Salat mit chinakohl und krabbenstäbchen

Grünkohl wird seit langem in den Ländern des Südostens angebaut: in China, Japan und Korea. Dies ist eine frühe Reifekultur, die in ihren Eigenschaften der weißen "Schwester" ähnelt, sich aber in einigen Punkten von ihr unterscheidet. In Europa und in Russland wird seit einiger Zeit eine Nutzpflanze angebaut.

Dieses delikate Gemüse ist ein unverzichtbarer Bestandteil in einer Vielzahl von Gerichten. Ein Salat mit Chinakohl und Krabbenstäbchen zum Beispiel ist fast ein klassisches Tischrezept. Eine ungewöhnliche Kombination verliebte sich in Köche für Frische, Pikante und Sättigung. Leichter, aber nahrhafter Vitaminsalat ist ideal für einen Snack und eine vollständige Mahlzeit.

Salat mit einem Minimum an Zutaten

Salat mit Chinakohl und Krabbenstäbchen

Zutaten:

  • Kohlblätter pya-cha oder pak-choi - 0,5 kg;
  • VICI-Sticks - 200-250 g;
  • Mais (konserviert) - 1 Dose;
  • Ei - 4 Stück;
  • Dill (Zweige);
  • Frühlingszwiebeln - 1 Bund (klein);
  • Mayonnaise - 3 EL. l

Kochen:

  1. Krabbenstücke auftauen, dann abschneiden.Krabbenstäbchen werden aufgetaut und dann geschnitten
  2. Grünkohl wird in Streifen geschnitten.Grünkohl wird in Streifen geschnitten
  3. Fertigeier sind schalenfrei und zerbröseln.Fertigeier sind schalenfrei und zerbröseln.
  4. Alle Komponenten werden gemischt und mit Mais versetzt, nachdem die Flüssigkeit aus dem Gefäß entnommen wurde.Mais hinzufügen
  5. Chinakohlsalat mit Krabbenstäbchen wird mit Mayonnaise oder Sauerrahm gewürzt, mit gehackter Zwiebel bestreut und mit Gemüse bestreut.

Salat mit Käse, Krabben und Pak-Choi-Kohl

Salat mit Käse, Krabben und Pak-Choi-Kohl

Zutaten:

  • Krabbenfleisch VICI - Packung;
  • Pak-choi-Kohl - 0,5 kg;
  • Ei - 3 Stück;
  • Mais in der Bank - 1 Stück;
  • Käse - 150 g;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Haufen Dill;
  • Mayonnaise - 3 EL. l.;

Kochen:

  1. Pak-Choi-Blätter werden zu Strohhalmen verarbeitet und mit Krabbenstöcken verbunden.
  2. Eier werden hart gekocht, gereinigt und mit einem Messer fein zerkleinert.
  3. Streuen Sie den Mais auf die Hauptbestandteile.
  4. Käse und Knoblauch werden durch eine feine Reibe gegeben und mit Mayonnaise vermischt - das ist das Salatdressing.
  5. Alle Komponenten sind in einem Container zusammengefasst.
  6. Das Gericht ist mit viel Grün dekoriert und auf den Tisch gestellt.

Salat mit Pak-Choi-Kohlblättern, Crackern und Krabben

Salat mit Pak-Choi-Kohlblättern, Crackern und Krabben

Zutaten:

  • Pak-Choi-Blätter - 250 g;
  • eine Packung Stöcke VICI - 150 g;
  • Mais in Dosen - ½ Dose;
  • Hartkäse - 100 g;
  • Weizen-Cracker - 50-70 g;
  • Mayonnaise-Dressing - 2 EL. l.;
  • Knoblauch - 1-2 Zähne

Kochen:

  1. Grünkohl wird gewaschen und fein gehackt.
  2. Das zubereitete Krabbenprodukt wird nicht zu fein gehackt.
  3. Fahren Sie durch einen großen Reibe Käse.
  4. Alle kombinieren in einem Behälter, fügen Maiskorn und weiße Cracker zur Gesamtmasse hinzu.
  5. In Mayonnaise zerstoßenen Knoblauch verteilen und die Produkte füllen.
  6. Salat mit Chinakohl und Krabbenstäbchen und Crackern wird nur vor dem Servieren mit Gemüse dekoriert, sonst verliert er seinen Geschmack.

Kohlsalat mit Krabben und Tomate

Kohlsalat mit Krabben und Tomate

Zutaten:

  • Kohl - 200 g;
  • VICI Krabbenfleisch - 100 g;
  • Hartkäse - 100 g;
  • Tomate - 1 Stück;
  • Mais in Dosen - ½ Dose;
  • Fenchel und Petersilie - ein Haufen;
  • Mayonnaise - 3 EL. l

Kochen:

  1. Kohl wird in feines Stroh umgewandelt.
  2. Vorbereitete Krabbenstäbchen werden in Scheiben geschnitten.
  3. Die Tomate ist gut gewaschen (in einigen Fällen von ihrer Haut abgezogen) und zerbröckelt in Würfel.
  4. Käse wird wie alle Zutaten in Quadrate von durchschnittlicher Größe unterteilt.
  5. Die Grüns werden entweder mit einem Messer fein zerbröckelt oder mit ihren Händen in größere Stücke gerissen.
  6. Alle Komponenten werden miteinander vermischt.
  7. Salat mit Chinakohl und Krabbenstäbchen und Tomaten werden mit der gewünschten Soße gewürzt und auf den Tisch gelegt.

Krabbensalat mit Kohl und Gurken

Krabbensalat mit Kohl und Gurken

Zutaten:

  • eine Packung VICI-Sticks - etwa 200 g;
  • Mais in Dosen - 1 Dose;
  • Ei - 2 Stck.
  • Pak-Choi-Kohl - 200 g;
  • Gurke - 2 Stück (durchschnittliche Größe);
  • ein Bündel Dillzweige und Frühlingszwiebeln;
  • Mayonnaise - 3 EL. l

Kochen:

  1. Mischen Sie in einer Salatschüssel kleine Würfel mit Krabbenfleisch und gehackten Pak-Choi-Kohlblättern.
  2. Die Eier werden 10 Minuten lang für Salat zubereitet, gereinigt und zerkleinert.
  3. Gurken sind in kleine Quadrate unterteilt.
  4. Zwiebelfedern und Grüns zerbröckeln und mischen alle Zutaten.
  5. Maisfilter, bevor Sie es mit den vorbereiteten Produkten in die Körner geben.
  6. Im Salat mit Chinakohl und Krabbenstäbchen, mit der Gurke das gewünschte Dressing hinzufügen, Grünzeug ausmachen und in Portionen teilen.

Krabben-, Peking-Kohl- und Ananassalat

Krabben-, Peking-Kohl- und Ananassalat

Zutaten:

  • Pak-Choi oder Pya-Ka-Kohlblätter - 200 g;
  • Krebsfleisch VICI - 200 g;
  • Mais - 1 Bank;
  • Dosenananas - 1 Glas (200 g);
  • Salz;
  • Gewürze;
  • Mayonnaise - 2 EL l

Kochen:

  1. Crushed Crab Fleisch wird mit Grünhalmen kombiniert.
  2. Ananas schneiden genauso wie Krabbenstäbchen.
  3. Alle Zutaten werden in einer Schüssel gemischt und fügen Mais, Pfeffer und Salz hinzu.
  4. In der letzten Phase werden die Produkte mit Mayonnaise gefüllt.

Ein solcher Salat mit Chinakohl und Krabbenstäbchen, wie sie sagen, ist ein Amateur. Eingemachte Ananas geben dem Gericht einen süßlichen Nachgeschmack.

Kohlsalat mit Krabben und Paprika

Kohlsalat mit Krabben und Paprika

Zutaten:

  • Pak-Choi-Kohlblätter - 200 g;
  • VICI-Sticks - 200 g;
  • Mais - 1 Bank;
  • süßer pfeffer - 1 stück;
  • Mayonnaise oder Sauerrahm - 3 EL. l

Kochen:

  1. Zerkleinerte Krabbenblöcke werden mit Kohlhalmen gefüllt.
  2. Pfefferkerne und das Gemüse in kleine Würfel teilen.
  3. Dosen Mais werden abgelassen und die Körner mit den restlichen Zutaten in eine Salatschüssel gegeben.
  4. Das Gericht ist mit Mayonnaise-Sauce gefüllt und wird auf dem Tisch serviert, der mit Grünpflanzen dekoriert ist.

Bei der Auswahl von Produkten für den zukünftigen Salat sollte beachtet werden, dass Chinakohl verschiedene Arten haben kann - Weiß und Grün. Der erste Blattstiel ist weiß und die Blätter sind grün und dunkel; Auf der zweiten Seite haben Blattstiel und Blätter eine hellgrüne Farbe. Pflanzensorten sind gleichermaßen nützlich und unterscheiden sich praktisch nicht in den Geschmackseigenschaften.

Krabbenprodukte sollten besser gekühlt eingenommen werden - Fleisch ist viel reicher als tiefgefroren. Bei Mais aus der Dose ist es wünschenswert, die Gläser von einem zuverlässigen Hersteller zu beziehen oder bereits getestet zu haben. Ansonsten müssen Sie aus Panzerschalen und dunklen Körnern wählen.

Jede Art von Salat mit Chinakohl und Krabbenstäbchen auf dem Tisch ist immer der richtige Weg. Dies ist ein nützliches und leichtes Gericht, das Sie vor dem Mittagessen essen oder ein komplettes Abendessen genießen können. Darüber hinaus kann der Kaloriengehalt noch weiter reduziert werden, wenn Sie die Mischung mit Joghurt oder fettarmer Sahne füllen.

Fügen sie einen kommentar hinzu