Rezepte für schnelle mahlzeiten

Lieben Sie leckeres und schnelles Essen, aber gleichzeitig beschränken Sie sich nicht nur auf Sandwiches? Dann meistern Sie die Rezepte in Eile!

Im modernen Rhythmus des Lebens ist schnelles und leckeres Kochen besonders wichtig - an einem Tag brauchen wir Zeit, um viel zu tun und gleichzeitig Zeit zum Essen zu haben. Und wenn selbst hungrige Kinder und ein Ehemann zu Hause auf Sie warten, stellt sich diese Frage besonders scharf, und ich möchte am Abend nach der Arbeit entspannen und meine Lieben mit einem leckeren Abendessen erfreuen. Durch die Verwendung von Schnellrezepten können Sie Zeit sparen und bis zu zehn Minuten für die Zubereitung jedes Gerichtes aufwenden. Darüber hinaus sind solche Gerichte nur Ihre Erlösung von unerwarteten Gästen, die im unerwarteten Moment absteigen können!

Erste Kurse

Französische Zwiebelsuppe

Zusammensetzung:

  1. 0,7 Liter Fleisch- oder Gemüsebrühe
  2. 300 g Zwiebeln,
  3. 50 g Butter
  4. 70 g Mehl
  5. 450 ml Milch,
  6. 150 Gramm Weizenbrot
  7. 50 g käse
  8. 200 g saure Sahne,
  9. 1 hart gekochtes Ei
  10. 10 g grüne gehackte Zwiebel,
  11. Salz
  12. Pfeffer nach Geschmack

Kochen

Zwiebeln in Ringe schneiden, dann in Butter goldbraun braten. Brühe zum Kochen bringen, Milch, Sauerrahm, Mehl, goldene Zwiebel dazugeben, Salz hinzufügen und bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen lassen. Käse reiben und das zerquetschte Ei dazugeben. Brot in dünne Scheiben schneiden und mit Ei und Käse bestreichen. Brotscheiben auf Teller anrichten, heiße Suppe einschenken und 5 Minuten mit einem Deckel bedeckt lassen. Wenn der Käse vollständig geschmolzen ist, können Sie etwas Pfeffer und Frühlingszwiebeln hinzufügen.

Blumenkohlpüree-Suppe

Zusammensetzung:

  1. 400 g Blumenkohl,
  2. 300 g Kartoffeln
  3. 400 ml Milch
  4. 50 g Butter
  5. 10 g gehackte Petersilie,
  6. Salz

Kochen

Einen halben Liter Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Kartoffeln mit Kohl hacken, in die Pfanne geben und 10 Minuten kochen. Dann das Gemüse in ein Sieb falten, durch ein Sieb wischen und kochende Milch, Salz und Butter dazugeben. Jetzt können Sie die Suppe in Teller gießen und mit gehackter Petersilie dekorieren.

Gurkensuppe

Zusammensetzung:

  1. 300 g Gurken,
  2. 80 g Hüttenkäse,
  3. 2 Eier,
  4. 100 g saure Sahne,
  5. 20 g Zwiebeln,
  6. Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochen

Den Hüttenkäse in einer Fleischmühle hacken, die Zwiebeln gründlich in Wasser waschen und in Scheiben schneiden, Gurken in Kreisen schneiden. Die Eier hart kochen, abkühlen lassen und fein hacken. Alle Produkte mischen, mit saurer Sahne würzen, dann die Mischung aus 0,6 l kaltem Wasser hinzugeben, Salz und Pfeffer hinzufügen und die Suppe in Portionen gießen.

Schokoladen- und Beerensuppe

Zusammensetzung:

  1. 400 ml Beerensaft,
  2. 100 g schokolade
  3. 2 Eigelb
  4. 2 EL. Löffel Zucker
  5. eine kleine Prise Vanille.

Kochen

Stellen Sie den Topf mit einem halben Liter Wasser auf das Feuer und bringen Sie alles zum Kochen. Die Schokolade in Stücke teilen und in das kochende Wasser geben. Eigelb mit Zucker, dann ein dünner Strahl leicht in die Pfanne gießen, ständig rühren und zum Kochen bringen. Danach die Suppe vom Herd nehmen, Saft und Vanillin dazugeben und in Teller füllen.

Zweite Gänge

Koteletts mit Kartoffeln und Pilzen

Zusammensetzung:

  1. 200 g gekochte Kartoffeln
  2. 200 g gekochte Pilze,
  3. 1 ei
  4. 2 EL. löffel mehl
  5. 3 EL. Löffel Pflanzenöl
  6. Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochen

Kartoffeln und Pilze in einer Fleischmühle hacken, dasselbe Ei, Mehl, Pfeffer, Salz hinzufügen und alles gut vermischen, bis eine homogene Masse entsteht. Die Hackfleischkoteletts dazugeben und dann in einer heißen Pfanne mit Butter braten.

Gebackener Blumenkohl mit Käse

Zusammensetzung:

  1. 400 g gekochter Blumenkohl,
  2. 100 g saure Sahne,
  3. 40 g Käse
  4. 1 EL l Pflanzenöl
  5. 50 Gramm Semmelbrösel
  6. Salz

Kochen

Kohl in Blütchen getrennt, geriebener gehackter Käse. Den Kohl in einer großen Pfanne mit Butter verteilen, saure Sahne, Käse, Salz und Kräcker dazugeben und im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen.

Kohlauflauf

Zusammensetzung:

  1. 300 g Weißkohleintopf,
  2. 1 ei
  3. 40 g Weizenbrot
  4. 70 ml Milch,
  5. 20 Gramm Käse
  6. 20 g Butter,
  7. 40 g saure Sahne,
  8. 50 Gramm Semmelbrösel
  9. Salz

Kochen

Tränken Sie das Brot in Milch, hacken Sie den Kohl mit einem Sieb, trennen Sie das Eigelb mit dem Eiweiß. Dann Kohl, Eigelb, Brot mischen, Salz hinzufügen, zu einem Schaumprotein schlagen und gleichmäßig umrühren. In einer Pfanne die Butter schmelzen, die Cracker dazugeben, den Boden der Krautmischung hinzufügen, den geriebenen Käse hinzufügen und den Ofen in einen vorgeheizten Ofen geben. Den Auflauf in Stücke schneiden und vor dem Servieren mit Sauerrahm bestreichen.

Rübenpüree

Zusammensetzung:

  1. 120 g gekochte rote Rüben,
  2. 1 EL Löffel Rast. Öle
  3. 35 g entsteinte Rosinen,
  4. 1 TL Zucker.

Kochen

Die Rüben in einer Reibe hacken, in einem Topf schmoren, Pflanzenöl und etwas Wasser hinzufügen. Reiben Sie dann die Rüben durch ein Sieb, fügen Sie Zucker und Rosinen hinzu und mischen Sie alles gut durch.

Rüben mit Milchsauce

Zusammensetzung:

  1. 120 g Rüben,
  2. 15 g Butter
  3. 70 ml Milchsauce,
  4. Salz

Kochen

Die Rüben schälen, in Strohhalme schneiden und in heißer Butter braten. Rüben in die Pfanne mit breiten Wänden geben, Milchsauce hinzufügen, salzen und 5 Minuten köcheln lassen.

Kürbispfannkuchen

Zusammensetzung:

  1. 400 g Kürbis
  2. 100 g Mehl
  3. 1 ei
  4. 100 ml Milch
  5. 1 EL Löffel Zucker
  6. 2 EL. l Pflanzenöl
  7. 150 g saure Sahne,
  8. Soda auf der Spitze eines Messers
  9. Salz

Kochen

Kürbis auf einer groben Reibe mahlen, Salz, Mehl, Zucker, Ei, Soda, Milch hinzufügen und glatt rühren. Den Teig mit einem Esslöffel in eine vorgeheizte Pfanne geben und braten, bis sich eine goldbraune Kruste bildet. Lassen Sie die Pfannkuchen leicht abkühlen, gießen Sie Sauerrahm ein und servieren Sie sie.

Pilzauflauf

Zusammensetzung:

  1. 400 g gekochte Champignons,
  2. 200 Gramm Zwiebeln,
  3. 3 Eier,
  4. 30 Gramm Käse
  5. 3 EL. Löffel Käse
  6. 3 EL. Löffel Pflanzenöl
  7. 150 g saure Sahne,
  8. Salz und roter Pfeffer abschmecken.

Kochen

Zwiebel fein hacken, in 2 EL braten. Löffel rast. Öl bis goldbraun. Champignons in Strohhalme schneiden, mit Zwiebeln mischen, saure Sahne gießen, Pfeffer bestreuen, salzen, bei geschlossenem Deckel etwas schmoren. Dann die Champignons in eine große Pfanne geben, die mit 1 Esslöffel Öl eingefettet ist. 3 Eier schlagen, mit geriebenem Käse mischen, mit einer Pilzmischung bestreuen und 5 Minuten in den Ofen geben.

Schokoladenbrei

Zusammensetzung:

  1. 200 Gramm Grieß
  2. 700 ml Milch
  3. 50 g Butter
  4. 100 g Kakao
  5. 3 EL. Löffel Zucker
  6. Vanille auf der Spitze eines Messers
  7. Salz

Kochen

Milch in einen Topf gießen, zum Kochen bringen, dann Kakao, Zucker, Salz und Müsli dazugeben und unter ständigem Rühren den Brei auf Abruf bringen. Fügen Sie dann Butter, Vanille und Brei zu Brei hinzu.

Reis mit gebratenen Zwiebeln und Käse

Zusammensetzung:

  1. 300 g gekochte Zwiebeln,
  2. 200 Gramm Zwiebeln,
  3. 2 EL. Löffel Pflanzenöl
  4. 30 Gramm Käse
  5. Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochen

Die Zwiebel fein hacken, in eine erhitzte Pfanne mit Öl geben und goldbraun braten. Reis mit Zwiebeln mischen, salzen, pfeffern und gut mischen. Geriebenen Käse hacken, Reis darüber streuen und 5 Minuten in den Ofen geben.

Dies sind nur einige Rezepte für gesunde und schnelle Mahlzeiten. Lesen Sie im Artikel „Schnellrezepte“ über die originalen, leckeren und schnellen Rezepte. Fortsetzung Guten Appetit!

Speziell für womeninahomeoffice.com.ru- Natella

Fügen sie einen kommentar hinzu