Quickies sandwiches

Es kommt oft vor, dass Sie etwas Leckeres wollen und zu faul sind, um zu kochen, oder Gäste kommen plötzlich und müssen schnell herausfinden, wie sie sie füttern. In solchen Fällen kommen Sandwiches zur Rettung.

Sandwiches können heiß und kalt, salzig und süß sein. Zutaten für sie sind im Kühlschrank von fast jeder Hausfrau zu finden oder im nächsten Geschäft zu kaufen. Sandwiches waren und sind die schnellste und leckerste Art zu essen.

Sandwiches aufschlagen: Geheimnisse zum Kochen

Sandwiches aufschlagen: Geheimnisse zum Kochen

  • Sandwichbrot ist immer sehr dünn geschnitten (ca. 8 mm dick). Daher sollte man nicht viel frisches Brot nehmen, es ist besser, etwas getrocknetes oder gestern zu nehmen.
  • Sandwiches sollten nicht für die spätere Verwendung vorbereitet werden, sie sind nur dann lecker, wenn sie kurz vor dem Servieren zubereitet werden.
  • Schinken, Wurst und Fleisch sollten so geschnitten werden, dass die Stücke das Brot vollständig bedecken.
  • Wenn Sie ein Sandwich mit Schinken, Brühwurst, Hühnerfleisch oder Schweinefleisch zubereiten, können Sie der Butter etwas Senf hinzufügen.
  • Wenn die Scheiben Brot oder Laib im Ofen gebräunt sind, erhalten Sie Sandwiches schmackhafter.
  • Sie können ein Sandwich schmücken, indem Sie farbige Butter herstellen. Wenn Sie zum Beispiel weiche Butter mit Gemüse mischen und in einem Mixer mischen, erhalten Sie grünes Öl, wenn Rübensaft rosa ist, mit Eigelb gelb ist, mit Senf braun, wenn Sie es mit Paprika und Käse mahlen, erhalten Sie Orangenöl. Hier ist der Flug der Fantasie nicht begrenzt. Wenn Sie keine Butter mögen, verwenden Sie stattdessen Weichkäse, beispielsweise Mascarpone, Camembert oder Philadelphia.
  • Für Tee oder Kaffee können Sie süße Sandwiches machen. Dazu benötigen Sie Kekse, Hüttenkäse, Mascarpone oder Schlagsahne und jegliche Früchte oder Nüsse. Sie müssen nur Quark oder Sahne mit Zucker in einen Mixer geben. Die Masse auf die Kekse legen und mit Früchten dekorieren.

Quickboots: Rezepte

Käsekuchen-Sandwiches

Käsekuchen-Sandwiches

Zusammensetzung:

  1. Hüttenkäse - 200 g
  2. Bulgarischer Pfeffer - 1 Stck.
  3. Sauerrahm - 3-4 EL.
  4. Brot oder Laib - 1 Stück
  5. Salz, Pfeffer - abschmecken
  6. Knoblauch - 2 Nelken

Kochen:

  • Quark mit Sauerrahm in einen Mixer geben. Salz, Pfeffer, fein geschnittenes Gemüse, fein gehacktes Paprika und Knoblauch durch eine Presse hinzufügen.
  • Mischen Sie alles gründlich. Brotscheiben verteilen und mit Tomaten- oder Gurkenscheiben garnieren.
  • Diätgerichte aus Hüttenkäse
  • Einfache Salate auf dem Feiertagstisch
  • Wie Shish Kebab einlegen?

Frischkäse-Sandwiches

Frischkäse-Sandwiches

Zusammensetzung:

  1. Butter - 100 g
  2. Geriebener Hartkäse - 100 g
  3. Karotten - 1 Stck.
  4. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  5. Weißbrot oder Laib - 1 Stck.

Kochen:

  • Rohe Karotten reiben, weiche Butter und Käse hinzufügen.
  • Gut mischen und Pfeffer abschmecken.
  • Die Brotscheiben mit Paste bestreichen und mit bulgarischem Pfeffer und Kräutern garnieren.
  • In diese Paste können Sie fein gehackte Krabbenstäbchen und durch eine Presse gepressten Knoblauch hinzufügen.
  • Es ist sehr lecker und schön.

Sandwiches mit Sprotten in Eile

Nicht zu vergessen die bekannten Sprotten-Sandwiches, die zu Sowjetzeiten so beliebt waren, als Sprotten ein Defizit waren.

Sandwiches mit Sprotten in Eile

Zusammensetzung:

  1. Sprotten - 1 b.
  2. Schlagstock - 0,5 Stck.
  3. Knoblauch - 3 Nelken
  4. Mayonnaise - 100 g
  5. Eigelb - 2 Stück
  6. Frische Gurke - 2 Stück
  7. Helen - 5-6 Äste

Kochen:

  • Den Laib in dünne Scheiben schneiden und im Ofen trocknen.
  • Sobald die Scheiben abgekühlt sind, reiben Sie den Knoblauch auf beiden Seiten.
  • Dann mit Mayonnaise bestreichen und mit geriebenem Eigelb und fein gehackten Grüns bestreuen.
  • Top legen Sprotten und Gurkenstücke.

Sandwiches "Zar" mit Forelle und rotem Kaviar

Sandwiches

Zusammensetzung:

  1. Sandwichbrot - 4 Scheiben
  2. Gesalzene Forelle oder Lachs - 200 g
  3. Butter - 100 g
  4. Dill - 1 kleines Bündel
  5. Lachskaviar - 100-150 g

Kochen:

  • Brot breitete eine Schicht weiche Butter aus. Fisch in dünne Scheiben schneiden und auf das Brot legen.
  • Legen Sie dem Fisch ein zweites Stück Brot zu, bestreichen Sie es mit Butter und bestreuen Sie es mit fein gehacktem Gemüse.
  • Machen Sie dasselbe mit den beiden anderen Brötchen.
  • Es sollte ein zweischichtiges Sandwich bilden.
  • Die resultierenden Sandwiches werden in kleine Stücke geschnitten.
  • Jeden Canapé mit rotem Kaviar dekorieren und servieren.

Heiße Sandwiches aufschlagen

  • Kanapees am Spieß
  • Avocado-Sandwiches
  • Snacks vom Buffet

Heiße Sandwiches auf Italienisch

Heiße Sandwiches auf Italienisch

Zusammensetzung:

  1. Brot oder langer Laib - 8 Scheiben
  2. Butter - 80 g
  3. Marinierte Pilze - 8 Stück
  4. Fischkonserven in Öl (vorzugsweise Thunfisch) - 400 g
  5. Käse - 8 Scheiben
  6. Gewürzgurken - 2 Stück
  7. Zwiebeln - 1 Stck.
  8. Gehacktes Grün - 2 EL.
  9. Pfeffer rot oder gemahlener Piment - abschmecken

Kochen:

  • Brotscheiben mit Butter bestrichen.
  • Den Fisch mit einer Gabel zerdrücken, mit fein gehackten Zwiebeln und Pilzen mischen.
  • Mit Pfeffer würzen. Die Mischung gleichmäßig auf dem Brot verteilen.
  • Legen Sie Gurke und Käse darauf. Im Ofen backen.
  • Beim Servieren mit fein gehacktem Grün bestreuen.

Warme Wurstbrötchen

Warme Wurstbrötchen

Zusammensetzung:

  1. Baguette - 1 Stück
  2. Jagdwürste - 150 g
  3. Tomaten - 2St.
  4. Gehackter Knoblauch - 2 EL.
  5. Ketchup - 2 EL
  6. Geriebener Käse - 4 EL.
  7. Gehacktes Grün - 2 EL.

Kochen:

  • Schneiden Sie die Würste und Tomaten in Scheiben.
  • Baguette in Portionen schneiden.
  • Baguette mit Ketchup bestreuen, mit gehacktem Knoblauch und Gemüse bestreuen.
  • Tomaten und Würstchen auf jedes Stück legen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  • Im Ofen backen.

Heißer Curry-Käse-Toast

Heißer Curry-Käse-Toast

Zusammensetzung:

  1. Weißbrot - 4 Stück
  2. Butter - 2 EL
  3. Geriebener Käse - 200 g
  4. Mayonnaise - 50 g
  5. Oliven fein gehackt - 50 g
  6. Gehackte Frühlingszwiebeln - 50 g
  7. Curry-Gewürz - 0,5 TL

Kochen:

  • Käse, Mayonnaise, Oliven, Zwiebeln und Curry mischen und auf mit Butter bestrichenen Brotscheiben verteilen.
  • Im Ofen backen.

Wie so oft in unserem Leben, ist das Einfachste das Beste. Es scheint Sandwiches zu sein - was könnte einfacher sein? Und wie schmücken sie den Tisch! Und was, wenn nicht Sandwiches, die Gäste vom Tisch nehmen, vor allem als Vorspeise auf das Hauptgericht oder als Snack für starke Getränke.

Sandwiches in Eile: Foto

Quickies Sandwiches

Sandwiches: Foto

Sandwiches: Foto

Sandwiches: Foto

Sandwiches: Foto

Ein Sandwich ist ein sehr multivariates Gericht. Es ist ein bisschen Phantasie wert, und Sie werden keinen Snack mehr haben, sondern ein Meisterwerk! Trotzdem können Sandwiches nicht entkommen, weil sie in allen Situationen unser Zauberstab sind, ob festlich oder einfach nur ein täglicher Snack.

Fügen sie einen kommentar hinzu