Perlovka im topf mit fleisch

Perlgerste ist nicht umsonst eine Perle unter den Grützen. Es enthält viele Vitamine und Spurenelemente, die für die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers wichtig sind. Darüber hinaus ist Brei, der richtig zubereitet wird, eine leckere Beilage für Fleischgerichte. Sie können sie jedoch nicht separat kochen, sondern zusammen. Gerste in einem Topftopf mit Fleisch ist ein ausgezeichnetes Gericht, das etwas Zeit und Mühe erfordert.

Nährwert von Graupen

Perlgraupenwert

Perlovka erhielt seinen Namen von der französischen Perle - "Perle". In der Tat ähneln glatte polierte Gerstenkörner Perlen. Aber nicht nur ihr Äußeres verdient Lob. Gerste ist eines der nützlichsten Getreide und enthält:

  • Vitamin B-Gruppe, um die Gesundheit des Nervensystems, der Haut und der Haare sicherzustellen;
  • Vitamin A, nützlich für das Sehen;
  • Vitamin E, bekannt für seine verjüngenden Wirkungen auf den Körper;
  • Vitamin D, festigende Knochen;
  • Eisen
  • Kalzium;
  • Kupfer;
  • Jod;
  • Lysin, das vielen Viren widersteht;
  • Phosphor (durch die Anzahl der Elemente der Gerste überholt die "Kollegen" des Getreides zweimal)

Die Vorteile von Perlenbarrieren, die die Gesundheit der Menschen fördern, sind kaum zu überschätzen. Gerstenbrei trägt dazu bei:

  • Behandlung von Magengeschwüren;
  • Befreiung von Verstopfung, Pankreatitis und Kolitis;
  • Hustenentlastung;
  • Prävention von Erkältungen, Anämie, Fettleibigkeit;
  • Muskeln aufbauen.

Wenn die Gerste in Wasser eingeweicht wird, entsteht die Verbindung Gordetsin, die zur Behandlung von Pilzinfektionen nützlich ist.

Warum ist es sinnvoll, Gerste mit Fleisch zu kombinieren?

Warum ist es sinnvoll, Gerste mit Fleisch zu kombinieren?

Perlovka ist zweifellos eine sehr nützliche Kruppe, aber nicht jeder mag seinen Geschmack. Wenn Sie also "Perlengetreide" in Ihre Ernährung aufnehmen möchten, ist es besser, es für Fleisch zuzubereiten. Die darin enthaltenen Proteine ​​spalten sich, spalten sich mit den Wirkstoffen der Gerste ab und reichern den menschlichen Körper mit dem ganzen täglichen Bedarf an Vitaminen und Aminosäuren an. Daher ist Fleisch mit Perlgerste eine ideale Option für ein gesundes und gesundes Gericht.

Features machen Perlgerste

Die Zubereitung von Gerste hat einen großen Nachteil: Dieser Vorgang erfordert viel Zeit. Es gibt jedoch eine Reihe von Tricks, die dazu beitragen, ihn zu reduzieren und alle Aromen von Haferbrei zu entdecken.

  • Je größer die Perlenkörner sind, desto länger dauert das Kochen.
  • Gerste brauchen mindestens 1,5 Stunden.
  • Um das Gerstenkorn weicher zu machen und die Garzeit zu verkürzen, wird empfohlen, das Getreide 3 Stunden einzuweichen.

Erfahrene Köche bevorzugen das alte Rezept für Gerste, dessen hervorragenden Geschmack sie mit der Zeitverschwendung in Einklang bringt.

  1. Wir tränken das Müsli in Joghurt (1 EL. Wir tauchen das Müsli in 1 Liter fermentiertes Milchprodukt ein) für 10-12 Stunden (es ist bequemer, dies nachts zu tun).
  2. Bei mittlerer Hitze in 50 ° C erhitzter Milch (durchschnittlich 1,5 Liter Getreide - 2 Liter Milch) garen.
  3. 3 Minuten nach dem Kochen ca. 6 Stunden im Wasserbad bereitstellen.
  4. Den fertigen Brei füllen wir mit Sahne oder Butter (Oliven oder Sahne).

Wie kocht man Gerste in einem langsamen Kocher?

Der langsame Kocher kann selbst mit den launischsten Produkten Wunder wirken. Perlgraupenbrei kann in 40 Minuten ohne Verdampfen und langes Einweichen buchstäblich darin gegart werden. Wie man Gerste im Slow Cooker richtig kocht? Am wichtigsten ist der Anteil an Flüssigkeit (Wasser oder Milch) und Getreide. Weiche Schüssel wird von 1 EL erhalten. Perlgerste und 2 EL. Milch (Wasser).

Wie kocht man Gerste in einem langsamen Kocher?

Zutaten:

  • Gerste;
  • Milch;
  • sauberes gefiltertes Wasser;
  • Salz;
  • Öl (Olive);
  • Kristallzucker (nach Geschmack).

Kochen:

  1. Das Müsli 40 Minuten in Wasser einweichen.
  2. Gießen Sie die Gerste in die Schüssel des Schnellkochtopfs, gießen Sie Wasser ein (konzentrieren Sie sich auf das Volumen der Schüssel, damit die Flüssigkeit nicht überläuft).
  3. Die Kruppe kochen lassen, das Wasser ablassen.
  4. Mit Milch füllen, Butter, Salz und Zucker hinzufügen.
  5. Ausstellungsmodus "Haferbrei" oder "Buchweizen".
  6. Nach dem Ausschalten des Timers kann Brei auf dem Tisch serviert werden.

Das Kochen von Gerste in einem langsamen Kocher ist sehr praktisch, da Sie den Brei erwärmen können. Gleichzeitig gehen die Geschmacksqualitäten von „Perlcerealien“ nicht verloren.

Perlgerste-Brei-Rezept

Perlgerste-Brei-Rezept

Zutaten:

  • 2 EL. Gerste;
  • 300 g Schweinefleisch (kann fett sein);
  • 1 Karotte;
  • 2 EL. l Öle (vorzugsweise Olivenöl);
  • Salz (nach Geschmack).

Kochen:

  1. Füllen Sie die Gerste mit Wasser und lassen Sie sie etwa 3 Stunden ziehen.
  2. Das Schweinefleisch in Würfel schneiden, in eine Multikocherschüssel legen.
  3. Die Karotte in Kreise schneiden und zusammen mit der Butter zum Fleisch geben.
  4. Stellen Sie den Modus "Fry" auf 5-7 Minuten.
  5. Lassen Sie das Wasser aus dem Müsli laufen, schlafen Sie ein, fügen Sie Salz hinzu.
  6. Stellen Sie den Modus "Pilaw" oder "Reis" für 1 Stunde ein.
  7. Heiß servieren. Sie können mit Petersilie und Dill bestreuen.

Gerstenrindfleisch mit würzigem pikantem Geschmack

Rezept für Rindfleisch mit Perlgerste mit scharfem pikantem Geschmack

Zutaten:

  • 2 EL. Gerste;
  • 400 g Rindfleisch können Sie mit einem Knochen;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Karotte;
  • Öl zum Braten (Sonnenblume oder Olivenöl);
  • 3 Stücke Petersilienwurzel;
  • Peperoni;
  • Salz;
  • 500 ml Brühe.

Kochen:

  1. Die Gerste eine Stunde lang in Wasser einweichen.
  2. Schneiden Sie Fleisch, Zwiebeln, Karotten (groß oder klein - je nach Ihren Vorlieben).
  3. Wir verteilen alles im Schnellkochtopf.
  4. Butter, Petersilienwurzel und Pfefferscheibe hinzufügen. Wenn das Rindfleisch am Knochen ist, werden wir es definitiv auch auslegen - für Navara.
  5. Stellen Sie den Modus "Fry" für 15 Minuten ein.
  6. Lassen Sie das Wasser aus dem Müsli ab und gießen Sie es in die Schüssel.
  7. Füllen Sie die Brühe so, dass der Flüssigkeitsstand die Kruppe vollständig bedeckt.
  8. Stellen Sie den Modus "Löschen" für 1 Stunde ein. Dann weitere 15 Minuten hinzufügen.
  9. Gerste mit Rindfleisch bereit.

Gerste mit Huhn - Diätgericht

Hühnerfleisch hat neben seinem Nährwert einen wichtigen Vorteil - es kocht sehr schnell, besonders in einem langsamen Kocher. Ein geschmortes Hühnchen mit Gerste entpuppt sich als herzhafte und nahrhafte Mahlzeit. Außerdem müssen Sie für dieses Rezept das Getreide nicht im Voraus einweichen.

Gerste mit Huhn in einem langsamen Kocher

Zutaten:

  • 2 EL. Gerste;
  • 2 EL. Wasser
  • 700 g Hühnerfleisch (Beine, Flügel oder Oberschenkel);
  • 2 Zwiebeln;
  • 2 Möhren;
  • 2 EL. l Frittieröle;
  • Salz, Gewürze

Kochen:

  1. Schneiden Sie das Fleisch und Gemüse ab und legen Sie alles in einen langsamen Kocher.
  2. Fügen Sie Öl hinzu und stellen Sie den Modus "Fry" für 20 Minuten ein.
  3. Müsli einschlafen, Gewürze und Salz hinzugeben, 2 EL gießen. Wasser
  4. Stellen Sie den Modus "Pilaw" oder "Porridge" für 1 Stunde ein.
  5. Schalten Sie noch eine halbe Stunde in die Funktion "Heizen".
  6. Das Gericht ist fertig. Serviert mit frischem Koriander und Petersilie.

Perlgerste - touristisches Mittagessen

Für diejenigen, die das Wandern lieben, ist dies eine großartige Möglichkeit, ein touristisches Mittagessen zuzubereiten.

Gerste mit Eintopf in einem langsamen Kocher

Zutaten:

  • 2 EL. Gerste;
  • 5 EL. Wasser
  • 1 Karotte;
  • Glas Eintopf
  • Salz, Gewürze.

Kochen:

  1. Perlgerste 12 Stunden einweichen lassen.
  2. Stroh geschnittenes Gemüse.
  3. In einem langsamen Kocher braten Sie das Gemüse in Öl für 15 Minuten goldbraun, bis es goldbraun ist.
  4. Fügen Sie den Eintopf hinzu und verkneten Sie ihn zu den Fasern.
  5. Müsli einschlafen, Wasser gießen.
  6. Fügen Sie Salz und Gewürze hinzu.
  7. Wählen Sie den Modus "Pilaw" für 1 Stunde und 40 Minuten.
  8. Öffnen Sie den Deckel des Multicookers und lassen Sie ihn im beheizten Modus weitere 30 Minuten köcheln.
  9. Serviert mit Grüns.

Gerste in einer Multivariate mit Fleisch ist ein ausgezeichnetes hausgemachtes Abendessen, das auch nach mehrmaligem Aufwärmen des Gerichts seinen Geschmack nicht verliert. Nützliche Komponenten dieses "Duetts" geben Kraft und versorgen den Körper mit der nötigen Energie. Die Zeit, die für das Kochen von Gerste mit Fleisch aufgewendet werden muss, wird durch den wunderbaren Geschmack des resultierenden Gerichts vollständig begründet.

Fügen sie einen kommentar hinzu