Pollock in saurer sahne in einer pfanne

Lieben Sie die abwechslungsreiche Fischkarte? Versuchen Sie dann, Pollock in saurer Sahne in einer Pfanne zu kochen. Wunderbar im Geschmack, sehr fleischige und duftende Fische sind eine großartige Ergänzung zu jeder Beilage.

Leckere Fische in Sauerrahmsoße: kulinarische Geheimnisse

Die Ozeane der Welt bieten eine große Auswahl an Meeresfrüchten, einen würdigen Vertreter, von dem der Seelachsfisch vertreten ist. Einige sind verwirrt von dem Gedanken, dass es geröstet und gereinigt werden muss. Um ein leckeres und zufriedenstellendes Gericht zu erhalten, ist es jedoch nicht erforderlich, ein Experte zu sein. Viele Zutaten in Rezepten werden austauschbar präsentiert.

Köstlicher Seelachs mit saurer Sahne in einer Pfanne

Erfahrene Köche enthüllen ihre Geheimnisse, wie Pollock in Sahne in einer Pfanne zubereitet wird:

  • Braten Sie das Fischfilet auf eine Geschwindigkeit von 10 Minuten bis 2,5 Zentimeter Fleisch, wobei die Stücke alle 2 Minuten gewendet werden. Und für Pollock in Sauerrahm zur Gesamtkochzeit müssen Sie dem Feuer weitere 5 Minuten hinzufügen.
  • Stellen Sie sicher, dass der gefrorene Fisch vollständig aufgetaut ist und nicht direkt aus dem Kühlschrank kommen darf. Sie möchten das Filet nicht übergaren und den Geschmack der Speise beeinträchtigen? Wenn das Innere des Fisches nicht ausreichend aufgetaut ist, wird das ganze Stück während des Frittierens ungleichmäßig vorbereitet.
  • Im Haus ist Sauerrahm vorbei, aber möchten Sie wirklich einen leckeren Fischeintopf kochen? Dann ersetzen Sie dieses Produkt durch Analoga, z. B. Mayonnaise oder Creme.

Pollock - wählerischer Fisch und wird perfekt mit Zitrone, Thymian, frischen Kräutern und verschiedenen Gewürzen kombiniert. Glaube nicht Dann versuchen Sie es nach unseren Rezepten zu kochen.

Pollock-Rezept in einer Pfanne mit Sauerrahm und Gemüse

Pollock-Rezept in einer Pfanne mit Sauerrahm und Gemüse

Zusammensetzung:

  • 1 Lauch;
  • 3 EL. l Olivenöl;
  • 150 ml klassische Gemüsebrühe;
  • ½ Bund Petersilie;
  • 2-3 Tomaten;
  • 1 EL l körniger Senf;
  • 100 g Sauerrahm;
  • 1 TL Zucker

Kochen:

  1. Zuerst müssen Sie einen Lauch halbieren, gründlich waschen und abtrocknen. Und dann müssen Sie die Zwiebel in große Stücke schneiden.Bogen
  2. Nun die Pfanne aufs Feuer stellen, Olivenöl erhitzen und den Lauch 2 Minuten braten. Zwiebel mit Gemüsebrühe gießen, zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten kochen lassen.Zwiebelröstung
  3. Pollock-Filets müssen gewaschen und getrocknet werden, mit Salz und Pfeffer abschmecken.Pollockfilet
  4. In der zweiten Pfanne den Rest des Olivenöls erhitzen und die Fischstücke auf jeder Seite 3-4 Minuten braten, je nach Dicke.

    Gegrilltes Pollockfilet
  5. Während der Fisch gebraten wird, die Tomaten waschen und in feine Hälften schneiden. Einen Bund Petersilie waschen und mit einem scharfen Messer fein hacken.Grün
  6. Zu den gebratenen Zwiebeln Tomaten, Sauerrahm und Gemüse geben und mit Salz und Zucker abschmecken.Gemüse mit Gemüse
  7. Legen Sie die Fischschicht darauf, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie das Gemüse bei schwacher Hitze 7-10 Minuten köcheln.
  8. Gemüse und Scheiben von Pollockfilets auf Tellern verteilen. Mit Reisgarnitur servieren.

Exquisite gedämpfte Pollock Filet

Exquisite gedämpfte Pollock Filet

Zusammensetzung:

  • 0,5 kg Pollockfilet;
  • 2 Zwiebeln;
  • 2 EL. saure Sahne;
  • 1 EL l Pflanzenöl;
  • frische Grüns;
  • Gewürze.

Kochen:

  1. Zwiebeln schälen, mit kaltem Wasser abspülen und mit einem scharfen Messer in große Ringe schneiden.
  2. Aus dem Pollockfilet entfernen wir die großen sichtbaren Knochen, waschen sie mit Wasser und trocknen sie mit Papierservietten ab. Dann schneiden wir den Fisch in kleine Stücke von jeweils etwa 2 cm.
  3. Erhitzen Sie die Pfanne bei starker Hitze und fügen Sie eine kleine Menge Pflanzenöl hinzu.
  4. Wenn das Öl die gewünschte Temperatur erreicht hat, legen Sie die Zwiebel in den Boden der Pfanne und braten Sie sie zu einer rötlichen, schönen Kruste an.
  5. Die Fischfilets zur fertigen Zwiebel hinzufügen und auf jeder Seite 2 Minuten braten.
  6. Dann das Fischfleisch mit Sauerrahm, Salz und Pfeffer abschmecken. Alle Zutaten sind gut gemischt und kochen bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten unter dem Deckel.
  7. Das fertige Gericht wird mit frischer Petersilie, Dill oder Koriander dekoriert.

Sehr leckeres Gericht: Zitrone, Pollock und Thymian

Sehr leckeres Gericht: Zitrone, Pollock und Thymian

Zusammensetzung:

  • ½ EL Couscous;
  • 2 Scheiben Pollockfilet;
  • 2 EL. l saure Sahne;
  • 1 Zitrone;
  • 1 kleine Schalotte
  • 1 ½ TL Sardellenpasten;
  • 1 großer Thymianstiel;
  • 300 g Broccoli;
  • 300 g Erbsen in der Schale;
  • 1 Knoblauchzehe.

Kochen:

  1. Bereiten Sie zuerst den Couscous zu. In einen Topf ½ EL gießen. Salzwasser und zum Kochen bringen. Fügen Sie den Couscous hinzu und nehmen Sie die Pfanne vom Herd, bedecken Sie ihn mit einem Deckel und lassen Sie ihn ziehen, bis er weich ist.
  2. Waschen Sie die Zitrone, reiben Sie die Schale ab und drücken Sie den Saft aus der Hälfte. Schneiden Sie die andere Hälfte der Zitrone in kleine Scheiben.
  3. Die Schalotte abspülen und fein hacken. Entfernen Sie die Blätter von einem Zweig Thymian und fein hacken, es sollte etwa 1 Teelöffel machen.
  4. Entfernen Sie die groben Enden mit dem Brokkoli und entsorgen Sie sie. Schneiden Sie die Blütenstände ab und trennen Sie sie vorsichtig vom Zweig.
  5. Broccoli und Erbsen in die Pfanne geben und mit zwei Glas Wasser abdecken. Die Zutaten mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  6. Dann das Gemüse mit einem feinen Sieb in ein Sieb geben und das Wasser abtropfen lassen.
  7. 1 Teelöffel in einer Pfanne erhitzen. Öl und legen Sie die Fischstücke, die mit Salz und Pfeffer und Gewürzen vorgewürzt werden müssen.
  8. Zwiebel, Sauerrahm, Thymian und ½ TL in einer separaten Schüssel mischen. Sardellenpasten sowie Zitronensaft und ½ TL. schälen.
  9. Die Sauce gleichmäßig über den Fisch verteilen und ca. 5 Minuten braten.
  10. Während der Fisch mit Gemüse schmort, hacken Sie den Knoblauch fein und mischen Sie ihn mit den Resten von Zitronenschale.
  11. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch mit Zitrone goldbraun braten. Dann die übriggebliebenen Nudeln dazugeben, etwa eine Minute braten und Broccoli mit Erbsen zu Knoblauch geben. Die Zutaten unter gelegentlichem Rühren etwa 2 Minuten braten.
  12. Fügen Sie gedünsteten Couscous zu Broccoli und Erbsen-Sauce hinzu. Die Beilage auf einen Teller legen und mit Fischfilet und Sauerrahmsauce servieren.

Jetzt ist das Kochen von Fischfilets vom Pollock in Sauerrahmsoße kein Problem mehr. Verwöhnen Sie sich, Ihre Familie und Freunde mit einer köstlichen Auswahl an Fischgerichten. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu