;
  • 1 TL Backpulver;
  • 6 EL. l Milch;
  • ½ EL Schinken oder Speck;
  • 1 EL Mehl;
  • ½ TL Salze;
  • ¼ TL Pfeffer;
  • ½ EL Gemüse (Karotten, Zucchini).

Kochen:

  1. Gemüse muss groß reiben und ein Papiertuch anlegen. Die Serviette nimmt einen Teil der überschüssigen Feuchtigkeit aus dem Gemüse auf.Gemüse-Omelett-Cupcakes
  2. Knoblauch sollte geschält und durch die Presse gegeben werden.
  3. Gießen Sie Olivenöl in die Pfanne. Legen Sie das vorbereitete Gemüse und den Knoblauch. Sie müssen unter ständigem Rühren braten, bis sie weich sind, aber nicht viel braten (ca. 3-5 Minuten).Gemüse-Omelett-Cupcakes
  4. Das fertige Gemüse in eine Tasse geben und abkühlen lassen.
  5. Brechen Sie die Eier in eine große Schüssel und mischen Sie sie mit Milch, bis der Schaum locker ist.
  6. Den gehackten Käse dazugeben und nochmals gut mischen.
  7. Nun Mehl, Salz, Pfeffer und Backpulver hinzufügen. Rühren Sie erneut alles gründlich, damit sich keine Klumpen bilden.Gemüse-Omelett-Cupcakes
  8. Fügen Sie Gemüse, Schinken zum Teig hinzu und mischen Sie alle Zutaten.Gemüse-Omelett-Cupcakes
  9. Cupcake-Formen müssen geölt und mit der Mischung mit Gemüse gefüllt werden.
  10. Im Ofen eine halbe Stunde backen. Die Spitzen der fertigen Cupcakes sollten beim Drücken herausspringen.
  11. Sie können sie mit Tee oder Kaffee servieren.

Rezept für Apfelomelett mit Sauerrahm

Rezept für Apfelomelett mit Sauerrahm

Zusammensetzung:

  • Butter - 125 g;
  • Eier - 2 Stück;
  • süße Äpfel - 6 Stück;
  • Zucker - 4 EL. l.;
  • Puderzucker - 1 EL. l.;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Paniermehl - 125 g

Für die Füllung:

  • Erdbeeren - 100 g;
  • Sauerrahm - 0,5 Esslöffel;
  • Zucker - 1/3 EL.

Kochen:

  1. 1 Liter Wasser in den Topf gießen und kochen.
  2. Äpfel müssen gewaschen und von Samen und Schale befreit werden und dann in Scheiben von mittlerer Dicke geschnitten werden.
  3. Die Äpfel vorsichtig mit köchelndem Wasser in kochendes Wasser geben und 7 Minuten kochen.
  4. Pfanne vom Herd nehmen, Wasser ablassen. Kochen Sie Äpfel mit einer Gabel und Brei.
  5. Butter, Zitronensaft, Zucker zu der Apfelmischung geben und leicht abkühlen lassen.
  6. Eier sollten in eine große Schüssel gehämmert und mit einem Schneebesen geschlagen werden. Es ist wichtig, das Auftreten von Schaum zu verhindern.
  7. Die Backform reichlich mit Butter einfetten und die Croutons vorsichtig abseihen.
  8. Mischen Sie die Ei-Apfel-Zusammensetzung, gießen Sie die resultierende Konsistenz in die vorbereitete Form.
  9. Entfernen Sie die Form aus dem Ofen, auf 180 Grad vorgeheizt und 25-30 Minuten backen.
  10. Erdbeeren sollten in kleine Stücke geschnitten werden. Sauerrahm mit einem Mixer schlagen und langsam Zucker hinzufügen, bis sie glatt ist.
  11. Fertiges Omelett muss aus dem Ofen steigen und etwas abkühlen lassen.
  12. Eine halbe Omelett-Erdbeere aufsetzen, mit Sauerrahm gießen, mit dem Rest abdecken.
  13. Das Omelett mit Puderzucker bestreuen und mit den restlichen Erdbeeren garnieren.

Kochen im Ofen ist ein Genuss. Sie können sich ein wenig anstrengen und erhalten ein ausgezeichnetes Frühstück. Wie und womit ein Omelett im Ofen zubereitet wird, liegt an Ihnen. Berücksichtigen Sie alle Vorlieben und Wünsche Ihres Haushalts und stellen Sie sicher, dass Sie ein köstliches Omelett zubereiten. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu