Pasta mit hackfleisch und tomatenmark

Warum werden Italiener im Volksmund Makkaroni genannt? Vielleicht, weil ihr traditionelles Gericht Pasta mit Hackfleisch und Tomatensauce ist? Es ist möglich, die italienischen Traditionen in der Hausmannskost wiederzubeleben. Heute lernen Sie, wie man mit einer leckeren Sauce eine echte pikante und duftende Pasta zubereitet.

Geographische Exkursion: Was begeistert die italienische Küche?

Pasta mit Hackfleisch und Tomatensauce

Pasta mit Hackfleisch und Tomatenmark gelten, wie bereits erwähnt, als traditionelles Gericht der italienischen Küche. In Italien wird die Pasta natürlich nach einem speziellen Rezept zubereitet, das durchschnittlich 2-4 Stunden dafür benötigt. Die Füllung erfordert ein besonderes Braten und die Sauce - lange auf dem Feuer.

Wenn Sie Ihre Gäste überraschen möchten und den Haushalt mit einem exquisiten Gericht zufriedenstellen möchten, bereiten Sie die Nudeln zu, zumal die Sauce dafür lange eingefroren werden kann, dh sie für die zukünftige Verwendung vorbereiten kann.

Hostessen für Anfänger, die nützlich sind, um sich mit einer Reihe von Tipps vertraut zu machen:

  • Pasta mit Hackfleisch in Tomatensauce wird aus hochwertigen Pasta hergestellt. Sie sollten nur aus festen Weizensorten bestehen. In der Regel haben solche Produkte eine kräftige goldene oder bräunliche Färbung.
  • Um zu vermeiden, dass die Makkaroni während des Kochvorgangs aneinander haften, geben Sie ein paar Tropfen raffiniertes Olivenöl in das Wasser. Denken Sie daran, dass das Öl den Teigwaren einen besonderen Geschmack verleiht.
  • Spaghetti müssen in einem Sieb gewaschen werden, um übermäßige Klebrigkeit zu beseitigen.
  • Hackfleisch ist besser, sich aus verschiedenen Fleischfilets zu kochen. Ein hervorragendes Tandem wird Rind- und Schweinefleisch sein. Das erste wird das Gericht reich und duftig machen und das zweite nahrhaft.
  • Für die Sauce können Sie Tomatenpaste oder frische Tomaten verwenden.
  • Frische Tomaten müssen abrupt kochendes Wasser gießen und dann schnell in eine Schüssel mit Eiswasser übergehen. Sie werden also besser geschält.
  • Tomaten für Teigwaren werden zu einer Konsistenz von Kartoffelpüree zerkleinert, im Sieb gemahlen oder mit einem Mixer geschlagen.
  • Getrocknete Provence-Kräuter, Gewürze und eine Mischung aus Paprika können der Paste hinzugefügt werden.
  • Die beobachteten Teigwarenbestandteile gelten als verbindliche Bestandteile.
  • Zum Verzieren der Nudeln darauf können Sie geriebenen Käse und gehackte Gemüse bestreuen.
  • Wenn Sie Gerichte auf dem Tisch servieren, ist es besser, die Soße über Spaghetti zu legen. So sparen Sie das ästhetische Erscheinungsbild der italienischen Pasta.

Nudeln nach italienischen Kanons kochen

Das Rezept für Pasta mit Hackfleisch und Tomatenmark ist eigentlich sehr einfach. Sie brauchen keine Köstlichkeiten. Fast alle Komponenten befinden sich in jedem Kühlschrank. Verbringen Sie etwas Zeit und dafür erhalten Sie ein leckeres und aromatisches italienisches Gericht. Verzichten Sie nicht auf Gewürze und Gewürze. Das Beste ist, dass die Pasta mit dem Lorbeerblatt, der Pfeffermischung und dem Koriander harmoniert.

Die gekochten Spaghetti in die fertige Sauce geben

Zusammensetzung:

  • 0,4 kg Spaghetti;
  • 4-5 Stücke Knoblauchzehen;
  • 4 EL. l Tomatenpaste;
  • 2 Tomaten;
  • 2 Zwiebeln;
  • Bulgarischer süßer pfeffer - 1 stück;
  • 0,5 kg Fleischfilet;
  • Möhren - 1 Stück;
  • Salz und Gewürze.

Kochen:

  • Bereiten Sie zunächst alle notwendigen Zutaten vor. Hacken Sie das Fleischfilet auf die Konsistenz von Hackfleisch, waschen und schälen Sie das Gemüse.

bereiten Sie alle notwendigen Zutaten vor

  • Das Hackfleisch in die Pfanne geben und braten, bis sich die Farbe ändert.

Füllung in die Pfanne geben

  • In regelmäßigen Abständen mit einer Gabel zerkleinern, große Klumpen entfernen.

In regelmäßigen Abständen mit einer Gabel zerkleinern

  • Zwiebeln, Paprika, Knoblauchzehen, Karotten und frische Tomaten hacken.

Zwiebeln, Paprika zerquetschen

  • Fügen Sie Karotten und Zwiebeln zu gebratenem Hackfleisch hinzu.

Fügen Sie Karotten und Zwiebeln zu gebratenem Hackfleisch hinzu

  • Gemüse 8-10 Minuten ziehen lassen.

Gemüse 8-10 Minuten ziehen lassen

  • Dann das restliche Gemüse in die Sauce geben und bei geringer Hitze weiter köcheln lassen.

restliches Gemüse in die Sauce geben

  • Zum Schluss die Tomatenpaste hinzufügen. Alle mischen sich gut bis zu einer Masse homogener Konsistenz.

Zum Schluss die Tomatenpaste hinzufügen.

  • Gekochte Spaghetti lagen in einem Sieb, gewaschen.

Gekochte Spaghetti lagen in einem Sieb

  • Die gekochten Spaghetti in die fertige Sauce geben und alles gut mischen.

Feinschmecker Pasta mit sahnigen Andeutungen

Spaghetti mit Hackfleisch und Tomatenmark können nach verschiedenen Rezepten zubereitet werden. Zusätzlich zu den frischen Tomaten oder Tomatenpüree können Sie der Sauce Sahne oder Milch hinzufügen. Traditionell fügen Italiener Pasta Wein hinzu. Wenn Sie sich dazu entschließen, Teigwaren unter Einhaltung aller Vorschriften zu kochen, fügen Sie abwechselnd Milch und Wein hinzu, wobei das Zeitintervall eingehalten wird.

Mit geriebenem Käse garnieren

Zusammensetzung:

  • 0,4 kg Hähnchenfilet;
  • 100 g Käse;
  • 1 Zwiebel;
  • 0,4 kg Spaghetti;
  • 0,1 Liter Sahne;
  • Gewürze und Gewürze - nach Geschmack;
  • Tomatenpaste schmecken.

Kochen:

  • Hühnerfilet aufgetaut, gründlich gewaschen und getrocknet.
  • Mahlen Sie Geflügelfleisch auf Konsistenz.
  • Schicken Sie das Hackfleisch in die Pfanne und braten Sie es an.

Schicken Sie das Hackfleisch in die Pfanne und braten Sie es an

  • Sobald das Fleisch gerötet ist, fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und geben Sie sie zur vollen Bereitschaft.
  • Parallel kochen wir die Spaghetti, waschen sie und pressen das Wasser.
  • Dann fügen Sie Sahne und Tomim Hackfleisch für 5 Minuten in die Sauce.

Fügen Sie dann Sahne und Tomim Hackfleisch hinzu

  • Zum Schluss fügen wir der Sauce Tomatenpaste hinzu, würzen sie mit Gewürzen und Salz ab.
  • Das fertige Gericht ist mit geriebenem Käse dekoriert.

Um echte italienische Pasta zu genießen, müssen Sie nicht in dieses Land oder in ein teures Restaurant gehen. Ein solches kulinarisches Meisterwerk können Sie problemlos in Ihrer Wohnküche zubereiten. Vielleicht sind es Pasta mit Hackfleisch und Tomaten, die zu Ihrem Lieblingsgericht werden. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu