Oregano beim kochen

Nur wenige kennen dieses Gewürz unter diesem Namen. Für manche wird es sogar ungewohnt erscheinen. Aber beim Wort "Oregano" nickt jeder zustimmend, denn dieses Gewürz hat in jedem Haus und jeder Küche einen Platz.

Eine der griechischen Legenden ist mit der Anlage verbunden. Zeus wurde mit Milch von Amolfei gepflegt, einer göttlichen Ziege, die Oregano und Honig aus dem Nektar dieser Pflanze aß. Sie ist am Berg Dikta aufgewachsen. Und wenn Sie sich an die Mythologie erinnern, Zeus - der mächtigste der Götter, dem die ganze Welt gehörte.

Das Wort "Oregano" kann aus dem Griechischen als "die Freude der Berge" übersetzt werden.Die erste Erwähnung des Gewürzes erschien im ersten Jahrhundert nach Christus. Im alten Ägypten und in Griechenland wurde es aktiv gegessen, kombiniert mit Gemüse, Fleisch, Fisch und Wein.

Oregano hat ein angenehmes Aroma und einen würzigen, leicht bitteren Geschmack. Es regt den Appetit perfekt an und fördert die Verdauung. In jüngster Zeit haben Wissenschaftler eine sehr wichtige Komponente entdeckt, die im Oregano enthalten ist. Die Zusammensetzung dieser Pflanze ist Carvacrol - ein ätherisches Öl, das wirksamer ist als alle Antibiotika. Daher kann Oregano nicht nur Ihre Verdauung anvertraut werden.

Die Verwendung von Oregano beim Kochen

Blätter und Blütenknospen werden beim Kochen verwendet.. Oregano ist besonders in der mediterranen Küche beliebt. Es wird Teigwaren, Speisen mit Pilzen, Käse, Tomaten hinzugefügt. Es eignet sich hervorragend für Suppen, heiße Sandwiches sowie Hühnchengerichte.

Oregano ist ideal für Schinken, Salate und alle Fischsaucen. Sie können Oregano sicher zu Gerichten mit Kartoffeln und verschiedenen Omeletts hinzufügen. Bei angrenzenden Gewürzen kann Oregano mit Basilikum, Majoran, Thymian und Pfeffer kombiniert werden.

Wenn Sie Gewürze von Hand züchten oder sammeln, planen Sie dies, halten Sie sich an eine Regel!Trockener Oregano sollte in einem fest verschlossenen Behälter und an einem dunklen Ort nicht länger als zwei Monate gelagert werden.

Oregano-Rezepte

Brathähnchen mit Orange, Honig und Kräutern

  1. In einem Mörser eine geriebene Orangen- und Zitronenschale, 3 Knoblauchzehen und 1 Teelöffel Kreuzkümmel hacken.
  2. Fügen Sie Orangensaft, 2 Esslöffel Honig, einen Löffel Olivenöl, einen Teelöffel Minze und die gleiche Menge Oregano hinzu.
  3. Hühnchen - eineinhalb Kilogramm (besser ein Schienbein zu nehmen), die entstandene Marinade einfüllen, das Fleisch gründlich einweichen, eine Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.
  4. Als nächstes den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Legen Sie das Huhn in eine vorgeschmierte Backform. Mit einer Handvoll schwarzen Oliven und einer Zwiebel belegen und in 4 Teile schneiden. Eine Stunde backen.

Frühlingsrolle mit Quark, Tomaten und Oregano

  1. 2 Tomaten in kochendem Wasser kochen und die Schale entfernen. Das Fruchtfleisch entfernen, in kleine Stücke schneiden und eine halbe Minute in Pflanzenöl braten. Danach einen sauberen Teller einlegen.
  2. Gehen Sie jetzt zum Test für ein Omelett. Mischen Sie in einem Mixer 100 g Hüttenkäse, 2 Esslöffel Mehl, 4 Eier, einen Esslöffel Sahne und Pfeffer mit Salz.
  3. Braten Sie anschließend den Pfannkuchen auf beiden Seiten in der Pfanne, bis er rosig wird.
  4. Die Tomaten mit dem Saft auf die Rolle legen, reichlich mit Oregano bestreuen und anfangen zu drehen. Passen Sie auf Ihre Finger auf!
  5. In einer Pfanne die Rolle braten, ihr Form geben. Und schließlich können alle Manipulationen auf einen Teller verschoben werden, Haushalte schneiden und bedienen. Haben Sie ein schönes Frühstück!

Kontraindikationen bei der Verwendung von Oregano

Zuerst müssen Sie das Gewürz für schwangere Frauen aufgeben. Oregano kann Uteruskontraktionen verursachen und die Schwangerschaft abbrechen. Dies ist ein weibliches Kraut, es wurde in Russland seit der Antike verwendet, um Menstruation zu verursachen. Wegen seiner übermäßigen "Weiblichkeit" ist es für Oregano besser, Männer nicht zu missbrauchen. Dies führt zu sexueller Impotenz.

Auch Es ist nicht wünschenswert, Oregano zu essen, Verwenden Sie Brühen und Infusionen für Menschen mit Herz-Kreislauf-Problemen. Erhöhter Säuregehalt des Magens, Geschwüre, Nierenkoliken, Hypertonie - dies ist eine Liste von Erkrankungen, bei denen die Verwendung von Gewürzen in allen Formen und Formen eingeschränkt werden muss.

Diese Pflanze, auch wenn sie anders genannt wird, täuscht eine große Anzahl von Menschen, sie bleibt beliebt und gefragt. Und unter welchem ​​Namen Sie es nicht kennen, kaufen und bewerben Sie sich in Ihren kulinarischen Meisterwerken. Ja, es ist in den Meisterwerken, weil mit Oregano auf andere Weise einfach nicht funktionieren wird!

Besonders für die DameSpecial.ru - Anna

Fügen sie einen kommentar hinzu