Reis mit meeresfrüchten

Jeder weiß, dass Meeresfrüchte sehr nützlich sind, und in Kombination mit Reis bekommen sie einen guten Geschmack.

Hier ist mehrere Rezepte zum Kochen von Reis mit Meeresfrüchten.

Reis mit chinesischen Meeresfrüchten

Reis mit chinesischen Meeresfrüchten

Zusammensetzung:

  1. Meerescocktail - 500 g
  2. Reis - 1 EL.
  3. Zwiebeln - 1 Stck
  4. süßer roter pfeffer - 1 stück
  5. Knoblauch - 3 Nelken
  6. Ingwerwurzel - 100 g
  7. Wasabi - 1 TL
  8. Sojasauce - 100 ml
  9. Sojaöl - 50 ml
  10. Butter - 20 g
  11. Salz - schmecken

Kochen:

  • Reis sollte in Salzwasser gekocht werden, bezogen auf das Verhältnis: 1 Tasse Reis pro 2 Tassen Wasser.
  • Zwiebel, Pfeffer und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Reiben Sie auf einer feinen Reibe die Ingwerwurzel.
  • Aufgetaute Meercocktails sollten in einer Pfanne mit Butter gebraten werden, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.
  • Dann Sojasauce in Meeresfrüchte gießen und kurz einwirken lassen.
  • In Pflanzenöl Zwiebeln goldbraun braten, Pfeffer, Ingwer und Knoblauch dazugeben und 2 Minuten köcheln lassen.
  • Fügen Sie die Meeresfrüchte zum Gemüse hinzu und kochen Sie noch 2 Minuten.
  • Fügen Sie der Mischung den gekochten Reis hinzu, der mit Wasabi-Sojasauce gemischt wird. Alles gut mischen und weitere 2 Minuten köcheln lassen.
  • Das fertige Gericht wird mit eingelegtem Ingwer, Wasabi und auf Wunsch Sake serviert. Übrigens, es ist überhaupt nicht nötig, es mit Stäbchen zu essen!

Reis mit Meeresfrüchten als Beilage

Reis mit Meeresfrüchten als Beilage

Zusammensetzung:

  1. Reis - 1 EL.
  2. Meeresfrüchte (vorzugsweise Muscheln) - 200 g
  3. Knoblauch - 3 Nelken
  4. Zwiebeln - 1 Stck
  5. Möhren - 1 Stck
  6. Bulgarischer Pfeffer - 1 Stck
  7. Mais in Dosen - 5 EL. l
  8. trockener Weißwein - 50 ml
  9. Salz, Pfeffer, Gemüse - abschmecken

Kochen:

  • Kochen Sie den Reis, bis er in Salzwasser gekocht ist.
  • Knoblauch und Zwiebeln fein hacken, Karotten und Paprika in kleine Strohhalme schneiden.
  • Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einer Pfanne und braten Sie den Knoblauch und die Zwiebel darin bei schwacher Hitze 2 Minuten lang an. Fügen Sie dann die Karotten hinzu und braten Sie weitere 5 Minuten.
  • Fügen Sie dann den bulgarischen Pfeffer, Mais, Salz, Pfeffer hinzu, mischen Sie alles gründlich und kochen Sie weitere 5 Minuten.
  • Gießen Sie den Wein in die vorbereitete Masse, verlangsamen Sie das Feuer nicht und schmoren Sie ihn ein, bis der Alkohol verdampft ist. Fügen Sie Meeresfrüchte hinzu, bringen Sie alles zum Kochen und lassen Sie alles zusammen 5 Minuten kochen.
  • Fügen Sie den gekochten Reis zum Gemüse hinzu, streuen Sie alle Grüns darüber und Ihr Gericht ist fertig!

Reis mit Meeresfrüchten und Tomaten

Reis mit Meeresfrüchten und Tomaten

Zusammensetzung:

  1. Meerescocktail - 500 g
  2. Reis - 300 g
  3. rote Paprika - 1 Stck
  4. Zwiebeln - 1 Stck
  5. Knoblauch - 3 Nelken
  6. Tomate - 1 Stück
  7. Möhren - 1 Stck
  8. Oliven- oder Pflanzenöl
  9. Dill, Salz, gemahlener Pfeffer - abschmecken

Kochen:

  • Meeresfrüchte in einer Pfanne in Gemüse oder Olivenöl anbraten, beiseite stellen.
  • Knoblauch und Zwiebel fein hacken, Pfeffer würfeln, Karotten auf einer mittleren Reibe reiben.
  • Legen Sie die Tomate für ein paar Sekunden in kochendes Wasser, entfernen Sie die Haut vorsichtig und schneiden Sie die geschälte Tomate in Würfel.
  • In Olivenöl oder Pflanzenöl die Zwiebel und den Knoblauch braten, bis sie transparent sind. Karotten und Paprika dazugeben. Die Mischung bei mittlerer Hitze 10 Minuten braten.
  • Tomaten hinzufügen, noch 10 Minuten köcheln lassen (Tomaten sollten Saft geben).
  • Dann den gewaschenen Reis hinzufügen, Pfeffer und Salz hinzufügen.
  • Füllen Sie alles mit Wasser (ca. 600-700 ml).
  • Wenn fast die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist, fügen Sie Meeresfrüchte hinzu, rühren Sie um, stellen Sie die Hitze ab und lassen Sie die Schüssel 15 Minuten unter dem Deckel, damit sie infundiert wird.

Variationen zum Thema Meeresfrüchte mit Reis können eine riesige Menge sein! Haben Sie keine Angst, Fantasie anzuwenden. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu