Pyrolytische ofenreinigung

Das Problem der Reinigung des Ofens betraf nicht nur die Gastgeberin, sondern auch die Hersteller von Öfen. Aus diesem Grund haben einige Öfen abnehmbare Türen, Schiebewagen und im Inneren des Ofens sind verschiedene Arten von Email überzogen. Das bequemste dieser Geräte ist die Selbstreinigungsfunktion.

Pyrolyseprozess - was ist das?

Wenn Sie das Wort "Pyrolyse" aus dem Lateinischen übersetzen, erhalten Sie - Zersetzung, Umwandlung, Abkochung. Die Methode selbst ist sehr einfach: Der Ofen muss auf über 480 ° C erhitzt werden, während Schmutz und Fett verbrennen und zu Asche werden. Danach müssen sie nur noch entfernt werden. Dieses Verfahren ist trotz seiner Einfachheit sehr teuer, da einige Platten einer solchen Erwärmung standhalten können.

Pyrolyse - der Prozess der Reinigung des Ofens

Öfen, in denen die Pyrolyse funktioniert, bestehen aus hochwertigen Materialien und modernsten und besten Technologien, Daher sind sie sehr teuer. Darüber hinaus müssen viele Maßnahmen ergriffen werden, um die Sicherheit eines solchen Instruments und den normalen Betrieb der Pyrolysefunktion zu gewährleisten.

Pyrolyseöfen

Das Material, aus dem die Öfen mit der pyrolytischen Reinigungsfunktion hergestellt werden, ist von höchster Qualität, andernfalls fällt der Herd sehr schnell aus. Außerdem wird eine hochwertige Wärmeisolierung angewendet, damit die Erwärmung der Platte nicht die kritische Temperatur erreicht.

Darüber hinaus wird es verwendet zusätzliches externes Kühlsystem, um die Gefahr der Erwärmung von Gegenständen in der Nähe des Ofens zu vermeiden.

Gläser in solchen Öfen sind spezialisiert - gehärtet, dick, die plötzlichen Temperaturschwankungen standhalten können. Trotzdem besteht Verbrennungsgefahr während der pyrolytischen Reinigung des Ofens, Sie sollten Kindern nicht erlauben, während der Selbstreinigungsfunktion des Ofens zu starten, und Sie müssen selbst vorsichtiger sein. Die Griffe der Platte während der Pyrolyse können auch auf 80 ° C erhitzt werden.

Pyrolytische Ofenreinigung

Zurück in solchen Öfen die Funktion, die das Verbrennen von Fett im Ofen und die Filterfunktion verhindert, Dadurch wird sichergestellt, dass der Rauch und die Gase, die bei der Verbrennung von Saucenrückständen entstehen, nicht aus dem Ofen austreten. Die Beschichtung der Innenwände der Platte wird als pyrolytisches Email bezeichnet, sie ändert ihre Farbe nicht und verliert ihre Eigenschaften nicht.

Der Prozess der pyrolytischen Reinigung des Ofens

Während der Pyrolyse gibt es viel Rauch. Um die Luft sauber zu halten, bereiten Sie den Rauchabzug in der Belüftung vor. An der Rückwand des Ofens befindet sich ein separater Ausgang, wo Sie das Rohr mitbringen können, um Rauch freizusetzen. Aber die übliche Kapuze reicht nicht aus. Einige Hersteller integrieren spezielle Katalysatoren (z. B. Platin) und wärmeabsorbierende Filter. Der Pyrolyseprozess findet statt, wenn die Ofentür verriegelt ist, die Verriegelung deaktiviert wird, wenn die Temperatur unter 3500 ° C fällt. Daher ist der Verriegelungsmechanismus des Ofens auch von hoher Qualität, die sich unter solchen Lasten nicht verschlechtert. Nach der pyrolytischen Reinigung kann das Gerät nur noch manuell eingeschaltet werden, da die Automatik nicht mehr funktioniert.

Die Pyrolysezeit beträgt 90 bis 150 Minuten, Das meiste davon geht auf die Erwärmung und Kühlung der Platte. In einzelnen Öfen gibt es einen speziellen Katalysator, der die Dauer des Prozesses steuert. Bei der Pyrolyse wird viel Strom verbraucht., Der Reinigungsprozess ist für das Gerät sehr schwierig. Daher ist es am besten, wenn das Ofeninnere stark verschmutzt wird. Bevor Sie mit der pyrolytischen Reinigung des Ofens beginnen, nehmen Sie die Tabletts sowie die Führungen und Halter der Tabletts aus dem Ofen, damit sie nicht beschädigt werden.

Wo finde ich Öfen mit pyrolytischer Ofenreinigung?

Pyrolytische Ofenreinigung ist häufiger in Einbauherden., als in einzelnen Platten. In Russland sind die Lieferanten solcher Platten Siemens, Electrolux, Ariston, Miele, Brandt usw., aber vergessen Sie nicht, dass solche Platten sehr teuer sind. Daher werden sie meistens von sehr wohlhabenden Menschen gekauft.

Weitere Informationen zu selbstreinigenden Systemen finden Sie im Artikel Katalytische Reinigung des Ofens.

Insbesondere für DameBesonderes.ru - Polina

Fügen sie einen kommentar hinzu