Rezepte für gehackte schweinekoteletts. geheimnisse von

Leckere und saftige Burger - ein Gericht, das absolut alle Hostessen lieben. Und das ist nicht verwunderlich, denn das Kochen ist ziemlich einfach und sie werden mit fast jeder Beilage kombiniert. Schauen wir uns die Rezepte für gehackte Schweinekoteletts an und erfahren Sie alle Geheimnisse dieses wirklich klassischen Gerichts.

Geheimnisse beim Kochen von zarten Pastetchen

Geheimnisse beim Kochen saftiger und zarter Fleischbällchen

Natürlich können Sie vorgefertigtes Hackfleisch kaufen und dadurch Zeit sparen. Aber die Burger aus hausgemachtem Hackfleisch werden lecker sein. Das raten uns die Köche:

  • Für die Zubereitung von Hackfleisch ist es wünschenswert, frisches oder gekühltes Fleisch einzunehmen.
  • Hackfleischbällchen werden besser gemischt: Wenn Sie Schweinefleisch verwenden, fügen Sie etwas Rindfleisch oder Geflügelfleisch hinzu.
  • Um die Koteletts luftig zu machen, sollte die Füllung so gründlich wie möglich geknetet werden.
  • Wenn Sie dem Hackfleisch etwas saure Sahne oder ein Stück Butter hinzufügen, werden die Koteletts sehr saftig;
  • Bevor Sie die Pasteten braten, sollten Sie die Füllung etwa eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen.
  • Bratlinge müssen so sein: zuerst bei hoher Hitze bis sich eine Kruste bildet, und dann muss sie allmählich abgezogen werden;
  • Gewürze und Gewürze für Hackfleisch wählen Sie nach Belieben, Pfeffer und Salz gelten als klassische Variante.

Saftige Schweinehackfleischpasteten: Rezept

Dies ist ein klassisches Rezept für Schweinekoteletts. Um sie luftig und saftig zu machen, fügen Sie das in Milch und Ei getränkte Hackfleisch hinzu.

Saftige Schweinehackfleischpasteten: Rezept

Zusammensetzung:

  • 500 g Schweinefleisch;
  • Zwiebelkopf;
  • 1 Hühnerei;
  • 0,5 EL. Milch;
  • Mehl;
  • 2 Scheiben Weißbrot;
  • frische Grüns;
  • Salz- und Gewürzmischung.

Kochen:

  1. Zuerst waschen Sie das Fleisch, trocknen Sie es und lassen Sie es durch einen Fleischwolf fallen. Einige Hausfrauen drehen das Hackfleisch 2-3 Mal, um eine einheitlichere Konsistenz zu erhalten.Hackfleisch
  2. Milch wird leicht erhitzt und wir füllen sie mit Brot, das wir vorläufig von der Kruste trennen.
  3. Zwiebeln und Grüns fein zerkleinern. Sie können die Zwiebel durch den Fleischwolf überspringen. Hackfleisch, Zwiebeln, Kräuter und Brot nach dem Pressen mischen.Füllung zum Kochen von Fleischbällchen
  4. Fügen Sie das Ei, das Salz und die Gewürzmischung in das Hackfleisch hinzu und mischen Sie es gut mit den Händen wie Teig.Füllung zum Kochen von Fleischbällchen
  5. Hände leicht eingefettet mit Pflanzenöl und Pasteten. Jedes Kotelett rollt in Mehl ab.Skulptur von Fleischbällchen
  6. Bratlinge auf beiden Seiten in Pflanzenöl anbraten.Frikadellen braten
  7. Wenn gewünscht, können Pasteten etwa 10 Minuten bei niedriger Hitze in einem Topf gekocht werden.

Huhn und Schweinefleisch Hackfleisch Wind Patties

Lass uns Burger kochen, indem wir gehacktes Schweinefleisch und Hühnerfilet machen. Nur die Koteletts werden wir nicht wie üblich in einer Pfanne braten und im Ofen backen. Glauben Sie mir, ihr Geschmack ist einfach unübertroffen. Nach demselben Rezept können Sie Hackfleisch- und Schweinefleischpasteten herstellen. Im Allgemeinen hängt alles von Ihren Geschmacksvorlieben ab.

Hühnchen- und Schweinefleischhackschnitzel: Ein Rezept zum Kochen im Ofen

Zusammensetzung:

  • 350 g Schweinefleisch;
  • 350 g Hähnchenfilet;
  • 80 g Butter;
  • 4 Scheiben Weizenbrot;
  • 2 Zwiebeln;
  • 1 Hühnerei;
  • 1 ½ EL. Milch;
  • 2-3 Knoblauchzehen;
  • Semmelbrösel;
  • Salz- und Gewürzmischung (Sie können Kreuzkümmel und Pfeffer nehmen).

Kochen:

  1. Die Milch erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen und Brot einschenken.
  2. Während das Brot weich wird, die Zwiebel schälen und in mehrere Stücke schneiden. Hähnchenfilet und Schweinefleisch gewaschen, getrocknet und in kleine Stücke geschnitten.
  3. Fleisch, Knoblauch und Zwiebeln sowie Brot springen durch einen Fleischwolf.
  4. In der Füllung ein Ei einschlagen, mit Salz und einer Mischung aus Paprika würzen. Mit den Händen gründlich kneten.
  5. Wir formen Koteletts und rollen sie in Paniermehl zum Panieren.Paniertes Schnitzel
  6. Nehmen Sie eine Auflaufform und schmieren Sie sie mit Pflanzenöl. Wir verteilen unsere Fleischbällchen und decken sie mit Folie ab, so dass keine Lücken übrig bleiben.
  7. In einem auf 190-200 Grad vorgeheizten Ofen die Schnitzel einlegen und 20 Minuten ziehen lassen. Diese Zeit reicht aus, um draußen und drinnen zu dampfen.
  8. Entfernen Sie nach der vorgeschriebenen Zeit die Folie und legen Sie auf jedes Pastetchen ein Stück Butter. Legen Sie die Auflaufform erneut in den Ofen und kochen Sie weitere 20 Minuten.
  9. Lassen Sie die Burger nach dem Kochen weitere 7-10 Minuten im Ofen und servieren Sie sie dann an den Tisch.

Gedämpfte Diätpasteten

Wenn Sie sich an eine gesunde und diätetische Nahrung halten, kann das Rezept für die Herstellung von Hackfleischbällchen mit Rindfleisch und Schweinefleisch sehr nützlich sein. Und der von vielen Hausfrauen geliebte Küchenhelfer - der Slow Cooker - wird es uns erleichtern.

Hackfleischkoteletts mit Rindfleisch und Schweinefleisch: Kochrezept in einem langsamen Kocher

Zusammensetzung:

  • 300 g Rindfleisch und Schweinefleisch;
  • 50 g Butter;
  • 2-3 Scheiben Weißbrot;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • Milch;
  • 1 Hühnerei;
  • Zwiebelkopf;
  • Semmelbrösel;
  • Salz-Pfeffer-Mix.

Kochen:

  1. Fleisch wird durch einen Fleischwolf gedreht. Für Dampfkoteletts wird empfohlen, dies 2-3 Mal durchzuführen. Die Füllung sollte ungefähr der Konsistenz entsprechen (siehe Foto).Füllung für Frikadellen
  2. Als nächstes bereiten Sie die Füllung vor, die uns bereits in der im vorherigen Rezept beschriebenen Weise bekannt ist, fügen Sie jedoch nur Butter hinzu, damit unsere Burger saftiger werden.
  3. Das Hackfleisch kneten, die Pasteten formen und zum Panieren in Paniermehl rollen.
  4. In eine Schüssel geben wir Wasser und gießen die Koteletts in einen speziellen Behälter und stellen es in den Slow Cooker.Hackfleischkoteletts
  5. Setzen Sie das Programm "ein Paar" und die Zeit vor - 50 Minuten. Kochen bis zum Ende des Programms. Bei Bedarf können Sie die Garzeit verlängern.

Schweinekoteletts werden auf vielfältige Weise zubereitet: mit und ohne Ei, mit Zusatz von Grießbrei oder Kartoffeln usw. Jede Hausfrau hat ein Lieblingsrezept. Experimentieren Sie, fügen Sie neue Zutaten hinzu und erfreuen Sie Ihren Haushalt mit leckeren Fleischbällchen! Kochen Sie mit Vergnügen und guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu