Pollack im ofen mit kartoffeln

Eine Garnitur aus duftenden Kartoffeln eignet sich für jedes Fleisch- oder Fischgericht: Der Pollock bildet hier keine Ausnahme. Dieser einfache, fettarme Fisch der Kabeljaufamilie wird diejenigen ansprechen, die sich Sorgen um die Form machen, und für diejenigen, die Fisch und Meeresfrüchte einfach nicht egal sind. Wie schmackhafter Pollock im Ofen mit Kartoffeln zu kochen? Jede Gastgeberin im Kochbuch muss mehrere Rezepte für dieses Gericht haben.

Pollock mit Kartoffel in Folie im Ofen: ein Rezept mit Fotos

Da Pollock fettarmer Fisch ist, besteht die Hauptaufgabe des Kochs nicht darin, ihn zu übertreiben. Es wird daher empfohlen, dieses Produkt in geschlossenen Behältern zu backen: Keramiktöpfe mit Deckel, Spezialhülsen oder normale Folie. Für Kartoffeln ist dies auch wichtig, wenn Sie nicht zusätzliches Fett hinzufügen, sondern das gesunde und leichte Gericht erhalten möchten. In Folie wird Pollack mit Kartoffeln im Ofen richtig gedämpft, wodurch der mittlere Teil weich bleibt. Auf Wunsch können sie knusprig werden, indem Sie die Folienkanten vor dem Ende des Garvorgangs einfach öffnen.

Pollock mit Kartoffel in Folie im Ofen: ein Rezept mit Fotos

Pollock mit Kartoffel in Folie im Ofen

Zusammensetzung:

  • Seelachsfilet - 3-4 Stück
  • Zitrone - 1 Stück
  • Sojasauce - 1 EL
  • Gewürz für Fisch - 1 TL
  • Kartoffeln - 5-6 Stck.
  • Karotten - 2 Stück
  • Zwiebel - 1 Stck.
  • Käse - 210 g

Kochen:

  1. Pollock-Filets müssen aufgetaut und fein gehackt, dann in eine Schüssel gegeben, mit gepresstem Zitronensaft gefüllt und 20-30 Minuten stehen gelassen werden. Salz der Fisch ist nicht erforderlich - Zitronensaft macht alles, was Sie brauchen.
  2. Kartoffeln werden geschält und gewürfelt oder in Scheiben geschnitten, Karotten in Scheiben geschnitten und Zwiebeln in Halbringe geschnitten.
  3. Der Pollock wird in der Mitte der gefalteten Folie ausgelegt, oben mit Gewürzen bestreut und mit einer Schicht Zwiebeln bedeckt. Sie sind Karotten, die oberste Schicht der Schale besteht aus Kartoffeln. Die Folie wird von oben mit einer dicken, verdrehten Naht versiegelt. Die Schale wird in einen heißen Ofen (175 Grad mit Umluft) gestellt, in dem sie 40 Minuten gebacken wird.
  4. Während der Fisch und die Kartoffeln bereit sind, wird der Käse fein gerieben, 2-3 Tassen werden aus der Zitrone geschnitten. Wenn diese Zeit herauskommt, öffnet sich die Folie, Käse wird auf einen Fisch- und Kartoffelauflauf gestreut, und eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten kann hinzugefügt werden. Zitronenplatten werden darauf gestapelt, die Schale wird mit offener Folie in den Ofen gestellt.
  5. Es bleibt nur noch zu warten, bis der Auflauf eine goldene Käsekruste bekommt, Zitronenscheiben daraus zu entfernen, in Portionen zu schneiden und auf den Tisch zu servieren und die Schale mit Gemüse zu dekorieren.

Aromatische Fischkartoffeln

Das traditionelle Rezept dieses Fischs mit Kartoffeln impliziert keine zusätzlichen Zusätze unter den Zutaten: Dies ist eine großartige Option, wenn der Kühlschrank leer ist und die Zeit knapp ist. Sie benötigen nur 10-15 Minuten. direkte Arbeit mit den Produkten und der Rest macht den Ofen.

Aromatischer Pollock im Ofen mit Kartoffeln: ein Rezept mit Fotos

Duftender Pollock im Ofen mit Kartoffeln

Zusammensetzung:

  • Pollock (ganz) - 1 Stck.
  • Junge Kartoffeln - 3-4 Stück
  • Sauerrahm fettfrei - 200 ml
  • Thymian - ½ TL
  • Minze - ½ TL
  • Salz ist eine Prise.

Kochen:

  1. Kartoffeln werden geschält und in Platten geschnitten, in kaltes Wasser getaucht und 5-10 Minuten eingetaucht, um überschüssige Stärke zu entfernen. Gleichzeitig wird der Fisch gereinigt und entkernt, in Portionen (3-5 cm breit) geschnitten, in eine Schüssel gelegt und mit Sauerrahm gefüllt.
  2. Nach der angegebenen Zeit wird die Kartoffel mit Salz eingerieben und auf ein Backblech gelegt, so dass eine dichte Schicht entsteht und der Fisch von oben verteilt wird. Wenn saure Sahne übrig bleibt, eine Schüssel darüber gießen und mit Gewürzen bestreuen.
  3. Im Ofen Pollock in Sauerrahmsauce mit Kartoffeln und Gewürzen backen, sollte je nach Leistungsfähigkeit der Technologie innerhalb von 50 bis 60 Minuten liegen. Die Temperatur ohne Konvektion beträgt 200 ° C, mit der Konvektion sinkt sie auf 180 Grad. Das Backblech wird auf einen durchschnittlichen Wert eingestellt.

Pollock, gebacken mit Kartoffeln, Zucchini und Äpfeln

Fisch ist in seiner Kompatibilität nahezu universell wie Kartoffeln. Daher können Aufläufe, die darauf basieren, von einer Vielzahl von Zutaten ausgehen, zum Beispiel von gerösteten Äpfeln. Fügen Sie hier Zucchini, Käse, Eiweißkruste und geriebene Karotten hinzu - Sie erhalten ein herzhaftes Abendessen oder ein festliches Mittagessen.

Pollock, im Ofen gebacken mit Kartoffeln, Zucchini und Apfel

Zusammensetzung:

  • Pollockfilet - 1 kg
  • Kartoffeln - 4-5 Stück
  • Karotten - 1 Stck.
  • Zucchini - 1 Stück
  • Äpfel sauer oder getränkt - 2 Stück
  • Weichkäse - 135 g.
  • Ei (weiß) - 1 Stck.
  • Milch - 20 ml
  • Salz - Prise

Kochen:

  1. Das Seelachsfilet wird geschnitten, mit Salz eingerieben, in eine tiefe Schüssel gelegt und 10-15 Minuten lang infundiert, damit es etwas gesalzen werden kann.
  2. Kartoffeln, Äpfel und Zucchini werden in dünne Platten geschnitten, Karotten gehen durch die flache Seite der Reibe.
  3. In einer separaten Schüssel Eiweiß schlagen, mit geriebenem Käse und Milch mischen, die Masse wird geknetet.
  4. Der Boden der Auflaufform ist mit Kartoffeln belegt, Fischfilets darauf platziert, dann Zucchini und Äpfel. Der Auflauf "Cap" besteht aus geriebenen Karotten und einer Masse aus Ei-Milch-Käse.
  5. Die Form wird in einem heißen (180 ° C) Ofen entfernt, auf einem durchschnittlichen Niveau, die Schale wird 60 Minuten gekocht. Empfohlen auf Salat, mit Sauerrahm.

Es ist sehr einfach, den Pollock im Ofen mit Kartoffeln zu backen: Sie können den Fisch immer schnell in Zitronensaft einweichen, ihn mit Kartoffeln in Folie füllen und warten, bis er fertig ist. Für einen festlichen Tisch oder wenn Zeit ist, empfehlen die Köche, mit Marinaden für den Fisch zu spielen, eine interessante Sauce oder zusätzliche Elemente für die Beilage zu finden. Und da sich im Pollockfilet keine Knochen befinden, kann dieser Fisch sogar Kindern gegeben werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu