Rote fische zu hause salzen

Gesalzener roter Fisch ist ein sehr leckeres und leckeres Gericht. Der Kauf eines vorgefertigten gesalzenen Fisches ist jedoch ein großes Risiko, da nicht sehr verantwortungsbewusste Hersteller einen unangenehmen üblen Geruch unter einer Salzschicht überdecken können. Kaufen Sie am besten ein Stück frisches Fischfilet und salzen Sie es selbst. Wenn Sie so etwas noch nie gemacht haben, dann sollten Sie keine Angst haben. Wenn Sie roten Fisch zu Hause salzen, dessen Rezepte Sie in unserem Artikel finden, ist dies kein Problem.

Schon am nächsten Tag oder wenige Stunden später können Sie den wunderbaren Geschmack des fertigen Fisches genießen.

Wie man roten Fisch in Essig legt: Kochtipps

Wie man roten Fisch in Essig legt?

Es gibt keine komplizierten Aktionen, die sich einer gewöhnlichen Gastgeberin entziehen könnten, wenn das Salzen eines roten Fisches nicht erforderlich ist. Der gesamte Garvorgang ist sehr einfach und erfordert keine großen körperlichen Arbeitskosten. Sie müssen nur einige Feinheiten des korrekten Saltings berücksichtigen:

  • Rote Fischfettsorten, die nur unter Zusatz von Salz und Gewürzen gesalzen werden. Trocknersorten erfordern die Zugabe einer kleinen Menge nicht parfümierten Sonnenblumenöls.
  • Um den Geschmack der Fische nicht zu beeinträchtigen, verwenden Sie nur Glas- oder Plastikgeschirr. Aluminiumplatten und -pfannen verleihen dem Fleisch einen unangenehmen metallischen Geschmack.
  • Scheuen Sie sich nicht, es mit Salz zu übertreiben, da der Fisch nur die notwendige Menge davon aufnimmt. Wenn Sie jedoch roten, gesalzenen Fisch wünschen, sollte die Dosis der Salzlösung etwas reduziert werden.
  • Sehr gut mit rotem Fisch kombiniert solche Gewürze: Koriander, Koriander, Dill, Petersilie, Zitronensaft.

Also, alle kulinarischen Tipps berücksichtigt, jetzt können wir mit dem Studium der Rezepte beginnen.

Salziger Lachs mit würzigem Zitrusgeschmack

Salziger Lachs mit würzigem Zitrusgeschmack

Zusammensetzung:

  • 1 kg Lachsfilet ohne Knochen, etwa 5 cm dick;
  • 3 Zitronen;
  • 2 Orangen;
  • 3 Limetten;
  • 1 EL l gemahlener Koriander;
  • 4 EL. grobes Salz;
  • 2 EL. Zucker;
  • 1 EL l weiße Pfefferkörner.

Kochen:

  1. Mit einer kleinen Handreibe entfernen wir die Haut von Zitrusfrüchten.Wie man Lachs in Essig legt
  2. Bereiten Sie ein Formular zum Versalzen vor. Sehr gut für diese Zwecke geeignete Glaswaren zum Backen.
  3. Messen Sie die erforderliche Menge Salz ab, mischen Sie es mit Zucker und gießen Sie es in die Form.Gesalzener Lachs: Salz
  4. In einer gut erhitzten Pfanne braten Sie die weißen Pfefferkörner an, bis sie zu riechen beginnen.Gesalzener Lachs: weißer Pfeffer
  5. Gebratene Paprikaschoten mit einem Pistill in einem Mörser und fügen die gebrochenen Körner der Salzmischung hinzu.Gesalzener Lachs: Salz und Pfeffer
  6. In der Form zum Versalzen gießen Sie gemahlenen Koriander. Dies verleiht dem Fisch einen unübertroffenen Geschmack.Gesalzener Lachs: Koriander
  7. In einer Mischung aus Salz und Gewürzen die geriebene Zitrusfrucht auslegen.Gesalzener Lachs: eine Mischung aus Cyrus
  8. Alle Komponenten sind gut gemischt.

    Gesalzener Lachs: Rühren
  9. Legen Sie das Lachsfilet in die Form mit der Seite, auf der sich die Schuppen befanden.Gesalzener Lachs: Filet
  10. Bedecken Sie die gesamte Oberfläche des Fisches vollständig mit Salzmischung, als würden Sie ihn in duftende Zutaten graben.Gesalzener Lachs: salzen
  11. Decken Sie die Schüssel mit einem Schneidebrett aus Kunststoff ab und legen Sie die Presse darauf.Gesalzener Lachs: drücken
  12. 24 Stunden im Kühlschrank lagern.
  13. Kontrollieren Sie anschließend die Bereitschaft des Fisches mit dem Finger. Ist das Filet ausreichend elastisch, ist der Aussalzvorgang abgeschlossen. Wenn nicht, lassen Sie den Fisch weitere 24 Stunden im Kühlschrank.Gesalzener Lachs: Wie prüfe ich die Bereitschaft?
  14. Wenn Lachs genug gesalzen ist, spülen Sie ihn unter kaltem fließendem Wasser aus.Gesalzener Lachs: Waschen
  15. Mit einem Papiertuch sorgfältig abtupfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.Gesalzener Lachs: Rezept
  16. Jetzt ist das gesalzene Lachsfilet verzehrfertig. Guten Appetit!

Salzen von rosa Lachs zu Hause: ein Rezept

Gesalzener Lachs zu Hause

Zusammensetzung:

  • 1 kg frisches rosa Lachsfilet;
  • 6 EL. l Salze;
  • 1 ¼ l. Wasser
  • 30 Pimentkörner;
  • 1 EL l Zucker;
  • 1 EL l Cognac;
  • 1 EL Sonnenblumenöl.

Kochen:

  1. Rosafarbenes Lachsfleisch sollte in höchstens 1,5 cm dicke Platten geschnitten werden.
  2. Jetzt brauchen Sie eine große Pfanne mit hohen Seiten.
  3. In ihm lösen Sie Salz in dem abgekühlten gekochten Wasser mit einer Rate von 4 EL. l auf 1 l.
  4. Fügen Sie Cognac und Zucker hinzu und rühren Sie alles gut um.
  5. Legen Sie den geschnittenen Fisch 10 Minuten lang in die Salzlösung.
  6. Nach der erforderlichen Zeit muss der Fisch entfernt und mit einem Papiertuch getrocknet werden.
  7. Im Mörser zerstoßen Sie die Erbsen von Piment.
  8. Als nächstes nehmen Sie eine flache Schüssel mit den Seiten und legen eine Schicht Fisch auf den Boden, streuen Sie mit Pfeffer und gießen Sie über das Sonnenblumenöl.
  9. Wiederholen Sie den gesamten Vorgang, bis die rosa Lachsstücke fertig sind.
  10. Wir reinigen das Geschirr 1 Stunde lang im Kühlschrank.
  11. Danach ist ein leicht gesalzener rosa Lachs mit schnellem Salzen fertig. Fisch kann mit fein gehackten Frühlingszwiebeln serviert werden. Guten Appetit!

Wie kann man Koho in Essig geben?

Wie kann man Koho in Essig geben?

Zusammensetzung:

  • 1 Karkasse frisches Koho;
  • 10 Stück mittlere Zwiebeln;
  • 1 EL nicht parfümiertes Sonnenblumenöl;
  • ½ EL grobes Salz;
  • ½ EL Zuckersand;
  • mehrere Lorbeerblätter.

Kochen:

  1. Wir schnitzen den Fischkadaver: Entfernen Sie alle Innenseiten, schneiden Sie die Flossen und den Kopf ab.
  2. Das fertige Fischfilet in Scheiben schneiden, die nicht dicker als 1 cm sind.
  3. Salz und Zucker vormischen. Hier können Sie optional Ihre Lieblingsgewürze und -gewürze hinzufügen, zum Beispiel Cilantro.
  4. Legen Sie in einer praktischen Nichtaluminiumschale, vorzugsweise mit flachem Boden, die erste Fischschicht aus und bestreuen Sie sie mit einer Prise Salz-Zucker-Mischung.
  5. Auf der ersten Schicht des Fisches verteilen wir einige Lorbeerblätter.
  6. Alle Aktionen werden in der gleichen Reihenfolge wiederholt, bis der Fisch vorbei ist.
  7. Füllen Sie die Coho-Scheiben mit Sonnenblumenöl und kühlen Sie sie 24 Stunden lang.
  8. Am nächsten Tag müssen Sie die Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden.
  9. Bestreuen Sie die Fische mit den Zwiebeln, gießen Sie das Sonnenblumenöl erneut darüber und mischen Sie es gut.
  10. Wir reinigen 24 Stunden im Kühlschrank.
  11. Fertiger Fisch wird schwach salzen und eignet sich hervorragend für Sandwiches. Guten Appetit!

Wenn Sie nach dem Lesen des Artikels immer noch Zweifel an der Komplexität des Prozesses haben, dann versuchen Sie einfach, den roten Fisch zu Hause zu marinieren. Glauben Sie mir, das Ergebnis wird alle Ihre Erwartungen übertreffen.

Fügen sie einen kommentar hinzu