Pasta-milch-suppe

Milchsuppen bilden die Grundlage für die Ernährung von Kleinkindern, die in die Ernährung aufgenommen werden, sobald das Kind 1-1,5 Jahre alt ist. Daher sucht fast jede junge Mutter sofort das sicherste für das Baby, gleichzeitig aber auch eine leckere und gesunde Version dieses Gerichts. Ältere Kinder können modifizierte Variationen mit Obst kochen, um die übliche Suppe abwechslungsreich zu gestalten. Zunächst lohnt es sich jedoch, ein traditionelles Rezept zu erkunden, und dabei darauf zu achten, dass die Nudelsuppe das einfachste ist, was man sich vorstellen kann.

Pasta Milk Soup: Rezept mit Empfehlungen

Möglichkeiten zum Kochen von Milchnudeln - vom Komplex über mehrere Stufen bis hin zu Optionen, ideal für Mittag- oder Abendessen in Eile. Und obwohl es so aussieht, als sei die Basistechnologie sehr einfach - Nudeln, Milch und Aromazusätze - selbst darin gibt es eine Vielzahl von Nuancen, ohne die das Gericht zweifellos gekocht wird, aber es ist fad und nicht attraktiv. Im Allgemeinen ist es möglich, Milchprodukte mit Nudeln auf dem Herd, in der Mikrowelle, im Multikocher und im Backofen zu kochen. Die letztere Option ist ideal für Landmilch, da der Geschmack und das Aroma des fertigen Tellers ähnlich sind wie bei Suppen, die in einem russischen Ofen zubereitet werden. Der einzige Nachteil dieser Technologie ist die Zeit, die darauf aufgewendet wird: Neben dem Kochen ist eine Infusionsphase erforderlich. Der traditionelle Algorithmus für das Kochen von Milchsuppe mit Nudeln auf dem Herd dauert nicht länger als 30 Minuten.

Pasta Milk Soup: Rezept mit Empfehlungen

Zusammensetzung:

  1. Pasteurisierte Milch - 700 ml
  2. Feine kleine Fadennudeln - 80 g
  3. Butter - 10 g
  4. Zuckerpulver - 1 EL.
  5. Salz - ¼ h

Kochen:

  • Wasser wird in einen kleinen Topf mit dünnen Wänden (1 Liter) gegossen, zum Kochen gebracht, leicht gesalzen, und die Nudeln werden hineingegossen. Wenn Sie den traditionellen „Gossamer“ für Milchsuppe verwenden - dünne, kurze Stäbchen, ähnlich wie gebrochene Spaghetti, bei mittlerer Hitze kochen und bei geschlossenem Deckel nur 3-4 Minuten brauchen. Wenn kleine Figuren (Sterne, Kreise usw.) verwendet werden, garen sie etwas länger - 8-10 Minuten. Auch recht schnell kochen (5-7 Min.) In kleinen Hörnern und Muscheln. Längeres Kochen lohnt sich nicht, auch wenn die Nudeln nicht weich genug zu sein scheinen: Sie werden trotzdem in heißer Milch einweichen.
  • Nun können Sie die weggeworfenen und in kaltem Wasser gewaschenen Nudeln vergessen und einen neuen mit Milch gefüllten Topf auf den Herd stellen. Sobald es anfängt zu kochen und sein Volumen zu erhöhen, müssen Sie schnell Nudeln mit überschüssiger Flüssigkeit darin werfen, die Leistung des Brenners auf ein Minimum (1/4 des Maximums) absenken und die Pfanne mit einem Deckel abdecken.
  • Nach 10-15 Minuten Nach dem Kochen der Milch werden Butter und Zucker hineingegeben, und die Suppe sollte weitere 3-5 Minuten gegeben werden, um diese Produkte darin aufzulösen. Wenn das Kind diese klassische Version von Milchnudeln nicht mag, ist es leicht, es mit einem Löffel Ihrer Lieblingsmarmelade oder frischen Beeren zu variieren. Dann wird der Zucker in der Suppe nicht gekocht.
  • Wenn es so ist, dass die Milch, die Sie für das Gericht verwenden, der Anfang zum Zeitpunkt des Erhitzens verkürzt ist, können Sie entgegen aller Zusicherungen des Verkäufers in seiner Frische eine Prise Zitronensäure hineingießen. Sein Geschmack wird nicht gefühlt, und das Produkt selbst schadet dem Kinderkörper nicht, aber Milchklumpen und die Trennung von Flüssigkeit in Schichten treten nicht auf.

DairyLapsuv-Ofen kochen

Milchnudeln: Rezept für den Ofen

Milchnudeln unterscheiden sich von der Milchsuppe nur in der Dicke: Sie nehmen weniger Milch oder mehr Trockenprodukt zu sich und steaks auch länger unter dem Deckel, so dass der Großteil der Flüssigkeit absorbiert wird. Deshalb ist es am besten, es im Ofen zu garen - so erweist es sich als besonders duftig und echt. Um das Gericht für das Baby so nützlich wie möglich zu machen, ist es empfehlenswert, Dorfmilch zu finden, die nicht in der Fabrik verarbeitet wurde, und auch Nudeln für die Suppe selbst herzustellen. Wenn Ihr Kind Kuhmilch nicht wahrnimmt, können Sie Ziege verwenden - dadurch wird der Geschmack des Gerichts nicht beeinträchtigt. So dauert die Vorbereitungsphase - die Herstellung von Nudeln - 1,5 bis 2 Stunden, von denen nur 20 bis 30 Minuten für Ihre unmittelbare Arbeit aufgewendet werden.

Zusammensetzung:

  1. Weizenmehl - 200 g
  2. Hühnerei - 2 Stck.
  3. Salz - Prise

Kochen:

  • Mehl wird gesiebt und in eine Rutsche in die Schüssel gegossen. Danach werden Salz und zerbrochene Hühnereier in die Schüssel gegeben. Der Teig wird mit mit kaltem Wasser angefeuchteten Händen geknetet. Die Bewegungen sind schnell und klar, man sollte kein übermäßiges "Blockieren" des Teigs zulassen, was dazu führt, dass die Dichte und die Steifheit auch nach dem Kochen erhöht werden. Eine Prise Zimt oder Vanillezucker kann zu dem Nudelteig hinzugefügt werden, der auf die Milchsuppe zielt.
  • Der Teig rollt zu einem festen Klumpen, verpackt in einer Folie und wird in der Kälte entfernt. Nach 50-60 Minuten es muss herausgenommen, auf eine bemehlte Oberfläche gebracht und zu einem sehr dünnen (0,5-1 mm) flachen Kuchen gerollt werden, der in kurze und dünne Stöcke geschnitten wird.
  • Um beim Schneiden einen Strohhalm zu bekommen, können Sie einen Kuchen in einer Rolle rollen, aber Sie müssen zuerst die Oberfläche mit Olivenöl behandeln, um die Schichten einer Rolle nicht miteinander zu verkleben. Bei dieser Technologie sehen die Nudeln visuell eher wie sehr lange Spaghetti aus, als die für die Suppe notwendigen Nudeln. Konzentrieren Sie sich daher auf das gewünschte Gericht.
  • Wenn Sie zu viel Nudeln zubereitet haben, trocknen sie sie auf einem Backblech und legen sie in einen verschlossenen Beutel. Und die richtige Menge wird in Salzwasser gekocht: Für Nudeln mit Eiern im Rezept dauert es 7-9 Minuten, für Mager 3-4 Minuten.
  • Sie können eine schlanke Version dieser Nudel herstellen, wenn Sie die Hühnereier durch kaltes Wasser ersetzen. Bei der angegebenen Menge Mehl werden 200 ml Wasser benötigt. Das Kneten, Kühlen und Ausrollen des Teigs wird mit derselben Technologie durchgeführt, und das weitere Verfahren zum Kochen von Nudeln wird nicht geändert. Was für ein kleines Kind am besten ist, entscheiden Sie. Magerer Nudelteig ist ein klassischer Nudelteig, und wie gut Ihr Baby Eiweiß und Eigelb verträgt, hängt von den Eigenschaften des Körpers ab.

Zusammensetzung:

  1. Zubereitete Nudeln - 200 g
  2. Landmilch - 200 ml
  3. Honig - 1 EL l

Kochen:

  • Milch wird in einen dicken Tontopf gegossen und die gekochten Nudeln ausgelegt, worauf der Topf mit einem Deckel abgedeckt und in einen auf 90 Grad geheizten Ofen gestellt wird. Bei dieser Temperatur und deaktivierter Konvektion dauert es 30-40 Minuten.
  • Nach der angegebenen Zeit müssen Sie den Deckel öffnen und den Milchstand überprüfen - wenn er fast in die Nudeln eingezogen ist, wird Honig in die Schüssel gegeben, der Ofen wird ausgeschaltet, aber der Topf bleibt noch 1 bis 1,5 Stunden darin. Wenn nicht, warten Sie noch 10-15 Min. bevor Sie das Feuer entfernen.
  • Im Ofen können Milchnudeln nach italienischem Rezept hergestellt werden: Dann werden sie weniger weich, haben aber eine leichte goldene Kruste und werden eher zu einer Beilage als zu einem Hauptgang. Diese Option eignet sich natürlich besser für ältere Kinder: ab 3 Jahren. Nach italienischer Technologie werden gekochte Nudeln auf eine keramische Form mit niedrigen Seiten gelegt und bei einer Temperatur von 180 Grad gebacken, bis ihre Farbe goldbraun wird. Danach wird es mit Milch übergossen, mit einem Deckel abgedeckt oder mit Folie festgezogen und bei einer Temperatur von 120 Grad weitere 30 bis 40 Minuten gekocht.

Varimupchik im langsamen Kocher

Ist die in einem Slow Cooker gekochte Milchsuppe anders als das gleiche Gericht, aber auf dem Herd gekocht? Jede Gastgeberin wird ihre eigene Antwort auf diese Frage geben, aber die Arbeit mit einem langsamen Kocher macht das Leben sehr viel einfacher, da es nicht mehr nötig ist, am Herd zu stehen. Es reicht aus, die richtigen Produkte in die Schüssel zu legen, den richtigen Modus zu wählen und den Timer einzustellen, und die intelligente Ausrüstung erledigt alles selbst, was sehr wertvoll ist, wenn ein kleines Kind im Haus ist. Aus der angegebenen Anzahl von Zutaten erhalten Sie 2 volle Portionen.

Milchsuppe in einem langsamen Kocher: Rezept und Empfehlungen

Zusammensetzung:

  1. Fadennudeln oder Nudeln - 4 EL.
  2. Vollmilch - 2,5 Gläser oder 400 ml.
  3. Kondensmilch - 1 EL.

Kochen:

  • Der Milchkocher wird in die Milchschüssel gegossen, und die Nudeln werden sofort ausgegossen. Danach wird der Modus "Brei" eingestellt: Er kocht keine Milch und versucht zu entweichen, was für den Modus "Suppe" typisch ist. Ist dies nicht der Fall, können Sie "Löschen" auswählen. Der Timer ist vorläufig auf 10 Minuten eingestellt.
  • Nach Ablauf der angegebenen Zeit wird der Deckel des Multikochers angehoben. Wenn die Teigwaren bereits weich sind, wird der Suppe Kondensmilch zugesetzt, und es dauert weitere 2 Minuten. im gleichen Modus schmachten. Wenn Sie zartere Fadennudeln wünschen, können Sie 5-7 Minuten hinzufügen. von oben.

Das Wichtigste ist, die Milchsuppe mit Nudeln gleichmäßig zu kochen, bevor sie auf den Tisch gebracht werden, und nicht mit einer Reserve von mehreren Stunden. Andernfalls werden die Nudeln zu einer Paste, und das Gericht wird hoffnungslos ruiniert. Jegliche Süßungsmittel in Form von Zucker, Kondensmilch oder Honig können durch Marmelade ersetzt oder sogar vollständig entfernt werden, wobei dem Geschmack Zimt hinzugefügt wird.

Fügen sie einen kommentar hinzu