Pies mögen flusen auf kefir

Duftende und üppige Pasteten mit verschiedenen Füllungen - was gibt es Schöneres? Und obwohl sie nicht zur Kategorie der diätetischen Gerichte gehören, möchten Sie sich und Ihren Haushalt manchmal verwöhnen. Es gibt viele Möglichkeiten, Teig zum Backen zu kneten, aber auf Kefir werden die Pastetchen als Daune erhalten. Rezepte für ihre Vorbereitung betrachten wir heute.

Gebratene Kartoffelkuchen

Wir weisen Sie auf das Rezept für gebratene Pasteten wie Flusen auf Kefir hin. Dies ist eine der einfachsten Arten, Teig zum Backen auf Basis fermentierter Milchprodukte zu kneten. Sie können mit der Füllung experimentieren und Kohl anstelle von Kartoffeln verwenden, nachdem Sie ihn mit Zwiebeln und Karotten gebraten haben. Dieser Teig eignet sich auch für die Zubereitung von süßen Kuchen mit Äpfeln.

Gebratene Kartoffelkuchen

Zusammensetzung:

  • 1 EL Kefir;
  • ½ TL Soda;
  • 3,5 EL. gesiebtes Mehl;
  • 30 g Pflanzenöl für Teig;
  • gekochte zerdrückte Kartoffeln;
  • Pflanzenöl zum Braten;
  • ½ TL Salz

Kochen:

  1. Alle Komponenten müssen im Voraus vorbereitet werden. Der flaumige und leichte Teig fällt aus, wenn die Produkte etwa die gleiche Raumtemperatur haben.
  2. Fügen Sie Backpulver zu Kefir hinzu, mischen Sie es und lassen Sie es 10 Minuten stehen, sonst ist der Teig nicht üppig.Fügen Sie in Kefir Backpulver hinzu
  3. Nun fügen Sie Salz und Pflanzenöl zu Kefir-Soda-Mischung hinzu, mischen Sie.Fügen Sie Kefir-Soda-Mischung aus Salz und Öl hinzu
  4. Fügen Sie in kleinen Portionen das gesiebte Mehl hinzu und rühren Sie unseren Teig mit einem Löffel um.Mehl
  5. Streuen Sie die Arbeitsfläche mit Mehl und verteilen Sie den Teig. Knete es mit deinen Händen in den elastischen Zustand.
  6. Die Kartoffeln vorher kochen und zerdrücken. Es wird geschmackvoller, wenn Sie gebräunte Zwiebeln hinzufügen.Kartoffeln kochen
  7. Wir fangen an, Kuchen herzustellen. Wir kneifen kleine Teigstücke zusammen, formen daraus Kuchen und legen in der Mitte die Kartoffelfüllung aus.Sculpt Pies
  8. Wir verbinden die Ränder der Kuchen und drücken die Pastetchen vorsichtig mit der Hand nach unten.Gebratene Kartoffelkuchen
  9. Dann das Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen und die Pastetchen auf beiden Seiten braten.

Windkuchen mit Äpfeln

Jetzt bereiten Sie süße Kuchen wie Flusen im Ofen zu. Wir kneten den Teig auf Kefir, indem wir Hefe hinzufügen. Äpfel wählen jede Sorte nach Ihren Geschmacksvorlieben.

Windkuchen mit Äpfeln

Zusammensetzung:

  • 3 EL. gesiebtes Mehl;
  • 1 EL Kefir;
  • 50 g Pflanzenöl für den Test;
  • 1 EL l Zucker für den Test;
  • 30 g Hefe (gepresste Hochgeschwindigkeitsstufe);
  • Pflanzenöl zum Braten;
  • Äpfel;
  • Ei;
  • Zucker für die Füllung - nach Geschmack;
  • 1 TL Salz

Kochen:

  1. Gießen Sie den Kefir in einen Topf oder einen Topf, fügen Sie Pflanzenöl hinzu und erwärmen Sie ihn für 2-3 Minuten. Stellen Sie sicher, dass die Mischung nicht zu heiß ist, tauchen Sie ruhig einen Finger hinein.
  2. Nehmen Sie den Kochtopf vom Herd, fügen Sie der Öl-Kefir-Mischung sowie Hefe Zucker und Salz hinzu. Da wir Schnellhefe verwenden, müssen wir nicht warten, bis sie reagieren, und kneten den Teig.
  3. Mehl sieben und eine Folie auf die Oberfläche gießen, wo wir den Teig kneten werden. In der Mitte machen wir die Vertiefung und gießen die Öl-Kefir-Mischung ein.
  4. Den Teig wie gewohnt kneten, und sobald wir einen einheitlichen Ball bilden, bedecken Sie ihn mit einem Küchentuch und gehen.
  5. Wenn der Teig genug aufsteigt, können Sie mit der Herstellung von Kuchen beginnen.Teig
  6. Inzwischen waschen wir die Äpfel, trocknen sie und schneiden sie in kleine Würfel. Vergessen Sie nicht, die Mitte auszuschneiden. Manche Hausfrauen schneiden lieber die Schale von Äpfeln ab.
  7. Zuckeräpfel und warten, bis sie genug Saft gelassen haben.Zuckeräpfel bestreuen
  8. Wir formen Pasteten wie wir Knödel formen, drücken die Stücke nur leicht mit der Hand.Windkuchen mit Äpfeln
  9. Wir verteilen die Kuchen auf ein Backblech, das zuvor mit Backpapier bedeckt war, und schmieren sie mit einem geschlagenen Ei darüber. Wir backen etwa 20 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad.

Hauswurst im Teig

Lecker und nahrhaft erhalten Sie Kuchen mit Würstchen. Und den Teig für sie zu kneten ist so einfach, dass jeder Kochanfänger damit umgehen kann. Probieren Sie dieses Rezept aus und Sie werden nicht enttäuscht sein.

Hauswurst im Teig

Zusammensetzung:

  • 500 ml Kefir;
  • 2 Eier;
  • 1 EL saure Sahne;
  • 1 TL Backpulver;
  • Pflanzenöl;
  • 1 TL Zucker;
  • ½ TL Salze;
  • 800 g gesiebtes Mehl;
  • 0,5 kg Würste;
  • Sahnesauce;
  • Käse

Kochen:

  1. In einen Behälter mit hohen Rändern Kefir und Soda gießen. Fünf Minuten gehen lassen, dann fahren wir Eier und Salz mit Zucker hinzu.
  2. Gießen Sie jetzt 2 EL. l Pflanzenöl und saure Sahne hinzufügen. All dies ist sehr gut gemischt und fügen Sie kleine Portionen gesiebtem Mehl hinzu.
  3. Den Teig kneten und zwei Stunden in den Kühlschrank legen, nachdem er mit Frischhaltefolie umwickelt wurde.Den Teig kneten
  4. Würste putzen und in einer Pfanne mit etwas Pflanzenöl leicht anbraten (höchstens zwei Minuten auf jeder Seite).Würste
  5. Wir verteilen die Würste auf einem Küchentuch, um das überschüssige Öl zu vergießen. Wenn nötig, schneiden Sie sie in mehrere Teile.
  6. Wir nehmen den Teig aus dem Kühlschrank und fangen an, Scones herzustellen. Kneifen Sie den Teig ab und rollen Sie ihn in Kuchen.
  7. Legen Sie in der Mitte zuerst den Käseteller aus und gießen Sie die Sahnesauce ein. Übrigens kann sie durch Ketchup oder Senf ersetzt werden. Bratwürste auflegen und die Tortenränder auslegen.Käseteigwürste
  8. Braten Sie die Pasteten auf beiden Seiten an, bis sie in Pflanzenöl gegart sind.Braten Sie die Pasteten an
  9. Geben Sie vor dem Servieren die Möglichkeit, überschüssiges Öl von den Kuchen abzulassen und auf Geschirrtücher zu legen.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Rezepte gefallen werden, und die Kuchen werden lecker und zart wie Flusen. Kochen Sie mit Vergnügen und guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu